Werbung

Pressemitteilung vom 19.01.2023    

MGV Sangeslust Birken-Honigsessen: Noch neun Proben bis zum Jubiläumskonzert

Von Katharina Behner

Eines der Hauptthemen der am Sonntag (15. Januar) stattgefundenen Jahreshauptversammlung des MGV "Sangeslust" Birken-Honigsessen, waren die Vorbereitungen zum großen Jubiläumskonzert im März im Wissener Kulturwerk. Im Rückblick auf viele Auftritte im vergangenen Jahr ist auch das neue Jahr mit vielen Aktivitäten gespickt.

Zur Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder des MGV Sangeslust. Geehrt wurde Herbert Wagner (Mitte mit Urkunde) für 60 Jahre aktive Singtätigkeit. (Foto: MGV)

Birken-Honigsessen. Nach der Eröffnung und gemeinsamen Gesang folgte die Begrüßung durch den Vorsitzenden des MGV Sangeslust Michael Schmidt. Im Rückblick ging Schmidt auf die insgesamt 13 größeren Auftritte des Chores im vorangegebenen Jahr ein. Auch wurden die Maifeier, das Herbstfest sowie das Weihnachtskonzert als erfolgreich bewertet. Zum Weihnachtskonzert berichteten wir hier.

Coronabedingt sei es jedoch im vergangenen Jahr schwer gewesen, einen Terminplan zu gestalten, das verständlicherweise zu Unmut bei den motivierten Sängern geführt habe. So hofft der MGV nun, dass sich dies im aktuellen Jahr verbessert und schaut auf ein insgesamt volles Programm.

Ein Highlight liegt schon in greifbarer Nähe. So wird der MGV am 19. März sein 100-jähriges Jubiläum im Rahmen eines großen Jubiläumskonzertes im Kulturwerk in Wissen feiern. Bis zu diesem großen Anlass liegen lediglich noch neun Probentermine vor dem Chor, der sich mit seinen 34 aktiven Sängern in Höchstform präsentieren wird. Neben dem MGV können sich die Besucher auf weitere hochkarätige Akteure zur Jubiläumsfeier freuen. Mitwirken werden der Kemper Werks-Chor aus Olpe, das Frauenensemble "Encantada" aus Burbach und das Ensemble "VocalArt" aus Ottfingen. Karten im Vorverkauf soll es ab etwa Mitte Februar geben.



Ausführliche Berichte zum abgelaufenen Jahr 2022 gaben Kassierer Ingo Schramm und Geschäftsführer Clemens Becher, wozu auch der Terminplan für das neue Jahr gehörte. So stehen unter anderem die Maifeier auf dem Dorfplatz (1. Mai), die Jubiläumsfeier 300 Jahre Kirche St. Elisabeth mit Pfarrfest (16. Juli), die Mitgestaltung des Zeltgottesdienstes der Schützenbruderschaft (7. August) und die Feierlichkeit 100 Jahre Kreischorverband in der Stadthalle Betzdorf (16. September) an.

Da Sänger Herbert Wagner zur Weihnachtsfeier verhindert war, wurde seine Ehrung für 60 Jahre aktive Singtätigkeit im MGV Sangeslust nachgeholt. Gemeinsam nahmen die Chormitglieder Ausblick auf einen eventuellen mehrtätigen Ausflug. Zudem wurde der im Jahr 2022 verstorbenen Chormitglieder in einer Schweigeminute gedacht. (KathaBe)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Wieviele Ratten sind noch im Rattenhaus in Wissen? Veterinäramt kündigt dritten Einsatz an

Wissen. Bei der privaten Rattenhaltung in Wissen hat das Veterinäramt der Kreisverwaltung Altenkirchen in Zusammenarbeit ...

DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg: Neuer Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin

Altenkirchen. Bis dahin übernimmt Doktor Hazem Zakri, zunächst kommissarisch, mit sofortiger Wirkung auch den Standort Altenkirchen ...

Energietipp: Wärmespeicherung wichtiger als Wärmedämmung?

Kreis Altenkirchen. Auch eine Wärmflasche im Bett ist nur hilfreich, wenn die Bettdecke als Dämmschicht hinzukommt. Ohne ...

Ulrich Schmalz referierte bei Kolpingsfamilie Wissen über seine internationalen Begegnungen

Wissen. Bei der Kolpingsfamilie Wissen ist Ulrich Schmalz kein Unbekannter, denn noch bevor er seine politische Karriere ...

Bei Konzert in Wissen sammelten "The 12 Tenors" Spenden für notleidende Kinder

Wissen. Unter dem Titel "The Power of 12“ sind "The 12 Tenors" wieder auf Tour. Ende Januar traten sie in Wissen auf. Ihr ...

Burgenkenner hielt Vortrag über die Schätze im Kreis Altenkirchen

Wehbach/Kreis Altenkirchen. Der Referent stellte zunächst im Bild einige Schlösser und Burgen vor und zeigte die bauliche ...

Weitere Artikel


Viele Briefkästen blieben leer: Weitere Streiks in der Brief- und Paketzustellung in Rheinland-Pfalz

Region. Zum Streik aufgerufen sind die Beschäftigten in Rheinhessen, im Raum Ludwigshafen sowie in und um Trier und Koblenz. ...

Sexueller Missbrauch an Kindern - LKA gibt online Tipps zum Schutz

Hintergrund der Präventionsveranstaltung ist, dass insbesondere auf sozialen Netzwerken und Messenger-Diensten Kinder und ...

Streik bei Remondis: Auch die Mitarbeitenden der Niederlassung Altenkirchen beteiligt

Altenkirchen. In der Tarifrunde mit Remondis Südwest rief die Gewerkschaft ver.di in einem ersten Schritt die Beschäftigten ...

Schneechaos sorgt für Busausfälle im Kreis Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Aufgrund der witterungsbedingten Verkehrssituation, stellt das Busunternehmen Martin Becker den Linienverkehr ...

Sandra Weeser: "Deutschland muss Frankreich ernster nehmen"

Region. Weeser äußert sich weiter zu ihrer persönlichen Biographie: "Schon früh bin ich als Schülerin viel nach Frankreich ...

Betzdorf: Anstieg der Verkehrsunfälle nach Wintereinbruch

Betzdorf. Die PI Betzdorf verzeichnete im Verlauf des Morgens zehn witterungsbedingte Verkehrsunfälle. Es blieb überwiegend ...

Werbung