Werbung

Region |


Nachricht vom 23.10.2007    

Viel Spaß trotz schlechten Wetters

Auch wenn das Wetter nicht gerade prickelnd war, die Kinder und die Organisatoren hatten viel Spaß beim Familientag des CDU-Landesverbandes Rheinland-Pfalz.

cdu familientag

Kreis Altenkirchen. Ein (fast) perfektes Ferienfinale feierten die Kinder aus dem Kreis Altenkirchen, die den vergangenen Sonntag auf dem Familientag des CDU-Landesverbandes Rheinland-Pfalz auf international prämierten Achterbahnen, gruseligen Geisterbahnen, spritzigen Wasserbahnen oder Deutschlands höchstem Kettenkarussel verbrachten. Ein goldener Oktobertag statt Dauernieselregen hätte dem Spaß noch eins drauf gesetzt, aber wer aus dem Westerwald anreist, der hat natürlich auch für ein kaltes Vergnügen immer das richtige Outfit dabei.
Gemeinsam mit den Altenkirchener Kindern und rund 300 weiteren Gästen der Landes-CDU genossen auch einige erwachsene Politiker den Familienspaß: CDU-Generalsekretär Dr. Josef Rosenbauer, Sabine Zissener, ehemalige Europaabgeordnete und Vorsitzende der Frauen Union im Kreis Altenkirchen, der Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes Gebhardshain, Joachim Brenner, und sein Kollege im Gebhardshainer Ortsverband, Josef-Georg Solbach.
"Wir wissen die Bedeutung von Kindern und Familien zu schätzen", erklärte Rosenbauer. Der Erfolg des 1. CDU-Familientages werde im nächsten Jahr seine Fortsetzung finden, so der CDU-Generalsekretär, der hofft, dass dann auch das Wetter mitspielt.
xxx
Foto: Eine gelungene Sache war der Familientag der CDU, auch wenn das Wetter nicht mitspielte, da waren sich der CDU-Generalsekretar Dr. Josef Rosenbauer (links), Sabine Zissener und alle anderen mit den Kindern einig.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Viel Spaß trotz schlechten Wetters

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Bauern-Demo in Bonn mit tausenden Traktoren hat begonnen

Region. Aus ganz Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz sind derzeit Traktoren nach Bonn unterwegs. Die Bauern-Demo unter ...

Grube Eupel wird in historischem Film lebendig

Herdorf. Im Bergbaumuseum des Kreises Altenkirchen in Herdorf-Sassenroth stehen zur Zeit die Gruben in und um Hövels im Fokus ...

CVJM lädt zum modernen Gottesdienst für alle Generationen

Betzdorf. Die engagierten jungen Mitglieder des CVJM haben sich mit der Organisation im Vorfeld viel Mühe gegeben. Das Team ...

Premiere der Multivisionsshow „Abenteuer Weltumrundung“

Daaden. Einlass ist ab 18.30 Uhr, die Show beginnt um 19 Uhr. Karten sind im Vorverkauf bei Rewe Schuster, dWS-Com, Büro ...

Ölspur zog sich durch mehrere Orte im Puderbacher Land

Oberdreis. Die Spur zog sich mit Unterbrechungen von Udert nach Neitzert und von dort Richtung Rodenbach. Auch in Oberdreis, ...

Energiespartipp: Typische Wärmebrücken bei Altbauten

Kreis Altenkirchen. Viele Wärmebrücken sind durch die Konstruktion und das Material be-dingt. Außenwandecken sowie Vorsprünge, ...

Weitere Artikel


"Stolpersteine" auch in Ingelbach

Ingelbach. Am Sonntag, 4. November, 9.30 Uhr, wird der Kölner Bildhauer Gunter Demnig vor der Alten Schule in Ingelbach, ...

Gemeinsamer Kandidat im Juni 2008

Altenkirchen/Neuwied. "In einer gemeinsamen Sitzung der beiden CDU-Kreisvorstände aus Altenkirchen und Neuwied haben wir ...

DRK-Fahrzeug aufgebrochen

Kirchen. In der Nacht zum Mittwoch, 24. Oktober, versuchte ein Unbekannter zunächst gewaltsam das Schutzgitter vor einem ...

Behinderte gestalteten Gottesdienst

Mehren. Richtig aufgeregt waren die Bewohner des Wohnheims der Flammersfelder Lebenshilfe vor dem ökumenischen Gottesdienst ...

Vorsicht, wenn Fremde klingeln

Daaden. "Hilfsbereitschaft an der Wohnungstür zahlt sich meistens nicht aus", meint Kriminalhauptkommissar Jürgen Quirnbach ...

Hartmut Hülsmann verabschiedet

Betzdorf. Lebensgeschichten sind nicht vorgeschrieben und halten manche Überraschung parat: Schulpfarrer zu werden hatte ...

Werbung