Werbung

Nachricht vom 21.08.2011    

Gute Laune beim Grillabend der CDU Hamm

Das traditionelle Grillfest der Hammer CDU fand in diesem Jahr in der Grillhütte in Breitscheidt statt. Trotz Regenwetter kamen die Mitglieder und Freunde, und die beiden "Grillmeister" Frank Eitelberg und Willi Krämer sorgten für die leckeren Speisen.

Leckere Steaks und Würstchen servierte das Grillteam Frank Eitelberg und Willi Krämer.

Breitscheidt. Der CDU-Gemeindeverband Hamm hatte wieder zum traditionellen Grillabend eingeladen, diesmal in die Grillhütte in Breitscheidt.
Vorsitzender Uli Paul konnte zahlreiche Mitglieder, Freunde und Bekannte begrüßen, die trotz des schlechten Wetters gekommen waren, außerdem den Bundestagabgeordneten Erwin Rüddel sowie seinen Landtagskollegen Dr. Peter Enders. Der Kreisvorsitzende Dr. Rosenbauer wie auch die Landesvorsitzende Julia Klöckner, ließen Grüße ausrichten. Einige Unentwegte hatten sich schon vorher zu Fuß von Hamm aus auf den Weg gemacht und kamen bei strömendem Regen pitschnass in Breitscheidt an.
Das tat jedoch der Stimmung und guten Laune keinen Abbruch und so genoss man bei Steaks, Würstchen und Salaten sowie Bier und anderen Getränken einen unterhaltsamen Abend auch im Gespräch mit den beiden Abgeordneten, die nicht nur Neues aus Berlin und Mainz zu berichten wussten, sondern auch gerne für ein Schwätzchen, und auch für verschiedene Anliegen, zur Verfügung standen.

Erstmals stand in einem digitalen Bilderrahmen über tausend Fotos aus allen möglichen Veranstaltungen, Fahrten usw. der letzten zehn Jahre des Gemeindeverbandes zur Verfügung, wo so manche Erinnerung wach wurde und sich fast alle irgendwo wieder fanden.
„Et wor mol wieder richtig schüen“ äußerte sich mancher Teilnehmer zum Abschluss.



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Gute Laune beim Grillabend der CDU Hamm

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Feuerwehr Altenkirchen nach Flugzeugabsturz in Langenhahn im Einsatz

Der Absturz eines Kleinflugzeuges in Langenhahn (Westerwaldkreis) am Samstagabend, 30. Mai, hatte auch Auswirkungen auf die Stromversorgung in Teilen der VG Altenkirchen. Nach dem Alarmplan der Verbandsgemeindefeuerwehr wurden die Anlaufstellen für die Bevölkerung besetzt.


18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Die Polizei in Betzdorf informiert am Samstagmorgen, 30. Mai, über diverse Einsätze vom Freitag und der Nacht zu Samstag. Unter anderem ist ein 18-Jähriger Randalierer von den Beamten aufgegriffen worden. Die Polizei sucht zudem Zeugen nach einem Verkehrsunfall in Gebhardshain.


Citymanagement und Treffpunkt Wissen planen Marketingstrategie

Wochenlange Schließungen, dann Öffnungen der Geschäfte unter Auflagen und die nun ausbleibenden Kunden machen auch dem Wissener Einzelhandel Sorgen. Die Prognosen für den stationären Handel waren jedoch schon vor der Pandemie bundesweit eher kritisch, dem will das Citymanagement gemeinsam mit der Werbegemeinschaft „Treffpunkt Wissen“ langfristig entgegenwirken.


IG Metall in Betzdorf: „Situation in dieser Härte nicht gekannt“

So langsam fahren die Betriebe wieder hoch, die Wirtschaft kommt nach und nach wieder in Gang. Ein guter Grund für IG Metall Geschäftsführer Uwe Wallbrecher, Nicole Platzdasch und Bruno Köhler von der Betzdorfer Geschäftstelle, zu informieren über die aktuelle Situation der Firmen und Einzelhändler in der Region in Zeiten der Corona-Pandemie. Erst einmal präsentierte Wallbrecher eigens für die IG Metall gefertigte Zollstöcke mit passendem Logo: „Halten wir Maßabstand“.


