Werbung

Pressemitteilung vom 13.03.2023    

Diedenhofen: Mehr als 173 Millionen Euro aus KfW-Mitteln fließen in den Wahlkreis

Deutschland befindet sich in einem Aufbruch hin zu einer klimaneutralen Industrienation. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW), die unter anderem diesen Prozess finanziell unterstützt, gab jetzt einen Überblick zu den ausgezahlten Summen in den Landkreisen Neuwied und Altenkirchen.

Foto: Christian Spies

Neuwied/Altenkirchen. Mehr als 173 Millionen Euro flossen in 2022 an hunderte Unternehmen, private Kundinnen und Kunden sowie Kommunen in der Region. Der heimische Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen hierzu: "Dass die Mittel im Wahlkreis so rege genutzt werden und investiert wird, ist sehr gut. So wird ganz konkret unsere Region unterstützt."

Mehr als 100 Millionen Euro wurden dabei von der KfW für energieeffizienten Um- und Neubau von Gebäuden sowie den Ausbau der erneuerbaren Energien gewährt. Das freut Diedenhofen, der Mitglied im Bauausschuss des Bundestages ist, sehr: "Im Gebäudesektor haben wir einiges an Nachholbedarf, was die Energieeffizienz angeht." Diedenhofen betont in diesem Zusammenhang, dass es unerlässlich sei, die Menschen beim Um- oder Neubau ihres Zuhauses zu einem energieeffizienten Heim finanziell zu unterstützen.(PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.




Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


FDP-Veranstaltung: Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt zu Besuch in Betzdorf

Betzdorf. Kreisvorsitzender Christian Chahem begrüßte die anwesenden Gäste und insbesondere die FDP-Politikerin aus Alzey. ...

"Demokratie lebt vom Herzblut der Beteiligten" - Erwin Rüddel wirbt für das Ehrenamt

Berlin/Region. Anlass zu dieser Aussage war eine Debatte des Deutschen Bundestages über die Bedrohung unserer Demokratie ...

Erwin Rüddel fordert konsequenteres Handeln bei Migration und Bürgergeld

Berlin/Region. Der Parlamentarier kritisiert die in eine falsche Richtung steuernde Migrationspolitik der Ampel-Regierung. ...

open-arts-Festivals im Kunsthaus Wäldchen: Nirvana in Kammermusik

Forst. In Format und Umsetzung eines Kammermusik-Abends groovte und pulsierte das Quartett wechselweise mal jazzig mal mimimal-artig ...

Bürgergespräch "Menanner schwätzen" in Wissen - zu verschiedenen Themen war gut besucht

Wissen. Bürgermeister Berno Neuhoff ging darauf ein, dass diese Gespräche Informationen zu den Entwicklungen der Stadt Wissen ...

Veranstaltung der CDU Wisserland: "Für ein starkes Europa, das die Zukunft gestaltet"

Wissen. "Europa ist heute ein selbstverständlicher Teil im Alltag vieler Menschen geworden. Das ist gut so. Doch waren die ...

Weitere Artikel


Beim Heimatverein "Glück-Auf“ Brachbach gab es ordentlich was auf die Ohren

Brachbach. Vorsitzender Achim Müller leitete souverän eine harmonische und kameradschaftliche Jahreshauptversammlung, bei ...

Ski und Freitzeit Betzdorf startete Vereinsjahr mit Wanderung und Versammlung

Betzdorf. Rüdiger Schmidt führte vom Rainchen aus bei kaltem, aber sonnigen Wetter eine Wanderung auf teils unbekannten Wegen ...

Uni Siegen: Kinder mit ADHS haben seltener sichere Bindung

Siegen. Die Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) zählt mit einer Auftretenshäufigkeit von fünf bis sieben ...

Einwohnerversammlung in Friesenhagen wird verschoben

Friesenhagen. In einer Pressemitteilung der Ortsgemeinde heißt es: "Aufgrund der Geschehnisse des letzten Wochenendes in ...

Altenkirchen: Premiere für „Ebene 1: Musik unterm Schlossplatz“

Altenkirchen. Es ist im Großen und Ganzen angerichtet. Lediglich Feinheiten gilt es, auf den letzten Metern noch zu klären. ...

Best of Poetry Slam auf Betzdorfer Stadthallenbühne

Betzdorf. Lustig, politisch, nachdenklich oder einfach nur schräg - all das ist Poetry Slam. Die Teilnehmenden des Poetry ...

Werbung