Werbung

Nachricht vom 21.08.2011    

Altenkirchen erhält für 2012 Option zur Realschule plus

Für das kommende Jahr 2012 erhält Altenkirchen die Option zur Realschule plus im Schulzentrum. Diese könnte dann zum Schuljahr 2012/2013 an den Start gehen. Das teilte jetzt der Landtagsabgeordnete Thosten Wehner (SPD) mit.

Altenkirchen. Im Schulzentrum in Altenkirchen wird voraussichtlich zum Schuljahr 2012/2013 die neue Realschule plus an den Start gehen können. Wie der Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner mitteilt, erhielten die Hauptschule und die Realschule am Standort Altenkirchen jetzt von Bildungsministerin Doris Ahnen eine Option zur Einrichtung einer Realschule plus in kooperativer Form.
 
Wehner zeigte sich über diese Nachricht erfreut. "Es ist schön, dass sich die Schulen zu diesem Schritt entschlossen haben und gemeinsam jetzt ihr gutes Konzept umsetzen können. Damit wird ein weiteres Segment der Schulstrukturreform im Kreis Altenkirchen abgeschlossen", erklärt der SPD-Politiker. Eine Zusammenführung beider Schulen sei aufgrund der unmittelbaren Nachbarschaft der Schulgebäude weitgehend unproblematisch. So teilten sich beide Schulen schon jetzt einen gemeinsamen Schulhof.
 
Voraussetzung für die Einrichtung der Realschule plus sei, dass sich im Februar 2012 mindestens 51 Schülerinnen und Schüler verbindlich anmelden, damit die vorgeschriebene Mindestzügigkeit von drei Klassen erfüllt wird.  Wehner zeigt sich zuversichtlich, dass dies am großen Schulstandort Altenkirchen gelingen werde.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Altenkirchen erhält für 2012 Option zur Realschule plus

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Ölspur zog sich durch mehrere Orte im Puderbacher Land

Oberdreis. Die Spur zog sich mit Unterbrechungen von Udert nach Neitzert und von dort Richtung Rodenbach. Auch in Oberdreis, ...

Energiespartipp: Typische Wärmebrücken bei Altbauten

Kreis Altenkirchen. Viele Wärmebrücken sind durch die Konstruktion und das Material be-dingt. Außenwandecken sowie Vorsprünge, ...

Goldener Oktober: Darum ist das Licht jetzt so besonders

Kreisgebiet. In den nächsten Tagen setzt sich laut WetterOnline ruhiges und niederschlagsfreies Herbstwetter durch und der ...

28-Jähriger reißt bei Unfall Bahnschranke ab

Mudersbach. Beim Befahren des Bahnüberganges musste der 28-Jährige mit seinem Gespann rangieren um die Stelle passieren zu ...

„Hospiz macht Schule“: Eine Woche voller Emotionen

Altenkirchen. Durchgeführt wurde diese von sieben ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen, die gut ausgebildet, erfahren und gefühlvoll ...

FDP Hamm spendete an Feuerwehr-Förderverein

Hamm. Der Spendenbetrag in Höhe von 250 Euro kam durch den Verzicht auf Wahlwerbung bei den Kommunalwahlen im Mai 2019 zustande. ...

Weitere Artikel


"Kunst im Schloss" soll zum zweiten Mal stattfinden

Friedewald/Daaden. "Kunst im Schloss", der große Kunst- und Handwerkermarkt auf Schloss Friedewald, bei Daaden im Westerwald, ...

Beziehungsdrama in Siegen: 18-Jährige tödlich verletzt

Siegen. Am frühen Samstagabend (20.08.2011, 17.45 Uhr) kam es im Bereich der Fußgängerunterführung zu den Bahngleisen des ...

Bürgerdemo für eine sichere Notarztversorgung

Kirchen. Rund 300 Menschen gingen in Kirchen am Sonntagnachmittag auf die Straße, um für eine sichere Notarztversorgung im ...

Kradfahrer fuhr in Notarztwagen - schwer verletzt

Kirchen. Samstag, 20. August, gegen 18 Uhr, befuhr ein Notarztfahrzeug unter Verwendung von Blaulicht und Martinshorn die ...

Gute Laune beim Grillabend der CDU Hamm

Breitscheidt. Der CDU-Gemeindeverband Hamm hatte wieder zum traditionellen Grillabend eingeladen, diesmal in die Grillhütte ...

Gewinner bei der Westerwald Bank

Betzdorf. Wolfgang Schneider aus Betzdorf (Foto, links) hat beim Gewinnsparen der Volks- und Raiffeisenbanken ein iPhone ...

Werbung