Wandertipp: Wiedwanderung in Altenkirchen mit Ehrenmal und Bismarckturm

Diese Wanderstrecke von etwa vier Kilometern ist ideal für Familien mit Kindern geeignet. Denn unterwegs gibt es vieles zu entdecken. Neben dem Ehrenmal der Stadt und dem Bismarckturm führt die Wanderung durch den Wald hinab ins romantische Wiedtal. Dort gibt es mehrere Rastmöglichkeiten und das Ufer der Wied lädt immer wieder zum Verweilen ein. Eine weitere Sehenswürdigkeit auf dieser Wanderung ist die (kleine) Wiedschleife, in der sich die Wied in einem großen Bogen durch das Wiedtal schlängelt. Die Wanderstrecke kann auch mit einem geländegängigen Fahrrad befahren werden, ist aber für Kinderwagen leider nicht geeignet.




Aktuelle Artikel aus Region


24-Stunden-Pflege auch während Covid 19-Pandemie sichergestellt

Wissen. Die Bedingungen für Seniorenbetreuer/innen wurden durch die Covid19-Pandemie massiv verschlechtert. Viele Staaten ...

Rüddel: Waldbegehung offenbart dramatische Schäden im Kreis

Kreisgebiet. Hauptgründe für die derzeitige Situation des Waldes sind längere Trockenphasen mit Hitze und dadurch bedingt ...

Nicole nörgelt….über die süßen Versuchungen

Dierdorf. Liegt es am schönen Wetter und an verspäteten Frühlingsgefühlen? Komme ich langsam ins Alter der Torschlusspanik? ...

Feuerwehr Altenkirchen nach Flugzeugabsturz in Langenhahn im Einsatz

Altenkirchen. Am Samstagabend wurde die freiwillige Feuerwehr Altenkirchen gegen 20.30 Uhr alarmiert. Es galt für die Einsatzkräfte, ...

ABBA Explosion am 10. Juni im Wäller Autokino

Altenkirchen. Die Stimmen der Lead-Sängerinnen Rebecca und Ully überzeugen nicht nur durch perfektes Zusammenspiel und authentischer ...

Wandertipp: Wiedwanderung in Altenkirchen mit Ehrenmal und Bismarckturm

Altenkirchen. Wir starten unsere Wanderung am Parkplatz in der Heimstraße (siehe Karte). Von dort wandern wir bergauf den ...

Weitere Artikel


Kradfahrer fuhr in Notarztwagen - schwer verletzt

Kirchen. Samstag, 20. August, gegen 18 Uhr, befuhr ein Notarztfahrzeug unter Verwendung von Blaulicht und Martinshorn die ...

Altenkirchen erhält für 2012 Option zur Realschule plus

Altenkirchen. Im Schulzentrum in Altenkirchen wird voraussichtlich zum Schuljahr 2012/2013 die neue Realschule plus an den ...

"Kunst im Schloss" soll zum zweiten Mal stattfinden

Friedewald/Daaden. "Kunst im Schloss", der große Kunst- und Handwerkermarkt auf Schloss Friedewald, bei Daaden im Westerwald, ...

Gewinner bei der Westerwald Bank

Betzdorf. Wolfgang Schneider aus Betzdorf (Foto, links) hat beim Gewinnsparen der Volks- und Raiffeisenbanken ein iPhone ...

Großer Strauß an Informationen und Unterhaltung

Altenkirchen. Zum zweiten "Tag der Senioren" im Kreis Altenkirchen lädt der Kreisseniorenbeirat am Samstag, 3. September, ...

Kartenvorverkauf zum "Betzdorfer Blutbad" hat begonnen

Betzdorf. Es ist so weit. Die Eintrittskarten sind gedruckt und an die Vorverkaufsstellen ausgegeben. Jetzt kann sich jeder ...

Werbung