Werbung

Nachricht vom 24.01.2023    

Jugendfeuerwehr Katzwinkel: Spende soll Nachwuchs fördern und Familien entlasten

Von Katharina Behner

Wieder bewegt die Aktion "Weihnachtsbaum mit Herz" von Hoffmann Holz aus Katzwinkel im wahrsten Sinne des Wortes die Herzen. Diesmal sind es die 18 Kinder und Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Katzwinkel mit ihrem Jugendwart Tim Kölzer und weiteren acht Betreuenden. Die Spende von Hoffmann soll den Nachwuchs fördern und deren Familien entlasten.

Die Spende aus der Aktion "Weihnachtsbaum mit Herz" von Hoffmann Holz geht an die Jugendfeuerwehr Katzwinkel. Vorne links: Jugendwart Tim Kölzer und Michael Hoffmann (vorne rechts). (Foto: KathaBe)

Katzwinkel. Riesige Freude herrschte am Montag (23. Januar) bei der Jugendfeuerwehr in Katzwinkel. Michael Hoffmann (Hoffmann Holz) übergab eine Spende in Höhe von insgesamt 1.500 Euro an Jugendwart Tim Kölzer vom Löschzug 3 Katzwinkel der Freiwilligen Feuerwehr der Verbandsgemeinde Wissen.

Hatte sich Hoffmann mit Familie 2021 das Spendenziel selbst überlegt, ließ er diesmal die Weihnachtsbaumkäufer selbst entscheiden. Vorgabe war: Seine Spende von fünf Euro pro verkauften Weihnachtsbaum soll wieder der Jugend gute Dienste leisten. Neben einigen anderen Ideen wurde auch die Jugendfeuer Katzwinkel genannt, die am Ende fast 70 Prozent aller Stimmen bekam. "Wir freuen uns riesig", so Tim Kölzer, der in strahlende Augen der Jugendfeuerwehr-Mädchen und -Jungen und der Betreuenden blickt.

Spende soll Feuerwehr von morgen fördern
Hoffmann sieht die Spende bei der Jugendfeuerwehr mehr als gut angelegt und freut sich zudem, dass sie im Ort bleibt und am Ende der ganzen Bevölkerung ein guter Nutzen ist. "Im Hinblick auf die Umweltereignisse und Brände und eine gesicherte Einsatzbereitschaft von Morgen ist der Nachwuchs der Freiwilligen Feuerwehr wichtig", sind sich Hoffmann und Kölzer sicher. "Wir sind ein aktiver Löschzug, der mit seinen Aufgaben wächst". Und die seien in den Bereichen Technische Hilfeleistung und Brandeinsatz vielfältig, erläutert der Jugendwart weiter. Das brauche Nachwuchs, der gefördert werden will. Dazu treffen sich die Kinder und Jugendlichen im Alter von zehn bis 15 Jahren alle zwei Wochen zu regelmäßigen Übungen am Feuerwehrhaus in Katzwinkel. "Wer Interesse hat mitzumachen, ist herzlich eingeladen", hebt Kölzer hervor (Infos auf Instagram jugendfeuerwehr_katzwinkel).



Neben den regelmäßigen Übungen sind noch weitere Aktivitäten in diesem Jahr geplant. Als Fußgruppe wird die Jugendfeuerwehr beim Karnevalsumzug im Ort mitlaufen. Das Motto soll allerdings eine Überraschung bleiben. Zum Berufsfeuerwehrtag steht die 24-Stunden-Übung der Jugendfeuerwehr an und als besonderen Highlight für die zweite Hälfte des Jahres ist ein Wochenendausflug geplant. So könne die Spende etwa hier eingesetzt werden. "Mit so viel hatten wir gar nicht gerechnet", sagt Kölzer und bedankt sich im Namen der gesamten Jungendfeuerwehr und des Löschzug 3 für die Unterstützung von Hoffmann. Hiermit könne der Beitrag eines jeden Kindes etwa für diesen Ausflug reduziert werden, was am Ende die Familien entlaste.

