Werbung

Pressemitteilung vom 24.01.2023    

Förderverein der Kita Köttingen überreichte Geschenke

Der Förderverein der Kita Villa Kunterbunt in Köttingen hat an die Gruppen Geschenke überreicht. In diesem Jahr haben die Vorstandsmitglieder Jennifer Hartmann, Christina Hoffmann und Kathrin Schmidt die Kinder besucht.

Der Förderverein beschenkte die Kinder in der Kita Villa Kunterbunt. (Fotos: Kita)

Wissen-Köttingen. Freudig wurden die liebevoll verpackten Geschenke entgegengenommen und mit viel Spannung ausgepackt. Die einen freuten sich über eine Erzählschiene mit Material, die anderen juchzten vor Freude über eine Eisenbahn. Eine Gruppe war begeistert von Materialien für die Puppenküche, eine weitere strahlte über einen Bagger und die letzte Gruppe wurde mit mehreren Tonies für die Tonie-Box beglückt. (PM)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


CDU-Kreisverband: Grubenwasser-Geothermie hat auch im Kreis Altenkirchen großes Potenzial

Kreis Altenkirchen. Die Mitglieder des CDU-Kreisverbandes Altenkirchen haben sich eine Anlage angesehen, die in Herdorf umweltfreundliche ...

60 Jahre Freiwilliges Soziales Jahr: Feierlichkeiten von ungewisser Zukunft überschattet

Region. Im Laufe der letzten sechs Jahrzehnte haben sich Hunderttausende junger Menschen im Rahmen des FSJs und des BFDs ...

Großes Partnerschaftswochenende der Feuerwehren aus Chagny und Wissen

Wissen. Organisiert wurde das Wochenende von Wehrführer David Musall und seinem Team. Finanziell wird die Veranstaltung von ...

Falsche Stimmzettel gedruckt: Wahl des Ortsgemeinderates Güllesheim muss verschoben werden

Güllesheim. In einer Pressemitteilung gab die Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld bekannt, dass die Wahl ...

Andreas Speit spricht in Hamm/Sieg über rechtsextreme Einflussnahme in ländlichen Regionen

Hamm/Sieg. Andreas Speit, anerkannter Experte für Rechtsextremismus, wird am Dienstag, 28. Mai, um 18.30 Uhr im Kulturhaus ...

Trinkwasser in Bereichen Wehbach, Grindel und Brühlhof ist wieder keimfrei

Kirchen. Damit ist das Abkochgebot für die Straßen Adolf-Kolping-Straße, Oberstraße, Freusburger Straße (ab Hausnummer 9), ...

Weitere Artikel


Zukunftsforum "Digitalisierung in KMU" lädt nach Alsdorf ein

Alsdorf. Das Forum findet am Donnerstag, 2. Februar, 17 Uhr, bei der Köhler GmbH in Alsdorf statt und ist für interessierte ...

Freiwillige Feuerwehr Dauersberg spendet an DRK-Kinderklinik Siegen

Betzdorf-Dauersberg. Fünf Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr Dauersberg machten sich zum inzwischen zehnten Male auf den ...

kfd Schönstein lädt zu Wintercafé mit Fotoausstellung ein

Wissen-Schönstein. Wasser ist Quelle und Ursprung allen Lebens und es kann das Bewusstsein ändern, wenn ein einzelner Tropfen ...

Uni Siegen: Podiumsdiskussion über Demokratische Beteiligung im Alltag

Siegen. Mit aktuellen Krisen einhergehenden Konflikte, die etwa aus der Klimakrise, der Corona-Pandemie oder der Energiekrise ...

Stadtbürgermeister Uwe Erner verliert Prozess vor dem Oberverwaltungsgericht

Altenkirchen. Ausgangspunkt des Rechtsstreits war ein Bericht des Gemeindeprüfungsamtes, welches bei der Kreisverwaltung ...

"Retrofit und Shopfloor Management": Noch bis Ende der Woche für Zukunftsforum anmelden

Alsdorf. Das Forum findet am Donnerstag, 2. Februar, 17 Uhr, bei der Köhler GmbH in Alsdorf statt und ist für interessierte ...

Werbung