Werbung

Pressemitteilung vom 03.02.2023    

Kita St. Elisabeth Birken-Honigsessen: "Happy mit Konfetti“ am Rosenmontag

Schon seit Jahrzehnten ist es ein Brauch der Kindertagesstätte St. Elisabeth in Birken-Honigsessen, einen Rosenmontagsumzug mit den Familien durch den Ort zu machen. "Happy mit Konfetti“ ist in diesem Jahr das Motto. Zum Umzug am Montag, 20. Februar, sind alle Familien der Ortsgemeinde eingeladen. "Der Hühnerstall“ ist auch mit von der Partie.

Unter dem Motto „Happy mit Konfetti“ startet der traditionelle Rosenmontagsumzug der Kita St. Elisabeth in Birken-Honigsessen. (Foto: Pixabay)

Birken-Honigsessen. In diesem Jahr kann der traditionelle Rosenmontagsumzug der Kindertagesstätte St. Elisabeth (Kita) auf der "Birker Höh“ endlich wieder stattfinden. Nach der Pandemie freuen sich die Kinder und Erzieherinnen der Einrichtung schon riesig darauf. Bereits seit Jahrzehnten ist es der Brauch der Kita, diesen Umzug mit den Familien durch den Ort zu machen. Angehalten wird nach alter Tradition etwa bei den Einzelhändlern, Gaststätten und weiteren Stationen. Auf diesem Weg werden die Kinder mit Kamelle und kleinen Überraschungen für den weiten Weg eingedeckt.

In diesem Jahr hat sich die Kita wieder ein besonderes Motto einfallen lassen. Mit "Happy mit Konfetti“ haben die Kleinen wie die Großen freie Wahl und können sich bunt gemischt verkleiden, ganz wonach ihnen der Sinn steht. Begleitet wird der Umzug vom großen Karnevalswagen "Der Höhnerstall“, der auch am Wissener Veilchendienstags-Umzug mitfährt.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Zum bunten "Happy mit Konfetti“-Umzug sind alle Familien der Ortsgemeinde Birken-Honigsessen herzlich eingeladen. Treffpunkt: Rosenmontag um 10 Uhr vor der Kita St. Elisabeth. Eingeladen sind alle, auch die Familien, deren Kinder die Kita St. Elisabeth nicht besuchen. (PM/KathaBe)



Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Stadt Altenkirchen eröffnet neues Stadtbüro im ehemaligen Postgebäude

Altenkirchen. „Nett haben Sie es hier“: Diese fünf Worte wird Altenkirchens Stadtbürgermeister Ralf Lindenpütz am Mittwochnachmittag ...

Raus in die Natur: Westerwälder NaturErlebnisse 2024 sind da!

Dierdorf/Region. „Zu zahlreichen informativen und interessanten Veranstaltungen rund um die Themen „Umwelt und Natur“ laden ...

Zweite Runde der Rodungsarbeiten: B 256 erneut gesperrt zwischen Eichen und Bruch

Eichen. Die Sperrung der Straße B 256 ist geplant für den Zeitraum vom Samstag, 20. April, bis Sonntag, 21. April. Es handelt ...

Großes Jubiläum: Kirchenchor "Cäcilia" Brachbach feiert 150 Jahre mit Festmesse

Brachbach. Zum beeindruckenden Meilenstein von 150 Jahren lädt der Kirchenchor "Cäcilia" Brachbach zu einer Festmesse ein. ...

Ausbauarbeiten, Sperrungen, Umleitungen: Droht das Ausbauchaos auf Wissens Straßen?

Wissen. Im Zuge der Arbeiten rund um die Straße K 65/66 in Wissen sind die Bauarbeiten nun auch rund um den Sanierungsabschnitt ...

Westerwälder Rezepte: Apfel-Haselnuss-Muffins

Dierdorf. Die Muffins sind fruchtig und nicht zu süß. Man kann den Teig auch in einer Kuchenform ausbacken, Backdauer circa ...

Weitere Artikel


Stärkung für die Standorte: Über 3 Millionen Euro Krankenhausförderung für Westerwälder Kliniken

Westerwaldkreis. Hintergrund ist die erneute Änderung der Landesverordnung zur Festsetzung der Jahrespauschale und Kostengrenze ...

Veranstaltungsreihe "Wissen liest" feierte Premiere

Wissen. Daniela Dröscher ist 1977 in München geboren und in einem kleinen Dorf in Rheinland-Pfalz aufgewachsen. Heute lebt ...

DRK-Kreisverband Altenkirchen vergibt Gewinne eines Preisausschreibens

Altenkirchen. Die Frage des Preisausschreibens bezog sich auf den Menüservice des Roten Kreuzes: Wie viele Menschen erhalten ...

Müll, Gestank, verärgerte Nachbarn: Veterinäramt holt mehr als 400 Ratten aus einem Haus in Wissen

Wissen. Die Kuriere hatten über die Aktion des Veterinäramtes rund um die Rattenhaltung in Wissen bereits berichtet. Offenbar ...

Zum Weltkrebstag: Lungenkrebsdiagnosen steigen - Tabakprävention besonders wichtig

Region. Warum Rauchen gerade in jungen Jahren schädlich ist und wieso bei der Prävention dringend Handlungsbedarf besteht, ...

Westerwaldwetter: Wechselhaftes Wochenende mit viel Wolken und wenig Sonne

Region. Das Wochenende startet ohne großen Unterschied zu den letzten Tagen. Bei einer geschlossenen Wolkendecke zeigt sich ...

Werbung