Weihnachtsbaum mit Herz und mehr auch 2023
Auch für Weihnachten 2023 stellt Hoffmann wieder die Aktion "Weihnachtsbaum mit Herz" in Aussicht. Doch diesmal soll es etwas größer werden, verrät der Unternehmer und stellt ein heimeliges Marktgeschehen an seinem Firmensitz auf dem Katzwinkeler Grubengelände (ehemalig Malmedi) in Aussicht. 2021 hatte Hoffmann seine Aktion "Weihnachtsbaum mit Herz" erstmals ins Leben gerufen und spendete pro verkauften Weihnachtsbaum fünf Euro, die die Jugend im Wisserland fördern soll. Die Förderung der Jugend liegt dem Unternehmer und seiner Familie am Herzen. Wir berichteten hier. (KathaBe)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Klostergespräche im buddhistischen Kloster Hassel

Pracht. Der Nachmittag beginnt mit einem Kurzvortrag, Auszügen aus den buddhistischen Lehrreden (Sutta) oder alltagsbezogenen ...

Altenkirchener Landfrauen bauen Vogelhäuschen und Nistkästen

Oberirsen. Das Bauen und Anbringen von Nistkästen dient dem Naturschutz vor Ort. Fehlen an Gebäuden geeignete Brutnischen ...

Reparatur-Café in Kausen unterstützt beim Tüfteln

Kausen. Am Samstag, 18. Februar, wird das Team von 14 bis 18 Uhr wieder im Pfarr- und Gemeindezentrum in der Hauptstraße ...

Karnevalistische Andacht in der Schönsteiner Kirche

Wissen. Veranstalter sind Chorus live und die kfd Schönstein unter Mitgestaltung der Kommunionkinder und einiger Bläser. ...

Wie viele Ratten sind noch im Rattenhaus in Wissen? Veterinäramt kündigt dritten Einsatz an

Wissen. Bei der privaten Rattenhaltung in Wissen hat das Veterinäramt der Kreisverwaltung Altenkirchen in Zusammenarbeit ...

DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg: Neuer Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin

Altenkirchen. Bis dahin übernimmt Doktor Hazem Zakri, zunächst kommissarisch, mit sofortiger Wirkung auch den Standort Altenkirchen ...

Weitere Artikel


Westerwald Bank eG und Raiffeisenbank eG Unterwesterwald wollen fusionieren

Montabaur. Ziel des Zusammenschlusses, so heißt es in der Pressemitteilung, sei es, "die qualitativ hochwertige Versorgung ...

Digitales Kitaportal in der VG Kirchen startet am 1. Februar

Kirchen. Viele Verwaltungsleistungen werden nach und nach digitalisiert. Die elektronische Anmeldung stellt für die Eltern ...

Fitness, Reha und mehr: Hunderte Besucher sahen sich im Rehazentrum ARZ Siegerland um

Siegen. Schon am Vormittag, zwei Stunden bevor das offiziellen Programm startete, machten sich erste Interessierte auf an ...

Abriss in Betzdorf: Das Synchronspiel der Bagger am ehemaligen Eisenbahnausbesserungswerk

Betzdorf. Berge von Steinschutt, Metall, Holz und Kunststoff türmen sich auf, wenn Polier Herbert Schulz, sein Bruder Wolfgang ...

Antibiotikum löst Polizeieinsatz in Koblenzer Krankenhaus aus

Koblenz. Am Sonntag (22. Januar) wurde die Polizei Koblenz gegen 20 Uhr durch ein Klinikum in der Koblenzer Straße verständigt. ...

Bundestagsabgeordneter Martin Diedenhofen lädt zum Girls' Day nach Berlin ein

Kreis Altenkirchen/Neuwied. "Wir brauchen mehr Frauen in der Politik – im Deutschen Bundestag, in den Landesparlamenten und ...

Werbung