Werbung

Pressemitteilung vom 31.01.2023    

Kreis-Jusos blicken zuversichtlich und gut aufgestellt in die Zukunft

Auf der ersten Kreiskonferenz der Jusos nach der Corona-Zeit in Betzdorf am 27. Januar wurde ein neuer Kreisvorstand gewählt. Dieser besteht zukünftig aus einer Doppelspitze, gebildet durch den neuen Vorsitzenden Lukas Berning aus Kirchen (Sieg) und dem neu gewählten Geschäftsführer Colin Haubrich aus Daaden.

Die Jusos mit neu gewähltem Vorstand auf der Kreiskonferenz. Foto: privat

Betzdorf. Komplettiert wird der Vorstand durch sechs Beisitzer. In dieser Funktion wurde Michael Samen (Herdorf) wiedergewählt. Philip Schimkat (Hamm/Sieg) und Jan Hellinghausen (Scheuerfeld) wechselten von ihren bisherigen Ämtern als Vorsitzender beziehungsweise Geschäftsführer in die Riege der Beisitzer, ergänzt durch die neugewählten Mitglieder Jaqueline Hassel (Wölmersen), Marcel Schmidt (Molzhain) und Sören Stock (Wissen). Ebenfalls standen die turnusmäßigen Wahlen von Delegierten für die Konferenzen auf Landes- beziehungsweise Regionalverbandsebene an.

Der neugewählte Vorstand bedankt sich bei den bisherigen Vorstandsmitgliedern Philip Schimkat und Jan Hellinghausen, die aufgrund beruflicher und politischer Verpflichtungen nicht mehr zur Wahl standen, für ihr intensives Engagement in den zurückliegenden Jahren. Schimkat und Hellinghausen hätten hervorragende und engagierte Arbeit geleistet, wie sich an diversen Veranstaltungen im Kreisgebiet oder Vor-Ort-Besuchen gezeigt habe, so der neue Vorstand einhellig. Besonders hervorzuheben sei die jährliche Beteiligung an der Kranzniederlegung zur Reichspogromnacht in Betzdorf, die auch ihre Nachfolger fortführen möchten.




Anzeige

Jobportal Kreis Altenkirchen

Die frisch gewählten Vorstandsmitglieder Lukas Berning und Colin Haubrich im Anschluss der Wahl: "Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns auf die zukünftige politische Arbeit im Vorstand, zusammen mit unserem grandiosen Team." Die Jusos im Kreis Altenkirchen blicken zuversichtlich in die Zukunft und möchten sich weiterhin - auch abseits des politischen Bereiches - einbringen.

So wurden nach der Konferenz erste Ideen für einen Jahresplan 2023 zusammengestellt. "Wir möchten mit jungen Menschen mehr in Kontakt kommen, indem wir sie dort ansprechen, wo sie sind. Darüber hinaus planen wir eine Teilnahme an verschiedenen Veranstaltungen im Kreis wie bei Firmenläufen, aber auch eigene Veranstaltungen wie ein internationales Fußballturnier", sagte Vorsitzender Lukas Berning, der den Anwesenden einige Beispiele für den Jahresplan vorstellte. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


Bundestagsabgeordneter Diedenhofen (SPD) informiert sich in Herdorf zur Situation rund um Ermert-Gelände

Herdorf. Diedenhofen dazu: "Es ist gut, dass die lange brachliegende Fläche jetzt neu und sinnvoll für neuen Wohnraum genutzt ...

Kreis Altenkirchen erhält rund 9,2 Millionen Euro zur Entlastung bei der Fluchtaufnahme

Mainz/Kreisgebiet. Rund 9,2 Millionen Euro zusätzlich für den Kreis Altenkirchen - dieses Kraftpaket der Landesregierung ...

Entscheidung gefallen: Kein Netto Markt in Pracht

Pracht. Nach langen und intensiven Verhandlungen ist die Entscheidung endlich gefallen. Wie bereits zuvor berichtet über ...

Wählergruppe Hassel in Weyerbusch: Projektgruppen erarbeiten Wahlprogramm für die Kommunalwahl 2024

Weyerbusch. Die jeweiligen Projektgruppen werden in den nächsten Wochen die Ideen der Wählergruppe auf Umsetzbarkeit überprüfen ...

Bätzing-Lichtenthäler lädt ein zur "Virtuellen Mittagspause" rund um die Seniorenpolitik

Kreis Altenkirchen. Die AG 60+ ist eine Arbeitsgemeinschaft der SPD für Mitglieder über 60 Jahre. Fredi Winter wurde vor ...

SPD: Rechtzeitig auf die Zukunft der Krankenhauslandschaft vorbereiten

Kreis Altenkirchen. Damit pflichtet die SPD im Kreis Altenkirchen den kürzlichen Veröffentlichungen ihrer Genossen aus dem ...

Weitere Artikel


Männerchor des MGV Dünebusch lässt Aktivitäten ruhen

Wissen. Moderiert und geleitet wurde die Versammlung durch den Zweiten Vorsitzenden Dennis Weigel. Der erste Tagespunkt umfasste ...

Frank Becker bleibt 1. Vorsitzender der "Adler" Michelbach

Michelbach. Zu Beginn wurde die Totenehrung abgehalten und die Beschlussfähigkeit der Versammlung festgestellt. Der Vorsitzende ...

Prof. Dr. Andreas Pinkwart in der DRK-Kinderklinik zu Besuch

Siegen. Konstruktiver Dialog ist die Bilanz von einem Treffen zwischen Prof. Dr. Andreas Pinkwart (bis 2022 Minister für ...

ABGESAGT! John Lees‘ Barclay James Harvest - The Last Tour im "KulturWerk" Wissen

Wissen. "Wir bedauern diese Absage sehr", heißt es laut Pressemitteilung aus dem Umfeld Band, "zumal sich die Musiker sehr ...

Imkern lernen im Westerwald

Buchholz. Das Halten eigener Bienen ist in Mode - immer mehr Menschen entscheiden sich für die Imkerei als nachhaltiges Hobby. ...

Grüne im Kreis Altenkirchen wählen neuen Vorstand

Kreis Altenkirchen. Beide betonten in ihren Reden, dass die vergangene Amtsperiode anspruchsvoll gewesen sei. "Nicht nur ...

Werbung