Werbung

Pressemitteilung vom 04.02.2023    

Betzdorfer Polizei wurde zu mehreren Einsätzen mit Sachschaden gerufen

Verkehrsunfälle mit Sachschaden, Vandalismus und ein Diebstahl hielt die Betzdorfer Polizei auf Trab. Bei dem Diebstahl handelt es sich um ein Mountainbike, das offenbar gewitzte Täter gegen ein Kinderfahrrad eintauschten.

(Symbolbild: woti)

VG Betzdorf-Gebhardshain. Ein 22-jähriger und ein 53-jähriger Pkw-Fahrer befuhren am Freitag gegen 8 Uhr die K 116 aus Richtung Steinebach kommend in Fahrtrichtung Elkenroth. Als der 22-Jährige nach links in einen Feldweg abbiegen wollte und seine Fahrt verlangsamte, deutete der 53-Jährige dieses Verhalten falsch und überholte den Vorausfahrenden beim Abbiegevorgang. Dabei kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei ein Sachschaden in Höhe von 5.500 Euro entstand.

Von bislang unbekannten Tätern wurden im Zeitraum von Donnerstag (2. Februar), 14 Uhr, bis Freitag (3. Februar), 10.30 Uhr, in der Nähe einer Fußgängerunterführung in der Viktoriastraße in Betzdorf eine Lüftungseinrichtung, das Fallrohr einer Dachrinne und eine Steinabdeckung beschädigt. Dabei entstand ein Schaden von rund 2.500 Euro. Die Polizei sucht Zeugen der Tat, Telefon 02741/926-0.



Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden kam es ebenfalls am Freitag gegen 13.40 Uhr auf der K 107 in Dauersberg. Ein 22-jähriger Busfahrer und eine 74-jährige Pkw-Fahrerin befuhren die K 117 zwischen Dauersberg und Elben in entgegengesetzter Fahrtrichtung, als sich ihre beiden Fahrzeuge in einer lang gezogenen Kurve auf der engen Straße seitlich streiften. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von 5.500 Euro.

Unbekannte Täter stahlen am Donnerstag (2. Februar)zwischen 21 und 21.30 Uhr in der Freiherr-vom-Stein-Straße in Betzdorf ein Mountainbike. Das Fahrrad parkte auf einem Grundstück und wurde von den Unbekannten gegen ein Kinderfahrrad eingetauscht. Bei dem Mountainbike handelt es sich um ein "Conway" (26 Zoll, silber). Die Polizei sucht auch hier Zeugen der Tat. (PM)


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


60 Jahre Freiwilliges Soziales Jahr: Feierlichkeiten von ungewisser Zukunft überschattet

Region. Im Laufe der letzten sechs Jahrzehnte haben sich Hunderttausende junger Menschen im Rahmen des FSJs und des BFDs ...

Großes Partnerschaftswochenende der Feuerwehren aus Chagny und Wissen

Wissen. Organisiert wurde das Wochenende von Wehrführer David Musall und seinem Team. Finanziell wird die Veranstaltung von ...

Falsche Stimmzettel gedruckt: Wahl des Ortsgemeinderates Güllesheim muss verschoben werden

Güllesheim. In einer Pressemitteilung gab die Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld bekannt, dass die Wahl ...

Andreas Speit spricht in Hamm/Sieg über rechtsextreme Einflussnahme in ländlichen Regionen

Hamm/Sieg. Andreas Speit, anerkannter Experte für Rechtsextremismus, wird am Dienstag, 28. Mai, um 18.30 Uhr im Kulturhaus ...

Trinkwasser in Bereichen Wehbach, Grindel und Brühlhof ist wieder keimfrei

Kirchen. Damit ist das Abkochgebot für die Straßen Adolf-Kolping-Straße, Oberstraße, Freusburger Straße (ab Hausnummer 9), ...

A61: Messarbeiten erfordern Vollsperrung der Moseltalbrücke Winningen am 26. Mai

Region. Für die bevorstehende umfassende Sanierung der Moseltalbrücke Winningen arbeitet die Niederlassung West der Autobahn ...

Weitere Artikel


Erfolgsprojekt: Mehr als 5,5 Millionen Euro für Daaden und Weitefeld

Daaden. Dozent Christoph-Josef Böhle hatte den Studierenden am Vortag in der Mayener Hochschule die rechtlichen Grundlagen ...

Austausch über Situation im ärztlichen Bereitschaftsdienst - was muss passieren?

Region. Die Zuständigkeit hierzu obliege der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) im Rahmen ihrer Selbstverwaltung. Die Situation ...

Matthias Reuber zur Verkehrssituation in Katzwinkel: "weiter dran bleiben"

Katzwinkel. Bereits im letzten Jahr berichteten wir über die Verkehrssituation der L 279 in Katzwinkel. In einer Kleinen ...

DRK-Kreisverband Altenkirchen vergibt Gewinne eines Preisausschreibens

Altenkirchen. Die Frage des Preisausschreibens bezog sich auf den Menüservice des Roten Kreuzes: Wie viele Menschen erhalten ...

Veranstaltungsreihe "Wissen liest" feierte Premiere

Wissen. Daniela Dröscher ist 1977 in München geboren und in einem kleinen Dorf in Rheinland-Pfalz aufgewachsen. Heute lebt ...

Stärkung für die Standorte: Über 3 Millionen Euro Krankenhausförderung für Westerwälder Kliniken

Westerwaldkreis. Hintergrund ist die erneute Änderung der Landesverordnung zur Festsetzung der Jahrespauschale und Kostengrenze ...

Werbung