Werbung

Pressemitteilung vom 18.02.2023    

Klavierkonzert mit Tatiana Kozlova im Kulturhaus Hamm

Die Kulturfreunde Hamm präsentierten am Samstag, 25. März, ein Klavierkonzert im Kulturhaus am Synagogenplatz: Pianistin Tatjana Kozlova interpretiert zwölf Präludien und Fugen aus Bachs "Wohltemperiertem Klavier“, Band 1.

Tatiana Kozlova ist nach einigen Jahren Pause im März wieder in Hamm zu Gast. (Foto: Tatiana Kozlova)

Hamm. Die Pianistin moderiert das Konzert und bringt die Werke zum Erklingen. Sie bietet sowohl dem "Klassik-Neuling“ als auch dem "Bach-Experten“ die Möglichkeit, Bachs musikalisches Meisterwerk auf neue Weise zu erleben.

Die aus St. Petersburg stammende Tatiana Kozlova ist internationale Preisträgerin des Londoner Klavierwettbewerbs, des internationalen Maria-Yudina-Klavierwettbewerbs in St. Petersburg, des Wettbewerbs "Muse von St. Petersburg" sowie mehrfache Stipendiatin verschiedener russischer und deutscher Stiftungen.

Neben ihrer musikalischen Zusammenarbeit mit dem Orchester der Nationen unter der Leitung von Justus Franz (mit dem Werk "Marmor" für Klavier-Solo und Orchester des zeitgenössischen Komponisten Valery Voronov) konzertierte sie auch als Solistin mit dem Staatlichen Sinfonieorchester St. Petersburg unter der Leitung von Vassily Petrenko und Roman Leontiev.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Das Konzert, das die Kulturfreunde in Zusammenarbeit mit der Sparkasse und der Ortsgemeinde Hamm veranstalten, beginnt am 25. März um 17 Uhr. Der Eintritt kostet 12 Euro, für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre 8 Euro. Der Vorverkauf hat begonnen bei der Tourist-Info im Kulturhaus sowie bei der Sparkasse Westerwald-Sieg, Zweigstelle Hamm.



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Die Osterkirmes in Neuwied 2024 lockt mit buntem Programm und Riesenrad

Neuwied. Auch in diesem Jahr ist der Kirmes-Saisonstart für die Neuwieder Schausteller und Schausteller aus der Umgebung ...

Das Akustikduo "itzend" aus Siegen ist zu Gast im Vintage Kontor

Kirchen. In Kirchen findet am Samstag um 19 Uhr, Einlass ist bereits um 18 Uhr, ein Wohnzimmerkonzert im Vintage Kontor mit ...

Comedian Sven Hieronymus rockte das Bürgerhaus in Daaden

Daaden. Wie der Arbeitskreis Kultur der Stadt Daaden berichtet, fiel der "Rocker vom Hocker", Comedian und Radiomann (RPR1) ...

Postkartenaktion: Chor Collegium vocale Siegen mit besonderer Konzertidee

Siegen. Die Antworten will der Chor anonym in sein Konzert am Sonntag, 10. März, einbeziehen. "Wir leben ständig zwischen ...

Jan & Henry Musical: Ein zauberhaftes Familienabenteuer in Betzdorf

Betzdorf. Seit seiner Premiere im Jahr 2018 hat das Theater Lichtermeer mit seiner Bühnenshow über Jan & Henry eine beeindruckende ...

Kabarett mit Mia Pittroff in Alsdorf: Wahre Schönheit kommt beim Dimmen

Alsoorf. Warum ist der Ingwer der Messias unter den Knollengewächsen? Warum ist "Do what you love and love what you do!" ...

Weitere Artikel


Technologieinstitut in Wissen präsentiert Einsatz Künstlicher Intelligenz

Wissen. Um das Thema Künstliche Intelligenz (KI) kommt heutzutage nahezu kein technischer Prozess, keine Branche herum - ...

Vor 25 Jahren verschönerten Pappmaché-Esel den Eingang des Wissener Rathauses

Wissen. "Die Grautiere bilden, wie bekannt, das Wappentier der heimischen Karnevalsgesellschaft. Im Jahr zuvor hatten die ...

Holger Mies bildete mehr als 1000 Schüler und Lehrer in Erste Hilfe aus

Betzdorf/Kirchen. "Holger Mies kenne ich noch aus meiner eigenen Schulzeit am Freiherr! Auch ich habe meinen Erste Hilfekurs ...

Café Inklusiv: Ein echter Chancengeber in der Kreisstadt

Altenkirchen. Die „Neue Arbeit“ ist seit Jahrzehnten in der Region Altenkirchen für ihre kreativen und innovativen Projekte ...

Feuer in leerstehender Gewerbeimmobilie: 40 Wehrleute in Betzdorf im Einsatz

Betzdorf. Es war ein glücklicher Zufall, dass das Feuer in einem frühen Stadium entdeckt wurde. Ein Autofahrer hatte von ...

A 48: Beifahrer eines Transporters stirbt nach schwerem Unfall

Koblenz. Der Unfall ereignete sich laut Verkehrsdirektion Koblenz um 1.16 Uhr auf der Autobahn 48 in Fahrtrichtung Trier ...

Werbung