Werbung

Pressemitteilung vom 09.02.2023    

Benefizspiel für Erdbebenopfer in der Türkei und Syrien

Am Sonntag, 12. Februar, wird ein Benefizspiel zwischen Vatan Spor Hamm und Anadolu Birlik Hachenburg in Hamm/Sieg am Raiffeisenstadion stattfinden. Die dabei entstehenden Einnahmen sowie Spenden gehen an die Erdbebenopfer in der Türkei und Syrien.

Symbolfoto. (Foto: Pixabay)

Hamm/Sieg. Neben dem Spiel gibt es für die Zuschauer viele Leckereien aus der Türkischen Küche wie Döner, Lahmacun, Suppe, Gebäck, Baklava, Waffeln und Kuchen. Die Speisen und Getränke werden durch ansässige Unternehmen und Mitglieder gespendet. Ziel ist es, gemeinsam Solidarität für die Erdbebenopfer in der Türkei und in Syrien zu zeigen.

Ebenso haben sich viele Jugendvereine aus unserem Kreis bereiterklärt, Geldspenden zu sammeln. Diese werden um 13.30 Uhr am Raiffeisenstadion in Hamm/Sieg vor dem Benefizspiel überreicht. Die Veranstalter hoffen, dass auch andere Fußballkreise sich an die Spendenaktion anschließen. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Birkener Schützen holen den ins Wasser gefallenen Festzug nach

Birken-Honigsessen. Der Festumzug durch die geschmückten Straßen fiel buchstäblich ins Wasser. Dabei waren die Straßen geschmückt, ...

Bezirksverband Marienstatt lädt zum Schießtag ein

Selbach. Hier können sich alle Mitglieder und Interessierte in den verschiedenen Schießdisziplinen messen, auch fern von ...

Wissener Schützenverein stellt Weichen für die kommende Bundesligasaison

Wissen. Die Herausforderung für Trainer Bernd Schneider und Schießmeister Burkhard Müller bestand darin, Abgänge zu kompensieren ...

Schützen in Maulsbach freuen sich auf ihr Schützenfest

Maulsbach. Beim Schützenverein Maulsbach wird auch in diesem Jahr mit einem abwechslungsreichen viertägigen Programm für ...

Sicher auf dem E-Bike unterwegs - Fahrsicherheitstraining in Gebhardshain

Gebhardshain. Durch Übungen wird während des Fahrsicherheitstrainings das Risikobewusstsein geschärft und durch gezielte ...

Wanderfreunde "Siegperle" starten in Wandersaison 2024 mit geführten Wanderungen und Tagesfahrt

Kirchen. Passend zum Frühlingbeginn sind die neuesten Vereinsnews des Kirchener Wandervereins "Siegperle" erschienen. Neben ...

Weitere Artikel


Uni Siegen bietet Qualifizierungsprogramm "LehrkräftePLUS"

Siegen. Die Bewerbungsphase für das Qualifizierungsprogramm LehrkräftePLUS Siegen ist gestartet. Das Programm der Uni Siegen ...

Bund hilft mit zusätzlichen 50 Millionen Euro, kulturelles Erbe zu erhalten

Kreis Altenkirchen/Kreis Neuwied. "Denkmalschutz trägt zum Erhalt unserer Kulturlandschaft bei. Mir ist es ein besonderes ...

IHK Koblenz startet 2. Mentoring-Programm für Frauen in der Region

Koblenz. Die Mentorinnen und Mentees kommen aus unterschiedlichen Unternehmen, um von den verschiedenen Erfahrungen, Unternehmenskulturen ...

Reifenstecher war in Betzdorf unterwegs

Betzdorf. Mit einem spitzen Gegenstand wurden an einem Pkw zwei Reifen zerstochen. Nach Angaben der Polizei stach der Täter ...

CDU-Landtagsabgeordneter Matthias Reuber lädt zu Bürgersprechstunde ein

Wissen. "Der persönliche Kontakt zu den Menschen vor Ort ist mir sehr wichtig. Auf diesem Weg kann ich aus erster Hand Anliegen, ...

Amtsgericht Altenkirchen: Mitglied einer Großfamilie wegen Freiheitsberaubung angeklagt

Altenkirchen. Wann liegt eine Freiheitsberaubung nach 239 StGB vor?
Als Mittel der Freiheitsberaubung kommen neben "Einsperren" ...

Werbung