Werbung

Nachricht vom 16.03.2023    

Westerwaldwetter: Frühling steht vor der Tür

Von Wolfgang Tischler

Der Westerwald gerät zunehmend unter Zwischenhocheinfluss. Mit einer südwestlichen Strömung wird dabei sehr milde Meeresluft aus dem Mittelmeerraum herangeführt. Die Achterbahnfahrt der Temperaturen scheint zumindest vorläufig beendet zu sein. Am Montag, dem 20. März ist der kalendarische Frühlingsanfang mit adäquaten Temperaturen.

Der Frühling steht vor der Tür. Foto: Wolfgang Tischler

Region. Der kalendarische Frühling beginnt, wenn Tag und Nacht genau gleich lang sind. Das ist immer dann, wenn die Sonne senkrecht über dem Äquator steht. Dies ist normalerweise am 19., 20. oder 21. März der Fall. In diesem Jahr ist es der 20. März um 22.25 Uhr Mitteleuropäischer Zeit.

In der Nacht zum Freitag gehen die Temperaturen schon nicht mehr so weit nach unten. Lediglich in den höheren Lagen des Westerwaldes kann es leichten Bodenfrost geben. Niederschlag ist keiner in Sicht.

Am Freitag ist es zunächst gering bewölkt, später ziehen im Westerwald Wolken auf. Der Wind kommt aus Süd und Südwest und bringt warme Luft mit sich. Im Bergland kann es zeitweise stärkere Böen geben. Das Thermometer klettert bis auf 15 Grad am Rhein und im hohen Westerwald werden zwölf Grad erreicht. Am Tag bleibt es trocken.

In der Nacht zum Samstag verdichten sich die Wolken und es können im Westerwald einzelne Schauer fallen. Es bleibt frostfrei. Die Wolken halten sich auch am Tag. Die Sonne wird nur wenige Stunden hinter den Wolken hervorkommen. Die Temperaturen erreichen wieder um die 15 Grad. In den Höhen des Westerwaldes könnte es am Nachmittag und Abend einzelne kurze Gewitter geben.



In der Nacht zum Sonntag ziehen von Westen her zunehmend Wolken in unsere Region. Der Wind aus Südwest frischt auf und bringt schauerartiger Regen mit sich. Die Schauer halten auch am Vormittag an und lassen im Laufe des Tages nach. Dann kann auch die Sonne zeitweise hinter den Wolken hervorschauen. Die Temperaturen erreichen dann zwischen zehn und 13 Grad. (woti)

-----------
Alles rund um das Wetter in der Region finden Sie auch auf unserer Facebook-Page "Westerwaldwetter". Zudem gibt es die Möglichkeit, sich in unserer Facebook-Gruppe "Wettermelder Westerwald" zum aktuellen Wetter mit tollen Fotos auszutauschen.


Mehr dazu:   Wetter  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


"Fünf Sitze - Vier Räder - Ein Team": FFW Katzwinkel erfolgreich - Pick-up bald im Einsatz

Katzwinkel/Wisserland. Fast genau vor einem Jahr begannen die Vorbereitungen für das bisher größte Projekt des Fördervereins ...

Leistungsschau Regionale Wisserland läuft

Wissen. "Natürlich wäre es schön gewesen, wenn die Temperaturen zu Beginn der Gewerbeschau etwas frühlingshafter wären", ...

Restaurant mit Robotern: "Rondell" in Langenhahn plant Erweiterung der Terrasse

Langenhahn. Als Bedienung hat Ali Güler, Inhaber des Restaurants, drei Roboter "eingestellt", die schnell und immer freundlich, ...

Schwerer Verkehrsunfall in der Wissener Straße in Windeck - 20-Jähriger schwerstverletzt

Windeck. Laut Polizeiinformationen wurde die Rettungsleitstelle kurz nach vier Uhr morgens über den schweren Verkehrsunfall ...

Diebstähle und Platzverweis in der Region Betzdorf: Polizei sucht Zeugen

Betzdorf. Am 18. April zwischen 20.05 Uhr und 20.30 Uhr wurde in der Siegstraße in Kirchen ein Hinterrad eines E-Bikes gestohlen. ...

Nächtlicher Vandalismus in Fürthen: Unbekannter Täter beschädigt zwei Volkswagen

Führten. Gegen 0.30 Uhr am Donnerstag (18. April) wurde der friedliche Schlaf der Anwohner in Fürthen, Rosenstraße jäh unterbrochen. ...

Weitere Artikel


VG Altenkirchen-Flammersfeld erhält 11.473,53 Euro aus "DigitalPakt Schule"

Altenkirchen. "Mit diesem Geld kann die digitale Infrastruktur unserer Schulen weiter verbessert und kontinuierlich modernisiert ...

LG Sieg erfolgreich bei den Rheinlandmeisterschaften im Straßenlauf

Urmitz. Auf der 5-Kilometer-Strecke gewann Julius Hehn den Titel der Altersklasse M15 in 18 Minuten und 30 Sekunden. Über ...

Das Programm für das "Monkey Jump" Kneipenfestival in Hachenburg steht fest

Hachenburg. Für jeden Geschmack und jedes Alter wird in Hachenburg beim "Monkey Jump" Kneipenfestival etwas geboten: Vom ...

Wandern im digitalen Zeitalter - gewusst wie!

Enspel. Zur dritten und vorerst letzten Grundlagenschulung "Karte, Kompass, GPS, Komoot & Co." begrüßte Rainer Lemmer, zertifizierter ...

Rekordjahr für Solaranlagen: Photovoltaik erlebt im Westerwald einen regelrechten Boom

Region Westerwald. "Seit dem Beginn des Ukrainekrieges ist die Nachfrage sprunghaft gestiegen", berichtet Marcelo Peerenboom, ...

Verkehrsunfall auf der B 8 bei Gieleroth: Zwei leicht Verletzte

Altenkirchen. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge im Einmündungsbereich, wodurch beide einen Totalschaden erlitten und ...

Werbung