Werbung

Pressemitteilung vom 20.03.2023    

Per Haftbefehl gesuchter 33-Jähriger schlägt in Altenkirchen auf Mann ein

Zu einer gefährlichen Körperverletzung ist es am Freitag (17. März) gegen 17 Uhr auf dem Konrad-Adenauer-Platz in Altenkirchen gekommen. Ein per Haftbefehl gesuchter Mann schlug auf einen 66 Jahre alten Passanten ein und flüchtete. Der Täter konnte später gefasst werden. Er wurde der Justiz überstellt.

Altenkirchen. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der 33-jährige Täter auf den 66 Jahre alten Mann eingeschlagen haben. Nachdem der Geschädigte zu Boden ging, habe der Angreifer mehrfach nachgetreten. Anschließend sei er zu Fuß vom Tatort geflüchtet.

Der Geschädigte erlitt durch die Schläge und Tritte leichte Verletzungen. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei führten zunächst nicht zur Ermittlung des Angreifers. Gegen 18 Uhr jedoch teilten Zeugen der Polizei mit, dass der Täter wieder am Tatort erschienen sei. Die Beamten trafen ihn vor Ort an. Während der polizeilichen Maßnahmen versuchte der 33-Jährige, die Polizisten anzugreifen. Zudem kam es zu massiven Beleidigungen und Bedrohungen gegenüber den Beamten, heißt es in der Polizeimeldung. Der Angreifer wurde daher in Gewahrsam genommen.



Da der Beschuldigte deutlich unter Alkoholeinfluss stand und ein Atemalkoholtest positiv reagierte, erfolgte die Entnahme einer Blutprobe. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet. Gegen den 33-Jährigen bestand ein Haftbefehl aus einem früheren Verfahren. Aus diesem Grund verblieb er bis zur Überstellung an die Justiz im polizeilichen Gewahrsam.(PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Brand in einer Lagerhalle: Entdeckung verhindert Katastrophe in Wirges

Wirges. Die Polizeidirektion Montabaur berichtete über einen Brand, der am Samstag (18. Mai) gegen 4 Uhr morgens, in einer ...

Hochwasser an Saar und Mosel: Bereitschaft aus Altenkirchen, Neuwied und Westerwald rückte aus

Region. Vor der eigentlichen Alarmierung wurden die Brand- und Katastrophenschutzinspekteure der beteiligten Landkreise von ...

VG Altenkirchen-Flammersfeld ehrt Sportler, Mannschaften und Ehrenamtler

Altenkirchen. Sie sind allesamt Vorbilder, die am Freitagabend (17. Mai) jeweils eine Urkunde für ihre sportlichen Leistungen ...

Neues Gesicht der Blutspende in Friesenhagen: Generationenwechsel im Blutspendeteam

Friesenhagen. Der Kern des bisherigen Blutspendeteams, bestehend aus Elfriede Kappenstein, Bärbel Wildt und Hans Peter Ebach ...

Bätzing-Lichtenthäler und Diedenhofen: Kreis Altenkirchen profitiert von Rekord-Bildungsprogramm

Kreis Altenkirchen. Acht Schulen im Kreis Altenkirchen profitieren ab dem 1. August 2024 vom Startchancen-Programm, das von ...

Verkehrsdelikte und Diebstahl: Betzdorfer Polizei berichtet von mehreren Vorfällen

Region. In der Nacht von Donnerstag (16. Mai) auf Freitag (17. Mai) kam es in Kirchen (Sieg) zur Sachbeschädigung. Die betroffene ...

Weitere Artikel


Westerwald Bank legt für abgelaufenes Geschäftsjahr solides Ergebnis vor

Hachenburg. Starkes Kreditwachstum und positive Entwicklung der Einlagen meldet die Westerwald Bank für ihr Geschäftsjahr ...

Abitur 2023 am Wissener Kopernikus-Gymnasium

Wissen. Am Freitagnachmittag gegen 16.30 Uhr versammelte man sich auf dem Schülerparkplatz und zeigte sich in den speziell ...

Neitersen hat mit Sabine Mörstedt eine Weltmeisterin im Feldbogensport

Gillingham/Neitersen. An drei Wettkampftagen mussten bis zu 60 Pfeile in verschiedenen Modi absolviert werden. Hierbei bewies ...

Oliver Mini-Cup Serie 2023 startet in Gebhardshain

Gebhardshain. Bei der Mini-Cup Serie wird im Laufe des Jahres dreimal um Platzierungen gekämpft und am Ende ein Gesamtsieger ...

Jahresversammlung des Löschzuges Flammersfeld: Personelle Veränderung in der Wehrführung

Flammersfeld. Der Förderverein beschaffte 35 sogenannte "Waldbrandjacken", die den Feuerwehrleuten im Einsatz bei Flächenbränden ...

Verkehrsunfall mit zwei leicht Verletzten in Niederschelderhütte

Mudersbach. Es kam zur Kollision mit einem entgegenkommenden Pkw. Bei dem Unfall wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt. ...

Werbung