Werbung

Pressemitteilung vom 24.01.2023    

kfd Schönstein lädt zu Wintercafé mit Fotoausstellung ein

Die kfd Schönstein lädt zu einer Fotoausstellung des Naturfotografen und Künstlers Louis Blackmore ein. Gezeigt werden Bilder aus der Region, in denen Wasser als Motive gewählt wurden.

Künstler Louis Blackmore hat fließendes Gewässer künstlerisch in Szene gesetzt. (Foto: kfd)

Wissen-Schönstein. Wasser ist Quelle und Ursprung allen Lebens und es kann das Bewusstsein ändern, wenn ein einzelner Tropfen oder ein fließendes Gewässer mittels künstlerischer Fotografie in Szene gesetzt wird. Die Werke des Künstlers Louis Blackmore sind eine Einladung, die Natur mit anderen Augen zu sehen: Die Schönheit der Schöpfung zu entdecken und das Wasser als Kostbarkeit neu wertzuschätzen.

Louis Blackmore, Künstler mit schottischen Wurzeln, wird seine Bilder am Sonntag, 29. Januar, ab 15 Uhr im katholischen Pfarrheim, Brixiusstraße 15 in Wissen-Schönstein persönlich vorstellen. Er wird Einblicke in seine Leidenschaft des Fotografierens und in die Faszination des Wassers geben. Die Fotografien in unterschiedlicher Größe können käuflich erworben werden. Anschließend lädt die kfd dazu ein, bei Kaffee und selbst gebackenen Kuchen miteinander ins Gespräch zu kommen. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Wieviele Ratten sind noch im Rattenhaus in Wissen? Veterinäramt kündigt dritten Einsatz an

Wissen. Bei der privaten Rattenhaltung in Wissen hat das Veterinäramt der Kreisverwaltung Altenkirchen in Zusammenarbeit ...

DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg: Neuer Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin

Altenkirchen. Bis dahin übernimmt Doktor Hazem Zakri, zunächst kommissarisch, mit sofortiger Wirkung auch den Standort Altenkirchen ...

Energietipp: Wärmespeicherung wichtiger als Wärmedämmung?

Kreis Altenkirchen. Auch eine Wärmflasche im Bett ist nur hilfreich, wenn die Bettdecke als Dämmschicht hinzukommt. Ohne ...

Ulrich Schmalz referierte bei Kolpingsfamilie Wissen über seine internationalen Begegnungen

Wissen. Bei der Kolpingsfamilie Wissen ist Ulrich Schmalz kein Unbekannter, denn noch bevor er seine politische Karriere ...

Bei Konzert in Wissen sammelten "The 12 Tenors" Spenden für notleidende Kinder

Wissen. Unter dem Titel "The Power of 12“ sind "The 12 Tenors" wieder auf Tour. Ende Januar traten sie in Wissen auf. Ihr ...

Burgenkenner hielt Vortrag über die Schätze im Kreis Altenkirchen

Wehbach/Kreis Altenkirchen. Der Referent stellte zunächst im Bild einige Schlösser und Burgen vor und zeigte die bauliche ...

Weitere Artikel


Kita Villa Kunterbunt Köttingen veranstaltet regelmäßig Elterntreffs

Wissen-Köttingen. Das Zusammentreffen wird von der Netzwerkerin Rebecca Bruchertseifer sowie der Fachkraft für Sprache, Bettina ...

Großes Hallenfußball-Turnier in Straßenhaus

Straßenhaus. Wenn am Freitag, 27. Januar ab 18:30 Uhr in der Sporthalle in Straßenhaus der „MAKUTEC-Wanderpokal“ ausgespielt ...

Klimastammtisch trifft sich im Haus Felsenkeller in Altenkirchen

Altenkirchen. Der Klimastammtisch kommt am Donnerstag, 26. Januar, um 19 Uhr im Haus Felsenkeller (Restaurant Na endlich, ...

Freiwillige Feuerwehr Dauersberg spendet an DRK-Kinderklinik Siegen

Betzdorf-Dauersberg. Fünf Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr Dauersberg machten sich zum inzwischen zehnten Male auf den ...

Zukunftsforum "Digitalisierung in KMU" lädt nach Alsdorf ein

Alsdorf. Das Forum findet am Donnerstag, 2. Februar, 17 Uhr, bei der Köhler GmbH in Alsdorf statt und ist für interessierte ...

Förderverein der Kita Köttingen überreichte Geschenke

Wissen-Köttingen. Freudig wurden die liebevoll verpackten Geschenke entgegengenommen und mit viel Spannung ausgepackt. Die ...

Werbung