Werbung

Pressemitteilung vom 18.03.2023    

Verein Wäller Helfen lobt Malwettbewerb mit Gewinn einer Huhnpatenschaft aus

Der Verein Wäller Helfen plant ein neues Naturkundeprojekt gemeinsam mit dem Flurhof Fischer in Zinhain. Sie rufen zum Malwettbewerb "Wäller Helfen Patenhuhn+" auf.

Wer malt das schönste Huhn? (Foto: Wäller Helfen)

Oberroßbach. Für das tollste Huhn- oder Hühnerbild auf DINA4 verlost der Verein die ersten zehn "Wäller Helfen Patenhuhn+"-Patenschaften im Wert von circa 140 Euro pro Patenschaft: Gemeinsam die Natur und das Leben eines Huhnes entdecken. Bis zum 30. November wöchentlich das Huhn besuchen, füttern und pro Woche zwischen vier bis fünf eigene Bio-Eier erhalten.

Eine Patenschaft beinhaltet die Huhntaufe, Starterdose Futter, Infopost vom Huhn, täglicher Besuch des Huhns, Nutzung der Paten Lounge, Starter Kit Blühstreifen, vier bis fünf Bio-Eier pro Woche. "Für jede Patenschaft legen wir gemeinsam mit dem Flurhof Fischer mindestens fünf Quadratmeter Blühstreifen für Insekten und Bienen an", erklärt der Verein in seiner Pressemeldung. Jeder, der sich für ein "Wäller Helfen Patenhuhn+" interessiert, könne auch außerhalb des Wettbewerbs für 17,99 Euro monatlich das Projekt mit seinem eigenen "Patenhuhn+" unterstützen. Zudem erhalten Paten am Ende der Legeperiode ein kräftiges Suppenhuhn (rund 1,5 Kilogramm) oder haben alternativ die Möglichkeit, das Huhn lebend zu übernehmen.



Ran an die Buntstifte. Einsendeschluss für die Bilder (per Post) ist der 5. April, Anschrift, Name und Alter auf dem Bild nicht vergessen: Wäller Helfen e.V., Buchenweg 19, 56479 Oberroßbach. Weitere Infos unter Hotline 0800/9235537. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.




Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Rennerod auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Betrunken durch Kirchen: Zeuge und Polizei stoppen alkoholisierte Autofahrer

Kirchen. Eine 46-jährige Frau aus Nordrhein-Westfalen wurde am Mittwochabend (24. Juli) von einem aufmerksamen Verkehrsteilnehmer ...

Abschlussfeier und Zeugnisübergabe der Pflegeklassen der BBS Wissen

Wissen. In ihrer Eröffnungsrede sprach die Abteilungsleiterin Melanie Filz den Anwesenden ihre Anerkennung und ihren Stolz ...

"Bewegungskita Rheinland-Pfalz": Auszeichnung für Kita "Sternschnuppe" Fluterschen:

Fluterschen. Das Qualitätssiegel "Bewegungskita Rheinland-Pfalz" erhielt die Kita "Sternschnuppe" im Rahmen des Sommerfestes. ...

Energietipp: Energieausweise verlieren nach zehn Jahren Gültigkeit

Kreis Altenkirchen. Der Energieausweis ermöglicht es potenziellen Käufern oder Mietern, die energetische Qualität eines Gebäudes ...

Verkehrsunfall in Neitersen: 17-jähriger Zweiradfahrer leicht verletzt

Neitersen. Ein 62-jähriger Pkw-Fahrer befuhr laut Polizeibericht die Rheinstraße in Fahrtrichtung Altenkirchen. Als er an ...

Zwei Verletzte: Nächtliche Auseinandersetzung auf Tankstellengelände in Altenkirchen

Altenkirchen. Auf dem Gelände einer Tankstelle an der Kölner Straße in Altenkirchen kam es in der Nacht auf Donnerstag (25. ...

Weitere Artikel


Dienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Wissen: Rückblick auf zahlreiche Einsätze

Katzwinkel. Wehrleiter Stefan Deipenbrock ging in seiner Rede auf die Situation der Freiwilligen Feuerwehr ein. Im Jahr 2022 ...

Wissen: Großes Event im Juni für die neu gestaltete Rathausstraße

Wissen. "Miteinander" steht im Mittelpunkt, wenn die neu gestaltete Rathausstraße in Wissen am Samstag und Sonntag, dem 17. ...

Die "Cavern Beatles" rockten das Kulturwerk in Wissen

Wissen. In einer Pressemitteilung wurden die " Cavern Beatles" wie folgt beschrieben:
"Unzählige Formationen haben sich ...

Wissen: Verkehrsunfall mit Sachschaden beim Abbiegen

Wissen. Die Fahrerin eines Pkw Hyundai Tucson bog von der Böhmerstraße nach links in zu engem Bogen ab und kollidierte dabei ...

Bonn-Dottendorf: 44-jährige Frau vermisst - Polizei sucht nach Regina B.

Region. Derzeit liegen keine Anhaltspunkte für den aktuellen Aufenthaltsort der 44-Jährigen vor. Da eine Eigengefährdung ...

Diebstahl eines hochwertigen E-Bikes in Friedewald

Friedewald. Bei dem Rad handelt es sich um ein sogenanntes Fully (vollgefedertes) Rad in den Farben grau/rot. Das E-Bike ...

Werbung