Werbung

Pressemitteilung vom 16.03.2023    

Das Programm für das "Monkey Jump" Kneipenfestival in Hachenburg steht fest

Am Samstag, 1. April, startet das Hachenburger "Monkey Jump" Kneipenfestival bereits zum 18. Mal in mehr als zehn Locations, bei freiem Eintritt. In zahlreichen Kneipen, Bars und weiteren Objekten erwartet die Gäste ein spannendes Programm aus Musik, Comedy, Show und vielem mehr.

Symbolfoto (Foto: Pixabay)

Hachenburg. Für jeden Geschmack und jedes Alter wird in Hachenburg beim "Monkey Jump" Kneipenfestival etwas geboten: Vom Solokünstler bis zur Band, von lokalen Musikern bis zu überregionalen Künstlern und von zarten Stimmen bis zum harten Rocker ist alles dabei. Hachenburg wird erneut zum Festival-Hotspot. Gemeinsam staunt, lacht, singt, rockt, tanzt und feiert die ganze Stadt!

Das Festival hat mit seinem Programm einiges zu bieten: Mit dabei sein werden das Steakhaus "Don Rodion", "Smokings Palace & Pizzeria Grazia", "Drinxx", das "Gasthaus zur Krone", sowie das "Gasthaus Zum Stern". Auch die "Tafelrunde" öffnet an diesem Abend seine Türen und begeistert seine Gäste mit Rockmusik, der Band "Acantharia". Das "Diamond Sextett" wird die Besucher vom "Diddel Daddel Do" mit auf eine Zeitreise durch die Rock-Highlights der Musikgeschichte nehmen. Außerdem dabei ist dieses Mal das "alte Brauhaus der Hachenburger Erlebnis-Brauerei", welches mit einem musikalischen Programm des DJ-Duos "Pete und Nex" unterhalten wird. Für ein buntes Musikangebot sorgen außerdem zum Bespiel die Gruppe "Forplay" im "Pit´s", deren Bandmitglieder ein musikalisches Feuerwerk auf der Bühne zünden werden, sowie die im Limburger Irish Pub gegründete Coverband Band Timeless, welche im "Gasthaus zur Sonne" auftreten werden. Jeder, der ein Fan von feinsinnigen, melodisch eleganten Kompositionen ist, ist im Restaurant "Die Drei Hachenburg" genau richtig. Dort wird Daniel Sojunow Jazz Musik am Klavier zum Besten geben. In der "SAHARA Cocktail-Lounge" kommen die Besucher bei einem abwechslungsreichen Karaoke-Abend, mit den "Karaoke-Brothers", selbst zum Einsatz. Abgerundet wird das Programm vom Studio 66, in dem eine große Party auf drei unterschiedlichen Stages gefeiert werden kann. Die DJs Antes, Tom Franke, Kratz& Kiesslich, DJ Essix, sowie Lucien Wingenbach, DJ_Raffi_p und DJ D-Wess werden an dem Abend auflegen und die Stimmung einheizen. Von 20 Uhr bis zum Schluss wird von Techno über Hip-Hop-Musik einiges geboten.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Die Organisatoren des Monkey Jump Kneipenfestivals freuen sich auch in diesem Jahr ganz besonders über die Diversität von allen Künstlern, die das Event zu einem einzigartigen und unvergesslichen Erlebnis machen. Weitere Informationen zum Programm und den Locations gibt es auf der Homepage der Veranstaltung www.monkey-jump-hachenburg.de, sowie den Social-Media-Kanälen www.facebook.com/monkeyjumphachenburg und www.instagram.com/monkey_jump_hachenburg. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Gesundheitsfachberufe: Auszubildendenzahlen steigen dank Schulgeldfreiheit

Mainz/Region. "Am Geld darf eine Ausbildung nicht scheitern", betonte Lana Horstmann, arbeitsmarkt- und sozialpolitische ...

Reihe von Vergehen und Unfällen hält Polizeiinspektion Betzdorf auf Trab

Betzdorf/Daaden/Herdorf. Am Abend des 1. März, gegen 19 Uhr, kam es zu einer Sachbeschädigung in Daaden, Betzdorfer Straße. ...

AKTUALISIERT: Dachstuhlbrand in Fürthen - Feuerwehren Hamm und Wissen retteten Wohnhaus

Fürthen/Oppertsau. Die Leitstelle hatte mit dem Stichwort "Gebäudebrand" alarmiert. Dies hatte zur Folge, dass die Freiwilligen ...

Klinikreform bilanziert/Teil 2: Für AK-Betriebsrätin auch "Schließung" nicht vom Tisch

Altenkirchen. Nicht nur aus Sicht der Mitglieder des Betriebsrates des DRK-Krankenhauses Altenkirchen, sondern auch für weite ...

Kiebitz gekürt zum Vogel des Jahres 2024: Stark gefährdeter Luftakrobat in Fokus gerückt

Hundsangen/Region. Fast 120.000 Bürger haben ihre Stimme bei der vierten öffentlichen Vogelwahl abgegeben. Der Kiebitz konnte ...

Intergalaktische Entdeckungsreise: "Der kleine Prinz" am Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf

Dierdorf. Die Rahmenhandlung gestalten zwei Kinder, Anna und Sophie, gespielt von Jolina Händler und Michelle Kulik, die ...

Weitere Artikel


Radfahrer bei Verkehrsunfall nahe Schürdt leicht verletzt

Schürdt. Der Radfahrer und der Fahrer eines SUV befuhren am Donnerstag (16. März) gegen 15.50 Uhr die L276 aus Richtung Giershausen ...

Nach Erdrutsch nimmt Hellertalbahn den Zugverkehr teilweise wieder auf

Betzdorf. In Betzdorf haben Reisende Anschlüsse von und zur RB 90 nach Au (Sieg) und Siegen. An Schultagen verkehrt ein Schülerverkehr ...

Verkleinerung des Bundestags kommt - Diedenhofen: "Reform ist gerecht"

Neuwied/Altenkirchen. "Jahrelanger Streit, halbherzige Reformversuche, unausgereifte Vorschläge - das beenden wir jetzt aus ...

LG Sieg erfolgreich bei den Rheinlandmeisterschaften im Straßenlauf

Urmitz. Auf der 5-Kilometer-Strecke gewann Julius Hehn den Titel der Altersklasse M15 in 18 Minuten und 30 Sekunden. Über ...

VG Altenkirchen-Flammersfeld erhält 11.473,53 Euro aus "DigitalPakt Schule"

Altenkirchen. "Mit diesem Geld kann die digitale Infrastruktur unserer Schulen weiter verbessert und kontinuierlich modernisiert ...

Westerwaldwetter: Frühling steht vor der Tür

Region. Der kalendarische Frühling beginnt, wenn Tag und Nacht genau gleich lang sind. Das ist immer dann, wenn die Sonne ...

Werbung