Werbung

Pressemitteilung vom 18.01.2023    

Betzdorfer Realschule plus ermöglicht "Freiwilliges Soziales Jahr"

Vielfältige Aufgabenfelder, spannende Einblicke in das Berufsfeld Schule und ein Jahr zur persönlichen Orientierung bietet das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) an Ganztagsschulen in Rheinland-Pfalz. An der Bertha-von-Suttner Realschule plus Betzdorf etwa ist ein solches Freiwilliges Soziales Jahr mit dem Start zum 1. Februar 2023 oder später möglich.

Mit einem Freiwilligen Sozialen Jahr können junge Menschen ihren Horizont erweitern. (Symbolbild)

Betzdorf. Nach der eigenen Schullaufbahn ermöglicht das FSJ Ganztagsschule, die Perspektive zu wechseln und die Prozesse auf der anderen Seite der Schulbank mit zu gestalten, um Einblicke in die pädagogischen Berufe zu erhalten. Die Freiwilligen unterstützen die Lehrer im Unterricht und bei der Aufsicht, begleiten die Kinder beim Mittagessen oder bei den Hausaufgaben, gestalten das Nachmittagsangebot und können sogar eine eigene AG anbieten. "Natürlich können die Aufgabenfelder aufgrund eigener Fähigkeiten und Interessen ergänzt und angepasst werden", erklärt die Bertha-von-Suttner Realschule plus Betzdorf, die ein Freiwilliges Soziales Jahr anbietet. Als Freiwilliger erhalte man ein monatliches Taschengeld, sei sozialversichert und nehme an Bildungstagen teil. In diesen werden notwendiges Wissen und Kompetenzen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen vermittelt und die persönliche Entwicklung und berufliche Orientierung gestärkt. "Zudem wird das FSJ in der Ganztagsschule als Praxisteil bei der Erlangung der Fachhochschulreife anerkannt."



Interessierte können sich beim Kulturbüro Rheinland-Pfalz, Träger des FSJ, über die Homepage, telefonisch unter 02621/62315-0 oder per Email an info@bvs.bildung-rp.de informieren und bewerben. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Ungewöhnlicher Unfall nahe Bergenhausen: Lkw landet auf Grünfläche und kippt um

Altenkirchen-Bergenhausen. Der Lkw kam offensichtlich aus Richtung Neitersen und befuhr die Bundesstraße in Richtung Altenkirchen. ...

Jugendliche aus Windeck vermisst: Öffentlichkeitsfahndung nach 14- und 16-Jährigen

Windeck. Es sind keine Anlaufadressen bekannt, an die sie sich gewendet haben könnten. Inzwischen hat die Polizei im Rhein-Sieg-Kreis ...

Den "FriedWald" Wildenburger Land bei einer Waldführung erleben

Friesenhagen. Bei dem gemeinsamen Spaziergang durch den Bestattungswald erklären sie die Bestattung in der Natur – von Grabarten ...

Landesweite Streiks im privaten Omnibusgewerbe Rheinland-Pfalz fortgesetzt

Region. Am gestrigen Donnerstag (20. Juni) lief das von ver.di gesetzte Ultimatum an die Vereinigung der Arbeitgeberverbände ...

Leserbrief zum Rücktritt von Malu Dreyer: "Einer der ganz Großen in der SPD geht die Kraft aus"

Die Kuriere hatten bereits über den angekündigten Rücktritt von Ministerpräsidentin Malu Dreyer berichtet.

LESERBRIEF. ...

Kampf gegen "Krankenhauskeime": Zertifikatsverleihung MRE-Qualitätssiegel an Pflegeeinrichtungen

Montabaur. Mit der Abkürzung MRE werden die wenigsten Menschen wissen, welche Bedeutung hinter dieser Abkürzung steht. MRE ...

Weitere Artikel


Pfui! Exhibitionist auf Kinderspielplatz in Koblenz-Ehrenbreitstein

Koblenz. Nach erfolgter Sachverhaltsaufnahme und Zeugenbefragung erhielt der Mann laut Polizeibericht einen Platzverweis, ...

Arbeitsagentur setzt Veranstaltungsreihe mit Online-Angeboten fort

Kreis Neuwied/Kreis Altenkirchen. Das Online-Angebot der Agentur für Arbeit in 2023 startet mit einem Workshop am 28. Februar. ...

Sternsinger der Pfarrei Kreuzerhöhung Wissen sammeln für Kinder in Not

Wissen. Die Sternsinger waren wieder mit Begeisterung und Eifer bei der guten Sache und sammelten Spenden für Kinder in aller ...

Brand in der Fußgängerunterführung am Bahnhof Betzdorf: Abfallbehälter brannte

Betzdorf. Die Feuerstelle konnte abgelöscht werden, es entstand Sachschaden am Abfallbehältnis und an der dortigen Wand. ...

Steinebach: Hermann Reeh radelt für den Frieden

Steinebach. "Ich sehe in meinem Engagement gegen den Leid, verursacht durch Krieg, Folter, Ausbeutung, Kinderarbeit, fehlende ...

Werbung