Werbung

Pressemitteilung vom 14.03.2023    

Tierschutz ist übergreifendes Thema der Südwestfalenbörse

Die Siegerlandhalle wird am Samstag, 1. April, von 10 bis 16 Uhr zum überregionalen Sammler- Mekka: Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Steffen Mues organisieren die fünf südwestfälischen Briefmarkenvereine Siegen, Olpe, Netphen, Bergneustadt und Wittgenstein im Leonhard-Gläser-Saal in der Koblenzer Straße 151 in Siegen die Südwestfalenbörse.

Münzen, Briefmarken und vieles mehr gibt es bei der Südwestfalenbörse. (Foto: Südwestfalenbörse)

Siegen. Unter dem Motto "Weck' Deine Erinnerungen!" erwartet die Besucher ein Angebot an Briefmarken, Münzen, Medaillen, Banknoten, Ansichtskarten, Orden und Ehrenzeichen. Die Deutsche Post entsendet ihr "Event-Team“ und führt an diesem Tag einen Sonderstempel mit dem Motiv zum 150-jähren Geburtstag von Carl Kraemer. Am 22. Dezember 1873 wurde Kraemer in Hilchenbach geboren und gilt als Vater des deutschen Tierschutzgesetzes.

Der Tierschutz ist in diesem Jahr das übergreifende Thema. Dazu werden auf der Südwestfalenbörse der Geschichtsverein Hilchenbach, der Tierschutzverein Hilchenbach, die Taubenhilfe Siegen und das Tierheim Siegen vertreten sein und einen Einblick in ihre Arbeit geben. Die Briefmarkenfreunde Netphen haben passend zum Sonderstempel ein Belegprogramm entworfen: Elf verschiedene Briefmarken individuell, davon zehn auch im Zehner-Bogen, vier Schmuckumschläge hierfür sowie - mit bereits eingedruckter Frankatur - einen Umschlag und drei verschiedene Postkarten. Ansprechpartner für Bestellungen gegen Vorkasse ist Wilfried Lerchstein, Heideweg 8, Netphen, Tel. 02737/1216 und E-Mail lercwi@web.de. Abbildungen und Informationen sind hier zu finden.



Besondere Bedeutung gewinnt die Südwestfalenbörse durch den Informationsstand der Verbandsprüfer des Verbands Philatelistischer Prüfer zum Thema "Echt! Oder falsch?". Die Expertise und auch Bewertung von Sammlerstücken ist kostenlos, ebenso die kompetente Beratung zur Veräußerung von Briefmarken, Münzen oder Orden unter anderem durch den Siegener Verbandsprüfer Thilo Nagler. Der Eintritt für Besucher ist frei. Vor 10 Uhr für Besucher kein Einlass. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Ungewöhnlicher Unfall nahe Bergenhausen: Lkw landet auf Grünfläche und kippt um

Altenkirchen-Bergenhausen. Der Lkw kam offensichtlich aus Richtung Neitersen und befuhr die Bundesstraße in Richtung Altenkirchen. ...

Jugendliche aus Windeck vermisst: Öffentlichkeitsfahndung nach 14- und 16-Jährigen

Windeck. Es sind keine Anlaufadressen bekannt, an die sie sich gewendet haben könnten. Inzwischen hat die Polizei im Rhein-Sieg-Kreis ...

Den "FriedWald" Wildenburger Land bei einer Waldführung erleben

Friesenhagen. Bei dem gemeinsamen Spaziergang durch den Bestattungswald erklären sie die Bestattung in der Natur – von Grabarten ...

Landesweite Streiks im privaten Omnibusgewerbe Rheinland-Pfalz fortgesetzt

Region. Am gestrigen Donnerstag (20. Juni) lief das von ver.di gesetzte Ultimatum an die Vereinigung der Arbeitgeberverbände ...

Leserbrief zum Rücktritt von Malu Dreyer: "Einer der ganz Großen in der SPD geht die Kraft aus"

Die Kuriere hatten bereits über den angekündigten Rücktritt von Ministerpräsidentin Malu Dreyer berichtet.

LESERBRIEF. ...

Kampf gegen "Krankenhauskeime": Zertifikatsverleihung MRE-Qualitätssiegel an Pflegeeinrichtungen

Montabaur. Mit der Abkürzung MRE werden die wenigsten Menschen wissen, welche Bedeutung hinter dieser Abkürzung steht. MRE ...

Weitere Artikel


Neue Filiale der Deutschen Post in Brachbach lässt auch Tierherzen höherschlagen

Brachbach. Die neue Post-Partnerfiliale dürfte insbesondere mit ihren langen Öffnungszeiten die Kundschaft erfreuen, sie ...

Führung des TuS Germania Fischbacherhütte 1905 bleibt in den Händen von Wolfgang Neuhoff

Niederfischbach. Geschäftsführer Timo Klein verfasste ebenfalls eine Kurzform, denn zu den abgelaufenen Jahren 2020 bis 2022 ...

Gebhardshainer Schützen schließen traditionelles "Sauschießen" erfolgreich ab

Gebhardshain. Der zweite Teil des Wettkampfes fand eine Woche später statt. Hier konnte die Teilnehmerzahl noch einmal auf ...

Uni Siegen: Kinder mit ADHS haben seltener sichere Bindung

Siegen. Die Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) zählt mit einer Auftretenshäufigkeit von fünf bis sieben ...

Ski und Freitzeit Betzdorf startete Vereinsjahr mit Wanderung und Versammlung

Betzdorf. Rüdiger Schmidt führte vom Rainchen aus bei kaltem, aber sonnigen Wetter eine Wanderung auf teils unbekannten Wegen ...

Beim Heimatverein "Glück-Auf“ Brachbach gab es ordentlich was auf die Ohren

Brachbach. Vorsitzender Achim Müller leitete souverän eine harmonische und kameradschaftliche Jahreshauptversammlung, bei ...

Werbung