Werbung

Pressemitteilung vom 17.03.2023    

Nachbarschaftshilfe Flammersfeld plant Ausflug am 27. April

Im gut gefüllten Dorfgemeinschaftshaus in Eichen hat die Mitgliederversammlung der Nachbarschaftshilfe Flammersfeld stattgefunden. Vorsitzender Dirk Kullmann begrüßte die anwesenden Mitglieder.

Im Dorfgemeinschaftshaus in Eichen fand die Mitgliederversammlung der Nachbarschaftshilfe Flammersfeld statt. (Foto: Nachbarschaftshilfe)

Flammersfeld. Der Geschäftsbericht wurde von Dirk Kullmann vorgetragen und ein Rückblick auf die Veranstaltungen, Aktivitäten und Ausflüge gehalten. So konnten eine Spargelfahrt zur Burg Niederpleis, Schifffahrt von Bonn nach Remagen, Grillfest auf dem Minigolfplatz, Rundfahrt durch den Westerwald, Fahrt zur Brombeerschenke und Kloster Maria Laach, Kinobesuch in Asbach oder Weihnachtsmarkt in Bonn erfolgreich durchgeführt werden. Mit dem vereinseigenen VW up wurden im vergangenen Jahr insgesamt 16798 Kilometer zurückgelegt. Es folgte ein detaillierter Kassenbericht von Ulrich Vopel. Die gewählten Kassenprüfer Catherine Pfeifer und Wolfgang Fischer bescheinigten eine einwandfreie Kassenführung. Auf Antrag aus der Versammlung wurde dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilt, berichtet der Verein weiter.



Um den Anforderungen des Datenschutzes zu genügen, musste eine Satzungsänderung beschlossen werden. Die Geschäftsordnung enthält ein Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten, in dem die einzelnen Verarbeitungsschritte aufgeführt werden. Der Vorsitzende Dirk Kullmann bedankte sich bei den Vorstandskollegen für die gute Zusammenarbeit und das Engagement im Ehrenamt. Ein weiterer Dank ging an alle Sponsoren, Spender und Helfer, die zum guten Gelingen beitrugen.

Der nächste Ausflug ist am 27. April und führt ins Ahrtal nach Bad Neuenahr-Ahrweiler mit Einkehr und Reiseleitung. Es sind noch wenige Plätze frei. Der Verein bittet um verbindliche Anmeldung unter Telefon 02685/987 93 23 oder E-Mail an nachbarschaftshilfe.flammersfeld@web.de (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Stadt Altenkirchen eröffnet neues Stadtbüro im ehemaligen Postgebäude

Altenkirchen. „Nett haben Sie es hier“: Diese fünf Worte wird Altenkirchens Stadtbürgermeister Ralf Lindenpütz am Mittwochnachmittag ...

Raus in die Natur: Westerwälder NaturErlebnisse 2024 sind da!

Dierdorf/Region. „Zu zahlreichen informativen und interessanten Veranstaltungen rund um die Themen „Umwelt und Natur“ laden ...

Zweite Runde der Rodungsarbeiten: B 256 erneut gesperrt zwischen Eichen und Bruch

Eichen. Die Sperrung der Straße B 256 ist geplant für den Zeitraum vom Samstag, 20. April, bis Sonntag, 21. April. Es handelt ...

Großes Jubiläum: Kirchenchor "Cäcilia" Brachbach feiert 150 Jahre mit Festmesse

Brachbach. Zum beeindruckenden Meilenstein von 150 Jahren lädt der Kirchenchor "Cäcilia" Brachbach zu einer Festmesse ein. ...

Ausbauarbeiten, Sperrungen, Umleitungen: Droht das Ausbauchaos auf Wissens Straßen?

Wissen. Im Zuge der Arbeiten rund um die Straße K 65/66 in Wissen sind die Bauarbeiten nun auch rund um den Sanierungsabschnitt ...

Westerwälder Rezepte: Apfel-Haselnuss-Muffins

Dierdorf. Die Muffins sind fruchtig und nicht zu süß. Man kann den Teig auch in einer Kuchenform ausbacken, Backdauer circa ...

Weitere Artikel


CDU-Kreistagsfraktion Altenkirchen fordert Prüfung von Tele-Notarzt-System im Kreis

Kreis Altenkirchen. Die medizinische Versorgung sei eine zentrale Herausforderung des Kreises Altenkirchen, die durch die ...

Zwei Altenkirchener Schulen unternahmen Skifahrt nach Südtirol

Altenkirchen. In dem kleinen Ort Natz bezogen sie die zwischen Apfelplantagen gelegene Pension Zummuellerhof. Von dort ging ...

Schach-Team der IGS Hamm erreicht dritten Platz beim Bezirksentscheid

Hamm. Leider hat das Team damit die Qualifikation für den Landesentscheid gegen die beiden starken Teams der IGS Kastellaun ...

Kreis Altenkirchen: Regionalmonitoring listet Herausforderungen und Chancen auf

Altenkirchen. Das war schon ein sehr intensiver und interessanter „Ritt“, den Sebastian Fückel aufs Parkett des Wilhelm-Boden-Saals ...

Verkleinerung des Bundestags kommt - Diedenhofen: "Reform ist gerecht"

Neuwied/Altenkirchen. "Jahrelanger Streit, halbherzige Reformversuche, unausgereifte Vorschläge - das beenden wir jetzt aus ...

Nach Erdrutsch nimmt Hellertalbahn den Zugverkehr teilweise wieder auf

Betzdorf. In Betzdorf haben Reisende Anschlüsse von und zur RB 90 nach Au (Sieg) und Siegen. An Schultagen verkehrt ein Schülerverkehr ...

Werbung