Werbung

Pressemitteilung vom 01.03.2023    

GFO-Klinik stellt neuen Regionaldirektor vor

Dr. med. Gereon Blum ist neuer Regionaldirektor der GFO Klinik Wissen. Bei einem Kennenlerntermin stellte er sich jetzt dem Haus- und Pflegedirektor Mike Dörnbach und dem Ärztlichen Direktor Dr. med. Nils Hollenborg vor.

Freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit (v.l.): Dr. med. Nils Hollenborg, Mike Dörnbach, Dr. med. Gereon Blum und GFO-Geschäftsführer Dr. Jörg Kösters. Foto: gfo/Michael_Sauer

Wissen. Dr. med. Gereon Blum ist 60 Jahre alt und seit dem 1. Februar 2021 Geschäftsführer der GFO Kliniken Südwestfalen mit Standorten in Olpe und in Lennestadt-Altenhundem. Der Mediziner aus Düren war zuvor fast 20 Jahr in der Geschäftsführung des Krankenhauses Düren tätig. Bevor er im Jahr 2002 zunächst als stellvertretender Geschäftsführer, später dann als Geschäftsführer, ins Krankenhausmanagement wechselte, war der Facharzt für Anästhesie als Oberarzt im selben Haus tätig.

Blum und Dörnbach verbindet der Vernetzungsgedanke der Kliniken
Das St. Antonius in Wissen, als Fachklinik für Psychiatrie und die psychiatrischen Fachabteilungen der Kliniken in Südwestfalen erfüllen eine wichtige Aufgabe in der medizinisch-psychiatrischen Versorgung in ihren jeweiligen Einzugsgebieten. Durch ein standortübergreifendes Denken streben beide einen verbesserten Austausch von Fachexpertise, eine optimierte Gewinnung von Fachkräften und eine allgemeine Qualitätsverbesserung an.



Gemeinsam wollen Haus- und Pflegedirektor Mike Dörnbach und Regionaldirektor Dr. med. Gereon Blum den Fachbereich der Psychiatrie inner- und außerhalb der GFO stark machen. (PM)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Betrunken durch Kirchen: Zeuge und Polizei stoppen alkoholisierte Autofahrer

Kirchen. Eine 46-jährige Frau aus Nordrhein-Westfalen wurde am Mittwochabend (24. Juli) von einem aufmerksamen Verkehrsteilnehmer ...

Abschlussfeier und Zeugnisübergabe der Pflegeklassen der BBS Wissen

Wissen. In ihrer Eröffnungsrede sprach die Abteilungsleiterin Melanie Filz den Anwesenden ihre Anerkennung und ihren Stolz ...

"Bewegungskita Rheinland-Pfalz": Auszeichnung für Kita "Sternschnuppe" Fluterschen:

Fluterschen. Das Qualitätssiegel "Bewegungskita Rheinland-Pfalz" erhielt die Kita "Sternschnuppe" im Rahmen des Sommerfestes. ...

Energietipp: Energieausweise verlieren nach zehn Jahren Gültigkeit

Kreis Altenkirchen. Der Energieausweis ermöglicht es potenziellen Käufern oder Mietern, die energetische Qualität eines Gebäudes ...

Verkehrsunfall in Neitersen: 17-jähriger Zweiradfahrer leicht verletzt

Neitersen. Ein 62-jähriger Pkw-Fahrer befuhr laut Polizeibericht die Rheinstraße in Fahrtrichtung Altenkirchen. Als er an ...

Zwei Verletzte: Nächtliche Auseinandersetzung auf Tankstellengelände in Altenkirchen

Altenkirchen. Auf dem Gelände einer Tankstelle an der Kölner Straße in Altenkirchen kam es in der Nacht auf Donnerstag (25. ...

Weitere Artikel


Westerwälder Rezepte - Wirsing-Tarte mit Mandelkruste

Dierdorf. Zutaten:
250 Gramm Weizenvollkornmehl
125 Gramm Butter
500 Gramm gemahlene Mandeln
500 Gramm Wirsing
100 Gramm ...

Gute Nachricht für Handynutzer: Strahlung des 5G-Netzes schadet Gesundheit nicht

Kreis Altenkirchen. Eine Gesellschaft, die dauernd und überall Handys oder Tablets selbst in entlegenen Gebieten nutzt, weiß, ...

MGV "Sangeslust" Birken-Honigsessen feiert 100-jähriges Jubiläum mit Jubiläumskonzert

Birken-Honigsessen. Der MGV „Sangeslust“ Birken-Honigsessen ist stolz auf seine lange Tradition und seine Bedeutung für die ...

Erwin Rüddel: "Die Zerstörung des Wasserkraftwerks Euteneuen ist ein grundsätzlicher Fehler!"

Euteneuen. Der Parlamentarier steht mit dieser Meinung, zu der er viel Zuspruch nicht nur aus den eigenen Parteikreisen erhält, ...

Neitersen: Kinofilm zum Internationalen Frauentag

Altenkirchen/Neitersen. Bei freiem Eintritt läuft dort um 19 Uhr der Film "Call Jane". Vor Ort wird auch die Ortsgruppe ...

Betzdorfer Wortanklage: Poetry Slam in der Stadthalle Betzdorf

Betzdorf. Poetry Slam liegt zwischen Rap und Dichtung. Texte Schreiben ist das Fundament vom Poetry Slam, aber gleichzeitig ...

Werbung