Werbung

Nachricht vom 10.02.2023    

Westerwaldwetter: Vorfrühling klopft an

Von Wolfgang Tischler

Ein schwacher Tiefausläufer löst sich über dem Westerwald langsam auf. Dabei fließt etwas feuchtere, aber noch recht kalte Meeresluft ein. In den nächsten Tagen wird es tagsüber zunehmend wärmer. In der kommenden Woche steigen die Temperaturen am Tag bis auf zweistellige Werte. Nur im hohen Westerwald bleibt es kühler.

Die ersten Weidekätzchen lassen sich blicken. Foto: Wolfgang Tischler

Region. Am Freitag, dem 10. Februar lockert die Bewölkung im Laufe des Tages auf und das Thermometer klettert je nach Höhenlage auf drei bis sieben Grad. Der Wind kommt schwach aus südwestlichen Richtungen. In der Nacht zum Samstag ist es wolkig. Im Laufe der Nacht kommt Nebel auf. Die Temperaturen liegen unter dem Gefrierpunkt. Es kann zu örtlicher Glätte kommen.

Der Samstag kommt wechselnd bis stark bewölkt daher. Die Sonne hat kaum eine Chance, die Wolkendecke zu durchbrechen. Vereinzelt fällt etwas Regen. In Bad Marienberg steigen die Temperaturen auf bis zu maximal fünf Grad, am Rhein bis auf acht Grad. Der Wind aus westlicher Richtung bleibt schwach.

In der Nacht zum Sonntag ist es überwiegend stark bewölkt, dabei meist niederschlagsfrei. Die Tiefstwerte liegen zwischen plus vier und null Grad. Es besteht im Westerwald nochmals geringe Glättegefahr. Gegen Morgen kann sich Nebel bilden.

Am Sonntag ist es wechselnd bewölkt bis heiter und überwiegend niederschlagsfrei. Die Temperaturen klettern im Rheintal auf bis zu zehn Grad. Die Sonne kommt für mehrere Stunden zum Vorschein. Der Wind bleibt schwach und kommt aus unterschiedlichen Richtungen.



In der Nacht zur neuen Woche ist es wechselnd bewölkt, teils mit größeren Auflockerungen und niederschlagsfrei. Stellenweise ist Nebelbildung möglich. Die Tiefstwerte liegen um oder leicht über dem Gefrierpunkt. In der kommenden Woche soll sich Hochdruckwetter durchsetzen. Es bleibt niederschlagsfrei und die Sonne scheint regelmäßig. Die Tagestemperaturen klettern auf bis zu zehn Grad und am Rhein auch leicht darüber. Die Nächte bleiben weitgehend frostfrei, nur im hohen Westerwald und in Tallagen kann es leichten Frost geben. (woti)

-----------
Alles rund um das Wetter in der Region finden Sie auch auf unserer Facebook-Page "Westerwaldwetter". Zudem gibt es die Möglichkeit, sich in unserer Facebook-Gruppe "Wettermelder Westerwald" zum aktuellen Wetter mit tollen Fotos auszutauschen.


Mehr dazu:   Wetter  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Neuer Bewirtschafter für Kiosk des Hammer Waldschwimmbades gesucht

Hamm. Deshalb wird ein Betreiber und Pächter für das Schwimmbadkiosk gesucht, zunächst für die Badesaison 2024. Der Verpächter ...

Schnittkurs für Obstbäume: Bürger lernen von Experten in Forst

Forst. Bei kaltem, aber trockenem Wetter trafen sich am 25. Februar einige interessierte Bürger der Ortsgemeinde Forst zu ...

Lions Clubs spenden 10.000 Euro für Geschwistergruppenprojekt an AKHD Siegen

Bad Marienberg. Drei regionale Lions Clubs, F.W. Raiffeisen, Bad Marienberg und Westerwald, haben dem Ambulanten Kinder- ...

Tag der offenen Töpfereien: Handwerkliche Tradition in Schale präsentiert

Koblenz. Am 9. und 10. März laden handwerkliche Töpfereien deutschlandweit zum "Tag der offenen Töpfereien" ein. Ziel ist ...

2000 Euro-Spende erreicht Evangelisches Hospiz Siegerland

Herdorf. Eine Spende in Höhe von 2000 Euro hat das Evangelisches Hospiz Siegerland erreicht. Das Geld kam bei einer Sammelaktion ...

Straßensperrungen in Betzdorf wegen Neubau im EAW

Betzdorf. Im Zuge des Neubaus des Gesundheits- und Pflegezentrums am neuen EAW sind in Betzdorf ab dem 1. März weitreichende ...

Weitere Artikel


Es gibt noch Restkarten für die Aldorfer Karnevalssitzung

Alsdorf. Viele Gruppen aus der Umgebung haben ihr Kommen zugesagt. Die Kindertanzgruppe der KG Herdorf ist genauso dabei ...

"Die Piratenprinzessin" erobert das Nisterberger Dorfgemeinschaftshaus

Nisterberg. Der Inhalt in Kürze: Lucy, die Tochter des berühmten Piraten White Bird, soll bald das Kommando übernehmen und ...

Musical!Kultur Daaden unterstützt Stammzellen Typisierung

Daaden. Erst im vergangenen Jahr übernahm Katharina Eich die Position der Ersten Vorsitzenden und wurde erneut in ihrem Amt ...

Benefizaktion am Betzdorfer SPD-Bürgerbüro für die Erdbebenopfer

Betzdorf. Unter dem Motto "Waffeln & Börek für den guten Zweck - Hilfe für die Erdbebenopfer in der Türkei und in Syrien" ...

In der Katholischen Kirche Wissen ist ein Brand ausgebrochen

Wissen. Polizei und Feuerwehr Wissen sind am heutigen Freitag (10. Februar) gegen 7.40 Uhr über einen Brand in der Katholischen ...

Erleichterung macht sich in der Wüste in Elkhausen breit

Katzwinkel/Elkhausen. Erst Ende Januar kam es im Katzwinkeler Ortsteil Elkhausen in der Bergstraße, Ecke Sonnenweg, in der ...

Werbung