Werbung

Pressemitteilung vom 24.01.2023    

"Trömmelche un Ufftata - Kamelle sind für alle da!": Sparkasse verlost 150 kg Wurfmaterial

Das Rheinland steht Kopf, die Jecken stehen in den Startlöchern für die Hochsaison der fünften Jahreszeit und bereiten natürlich endlich wieder den Straßenkarneval vor. Was wäre ein Umzug ohne Kamelle? Das wäre wie Köln ohne Dom - das darf nicht sein. Deswegen ruft die Sparkasse Neuwied in ihren Social-Media-Kanälen wieder zur Kamelle-Challenge auf und verlost 3 mal 50 Kilo hochwertiges Wurfmaterial.

50 Kilo Süßigkeiten gefällig? (Foto: Sparkasse Neuwied)

Kreis Neuwied. "Als Sparkasse aus und für Neuwied setzen wir uns gerne in vielerlei Hinsicht für die Region und die Menschen, die hier leben, ein - natürlich ist da auch der Karneval ein großes Thema. Wir freuen uns, dass wir die beliebte Aktion in diesem Jahr wieder starten können", so Gerhard Grün, stellvertretendes Vorstandsmitglied.

Mitmachen können alle Fuß-, Tanz- oder Gardegruppen aus Stadt und Kreis Neuwied. Dazu müssen sie bis zum 31. Januar 2023 ein kreatives Foto mit Bezug zur Sparkasse per Mail an socialmedia@sparkasse-neuwied.de einreichen. Anschließend gehen alle Bilder ins Voting - vom 1. bis 10. Februar heißt es dann Freunde, Bekannte und Unterstützer mobilisieren und Likes sammeln. Die drei Gruppen, deren Bilder die meisten Likes erhalten, gewinnen jeweils 50 Kilo Süßigkeiten.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Karneval  


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Netzwerkmesse-Westerwald in Altenkirchen als neues Angebot für regionale Unternehmen

Altenkirchen. Die Initiatoren der Netzwerkmesse-Westerwald sind Matthias Merzhäuser und Stephan Siegel, regionale Repräsentanten ...

Wandern im Westerwald: Neue Rundtour "Wäller Tour Druidenstein-Wanderweg" ab Juni 2024

Kirchen. Die Wäller Touren bieten als ausgezeichnete Rund- und Tageswanderwege die perfekte Möglichkeit, die Region auf zertifizierten ...

VG Altenkirchen setzt finanzielle Anreize zur Sicherung der ärztlichen Versorgung

Altenkirchen. Die beschlossenen Richtlinien sehen finanzielle Unterstützung für verschiedene Maßnahmen vor, um dem zunehmenden ...

"Mani-Cup 2024": Drei Tage voller Sport und Spaß in Wölmersen

Wölmersen. Das Event beginnt am Mittwoch, 29. Mai, um 18 Uhr mit den Spielen der Gruppe 1. Die Teilnehmer dieser Gruppe sind ...

Unterhaltung und Bildungs- und Erlebnisangebot: Bier-Yoga in Altenkirchen

Altenkirchen. Die Temperaturen steigen, der Sommer ist da und der Durst nach einem kühlen Getränk wird stärker. Nur die Bewegung ...

2. Aktualisierung: 36-jähriger Tatverdächtiger vom Brand in Mudersbach-Niederschelderhütte wieder frei

Mudersbach-Niederschelderhütte. Am Samstagnachmittag brach ein Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses in Mudersbach OT ...

Weitere Artikel


"trio flex & friends" begeisterte beim ersten Abendgottesdienst

Ransbach-Baumbach. In unterschiedlichster Instrumental- und Vokalbesetzung – bis hin zum vierstimmigen a-cappella-Chorgesang ...

Jahreshauptversammlung des Kirchenchores Cäcilia 1884 Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. Die Mitglieder des Kirchenchores „Cäcilia“ 1884 Birken-Honigsessen kommen am Sonntag, 5. Februar, zur ...

Waldführung durch den Bestattungswald Wildenburger Land

Friesenhagen. Bei dem gemeinsamen Spaziergang durch den Bestattungswald erklären Förster die Bestattung in der Natur – von ...

Anmeldungen an der Realschule plus Daaden für künftige Klassenstufe fünf

Daaden. Das Schulbüro ist vom 30. Januar bis 16. Februar und vom 22. Februar bis 10. März jeweils von 8 Uhr bis 12 Uhr geöffnet. ...

Neuauflage des Veranstaltungskalenders "Westerwälder NaturErlebnisse 2023"

Region. „Nach der hervorragenden Resonanz des Gemeinschaftsprojekt der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis ...

Fitness, Reha und mehr: Hunderte Besucher sahen sich im Rehazentrum ARZ Siegerland um

Siegen. Schon am Vormittag, zwei Stunden bevor das offiziellen Programm startete, machten sich erste Interessierte auf an ...

Werbung