Werbung

Wirtschaft | Nistertal | Anzeige


Regionale Erzeuger

Pressemitteilung vom 07.03.2023    

Craft Spirits Berlin Awards 2023: Birkenhof Brennerei aus Nistertal ausgezeichnet

ANZEIGE | Der größte internationale Wettbewerb für handgemachte Spirituosen, die Craft Spirits Berlin Awards, ist vorbei. Mit insgesamt 24 Gewinnern aus verschiedenen Ländern konnte sich die Birkenhof Brennerei aus Nistertal im Westerwald durchsetzen und erhielt die Auszeichnung "Craft Distillery of the Year 2023" in Gold.

Die Goldmedaillengewinner in der Kategorie Steinobst; Moderatorin Leslie Nachmann, Organisator Theo Ligthart, Fridolin Baumgartner (Hausbrennerei Baumgartner), Markus Wuchner (Maidli Gin), Lorenz Humbel (Humbel Spezialitätenbrennerei), Martin Eschenbrenner (Eschenbrenner), Jonas Klöckner (Birkenhof Brennerei), Organisator Thomas Kochan. Fotos: Selina Schrader

Berlin/Nistertal. Handarbeit und kreative Innovation sind bei der Produktion von handgemachten Spirituosen ein wichtiger Bestandteil. Diese Werte wurden auch bei den diesjährigen Einreichungen der Craft Spirits Berlin Awards 2023 deutlich. Es wurden klassische und exotische Spirituosen aus aller Welt eingereicht und von einer internationalen Jury bewertet. Die Gewinner wurden in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet, darunter auch Birkenhof Brennerei aus Nistertal.

Die Birkenhof Brennerei setzt bei der Produktion ihrer Spirituosen auf Handarbeit und hochwertige Zutaten. Diese Kombination überzeugte die Jury und sicherte der Brennerei die Auszeichnung "Craft Distillery of the Year 2023" in Gold.

Birkenhof Brennerei ausgezeichnet
Die Birkenhof Brennerei erhielt außerdem Best in Class in den Kategorien Likörwein, Gemüse, Beerenobst und Spirits Unlimited. Die Auszeichnung Best in Tradition ging an die Sasse Feinbrennerei aus Schöppingen und den Titel Female Craft Distiller of the Year erhielt Ina Kirschner-Backert von Gebranntes Glück aus Marktrodach.



Die Craft Spirits Berlin Awards sind eine großartige Chance für kleine Destillerien, bekannt zu werden und ihre handgemachten Spirituosen einem internationalen Publikum zu präsentieren. Die Birkenhof Brennerei hat diese Chance genutzt und wurde für ihre Arbeit ausgezeichnet. (prm)

Die komplette Liste alle Prämierungen:

https://www.craftspiritsberlin.de/awards/ergebnisse-2023/



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungsrückblicke   Regionale Erzeuger  

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Entdecken Sie Regionales und Nachhaltiges: Neue Speisekarte im Restaurant Maracana

Altenkirchen. Im Herzen von Altenkirchen erneuert das renommierte Restaurant Maracana sein kulinarisches Angebot mit einer ...

Theanex – Balance für Körper und Gewicht

Für wen eignet sich Theanex Kapseln?
Theanex eignet sich für alle Menschen, die sich wieder ein harmonisches Körperempfinden ...

Maimarkt in Wissen: Markttreiben, verkaufsoffene Geschäfte und Livemusik am 12. Mai

Wissen. Organisiert von der Aktionsgemeinschaft Treffpunkt Wissen findet am Sonntag, dem 12. Mai von 11 bis 18 Uhr, der weithin ...

Gründungswettbewerb "Pioniergeist 2024" gestartet - Preisgelder im Gesamtwert von 30.000 Euro

Mainz. Der Preis für das beste Gründungskonzept ist mit 15.000 Euro dotiert, der Zweit- und der Drittplatzierte erhalten ...

Deutscher Betriebsräte-Preis 2024: Clevere Ideen von Betriebsräten aus dem Kreisgebiet gesucht

Kreisgebiet. "Ob auf dem Bau, in der Gebäudereinigung oder im Dachdecker-Handwerk - im Kreisgebiet gibt es engagierte Betriebsräte, ...

Außenhandel im nördlichen Rheinland-Pfalz weiter unter Druck

Koblenz. Die Geschäftslage wird überwiegend als schlecht bewertet, wobei Ausnahmen in den Regionen Asien/Pazifik und USA/Nordamerika ...

Weitere Artikel


Westerwaldwetter: Schnee bis in tiefe Lagen

Region. Am heutigen Dienstag (7. März) war es am Morgen in den Höhenlagen des Westerwaldes bereits weiß. Im Laufe des Tages ...

Spenden unterstützen: Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth sammelten fast 300.000 Euro

Gieleroth. Der Zweck der Kinderkrebshilfe Gieleroth ist seit mehr als einem Vierteljahrhundert die Unterstützung von Familien, ...

Moderiertes Gespräch: Brauchen wir den assistierten Selbstmord?

Betzdorf. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Pastoralen Raums Betzdorf zum Thema „Mehr Leben entdecken – Haltung heute!“ ...

Dachstuhlbrand in Betzdorf: Feuer in Küchenzeile fordert die Feuerwehren

Betzdorf. Um 22.06 Uhr wurde die Feuerwehr Betzdorf alarmiert, nachdem ein Rauchmelder in einer privaten Wohnung ausgelöst ...

Integration von ukrainischen Kindern: Besuch des Mathematikums in Gießen

Altenkirchen/Gießen. Am 24. Februar ist ein Jahr der schrecklichen Zeit des Krieges in der Ukraine vergangen, so dass es ...

Landtagsabgeordnete Reuber und Wäschenbach laden zum Girls Day ein.

Region. Die Landtagsabgeordneten Matthias Reuber und Michael Wäschenbach möchten an diesem Tag Mädchen aus dem Landkreis ...

Werbung