Werbung

Pressemitteilung vom 24.01.2023    

KG Herdorf freut sich über Teilnehmer des Karnevalsumzuges

Nach den entbehrlichen Corona-Jahren findet wieder ein großer und bunter Rosenmontagszug in Herdorf statt. Die KG Herdorf ist in Planung, um den Zug in seiner vollen Pracht präsentieren zu können. Daher sucht der Verein wieder nach Fußgruppen und Zugbeiträgen, um den Zug so schön bunt, vielseitig und musikalisch zu gestalten.

(Symbolbild)

Herdorf. Sollte ein Stammtisch, eine Kegelgruppe, die Eltern einer Krabbelgruppe und jede erdenkliche andere Gruppe Lust haben, ein Teil vom Herdorfer Rosenmontagszug zu werden, dann bittet die KG Herdorf um eine formlose Anmeldung per E-Mail an GF@kgherdorf.de. Mit der Teilnahme am Rosenmontagszug hat jeder Teilnehmer die Chance, den Edmund Ermert-Preis zu gewinnen. Die Auszeichnung verleiht die KG Herdorf immer an Karnevalsdienstag. Der Verein weist darauf hin, dass Karten für die Sitzungen und auch der diesjährige Narrenspiegel an den üblichen Verkaufsstellen erhältlich sind. (PM)


Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Karnevalistische Andacht in der Schönsteiner Kirche

Wissen. Veranstalter sind Chorus live und die kfd Schönstein unter Mitgestaltung der Kommunionkinder und einiger Bläser. ...

Wie viele Ratten sind noch im Rattenhaus in Wissen? Veterinäramt kündigt dritten Einsatz an

Wissen. Bei der privaten Rattenhaltung in Wissen hat das Veterinäramt der Kreisverwaltung Altenkirchen in Zusammenarbeit ...

DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg: Neuer Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin

Altenkirchen. Bis dahin übernimmt Doktor Hazem Zakri, zunächst kommissarisch, mit sofortiger Wirkung auch den Standort Altenkirchen ...

Energietipp: Wärmespeicherung wichtiger als Wärmedämmung?

Kreis Altenkirchen. Auch eine Wärmflasche im Bett ist nur hilfreich, wenn die Bettdecke als Dämmschicht hinzukommt. Ohne ...

Ulrich Schmalz referierte bei Kolpingsfamilie Wissen über seine internationalen Begegnungen

Wissen. Bei der Kolpingsfamilie Wissen ist Ulrich Schmalz kein Unbekannter, denn noch bevor er seine politische Karriere ...

Bei Konzert in Wissen sammelten "The 12 Tenors" Spenden für notleidende Kinder

Wissen. Unter dem Titel "The Power of 12“ sind "The 12 Tenors" wieder auf Tour. Ende Januar traten sie in Wissen auf. Ihr ...

Weitere Artikel


"Retrofit und Shopfloor Management": Noch bis Ende der Woche für Zukunftsforum anmelden

Alsdorf. Das Forum findet am Donnerstag, 2. Februar, 17 Uhr, bei der Köhler GmbH in Alsdorf statt und ist für interessierte ...

Stadtbürgermeister Uwe Erner verliert Prozess vor dem Oberverwaltungsgericht

Altenkirchen. Ausgangspunkt des Rechtsstreits war ein Bericht des Gemeindeprüfungsamtes, welches bei der Kreisverwaltung ...

Uni Siegen: Podiumsdiskussion über Demokratische Beteiligung im Alltag

Siegen. Mit aktuellen Krisen einhergehenden Konflikte, die etwa aus der Klimakrise, der Corona-Pandemie oder der Energiekrise ...

DRK ruft zum Blutspenden im Kreis Altenkirchen auf

Kreis Altenkirchen/Wissen. Es erscheinen immer weniger junge Erstspender, was die Situation verschärft. In Wissen will man ...

Tieflader beschädigt Eisenbahnunterführung in Wissen

Wissen. Am Montagmorgen (23. Januar) um 7 Uhr bog ein Tieflader in Wissen von der B 62 nach links in die Marktstraße ab und ...

VfL Wehbach lädt zum 21. Asdorflauf ein

Kirchen-Wehbach. Mit dem Asdorflauf startet am Samstag, 28. Januar, der 35. Ausdauer-Cup. Start und Ziel ist die Turnhalle ...

Werbung