Werbung

Nachricht vom 23.08.2011    

In Kircheib wird schon im September geschunkelt

In Kircheib wird schon im September geschunkelt. Am Sonntag, 4. September, findet in der Mehrzweckhalle ein närrischer Vorstelltag statt, dessen Programm sich sehen lassen kann.

Kircheib. Ja, ist denn schon wieder Karneval? Oh ja! Man kann nicht früh genug interessante Künstler, Redner, Gruppen, Bands, Tanzcorps kennenlernen und eventuell für seine Veranstaltung einladen. Alte (Karnevals)-Hasen und neue Talente präsentieren sich am Sonntag, 4. September, beim ersten närrischen Vorstell-Tag in der Mehrzweckhalle in Kircheib-Reisbitzen (Limbacher Straße 26). Beginn ist um 14 Uhr. Die Karnevalsgesellschaft "Die KG Isenburger Köln-Holweide 1974 e. V." und der Kölner Stimmungssänger "Schunkelpitter", Peter Lipka,laden zu diesem Vorstell-Tag ein.

Mit dabei sind u. a. Et Alex, die Bonner Musikgruppe "Jodesberger Junge", das Stimmungsduo "Schunkelpitter" & "Kölsche Katti", der rheinische Stimmungssänger Ralf von Valler, das Trio "De Schluffe", die Tanzgarde "Himmelfahrtsgarde" aus Köln-Holweide, das Trio "Die Basaltköpp", die "Dancing Cheers", die Musikgruppe "Kölsche Römer", der Spielmannszug "Neppeser Naaksühle", Carmen Neuls aus Westerwälder Wirbelwind, die "2 Jeflappte" und die Musikgruppe "De Nüggele". Es moderiert Ralf Schwoll (RPR1.).

Zu dem Vorstell-Tag sind Literate der Karnevalsvereine von nah und fern - sowie interessierte Zuschauer herzlich eingeladen.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: In Kircheib wird schon im September geschunkelt

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Expert Klein beklagt „fehlende Wahrnehmung“ in Altenkirchen

Wahrgenommen zu werden ist mitunter immenser Bestandteil des geschäftlichen Erfolges. Wenn die Lage eines Fachmarktes nicht unbedingt zur Topkategorie zählt, ein monströser Altbau den Blick auf das nach wie vor geöffnete Ladenlokal verdeckt und schließlich die Ansiedelung in einer Senke erschwerend für das Ins-Auge-stechen hinzukommt, sind Sorgen des Betreibers durchaus verständlich.


Pkw mit 17-jährigem Fahrer überschlägt sich auf der B 8

Die Polizeiinspektion Altenkirchen wurde am Dienstag, 14. Juli, gegen 9.45 Uhr über einen Verkehrsunfall auf der B 8 informiert. Auf der Steigung zwischen Hasselbach und Birnbach hatte sich PKW überschlagen. Der junge Fahrer konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien.


Motorradfahrer bei Unfall in Au/Sieg schwer verletzt

Zu einem folgenschweren Unfall kam es am Montag, 13. Juli, gegen 14.15 Uhr auf der B 256 in Au/Sieg. Ein aus Richtung Rosbach kommender Motorradfahrer musste hinter einem PKW stark abbremsen und stürzte. Der PKW-Fahrer bog in Richtung Bahnhof ab, ohne dies durch den Blinker anzuzeigen.


Rüddel: „Keine fünf Krankenhäuser in Gefahr bringen!“

Bei der aktuellen Planung zum neuen Krankenhaus Altenkirchen/ Hachenburg steht der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des Gesundheitsausschusses im Deutschen Bundestag, Erwin Rüddel, derzeit aus Sorge um die Krankenhausversorgung der Region „quer im Stall“.


Sport, Artikel vom 14.07.2020

Corona: Weitere Lockerungen im Kontaktsport

Corona: Weitere Lockerungen im Kontaktsport

Mit den neuen Anpassungen der Corona-Bekämpfungsverordnung werden das gemeinsame sportliche Training und der Wettkampf in festen Kleingruppen von insgesamt bis zu 30 Personen ab Mittwoch (15. Juli) ermöglicht. So hat es der Ministerrat beschlossen.




Aktuelle Artikel aus Region


Hydraulischer Abgleich der Heizungsanlage wichtig für Effizienz

Kreis Altenkirchen. Sie verbrauchen mehr Brennstoff als nötig. Insbesondere wird nach der Umrüstung auf Brennwerttechnik ...

Abschlussprojekt der Vorschulkinder der Kita Hand in Hand

Alsdorf. Im Rahmen eines Bildungsprogramms der Bundesregierung unter dem Gesichtspunkt eines globalen Lernens und dem Motto ...

Typisierung und Blutspende im Juli wieder möglich

Horhausen. „Wir hatten deshalb einen deutlichen Rückgang bei den Registrierungen zu verzeichnen – trotz der Möglichkeit der ...

Sommerkurs: Tastschreiben am Computer für Einsteiger

Altenkirchen/Kreisgebiet. Am Montag, dem 3. August, startet daher die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen um 9 Uhr ...

BBS Wissen: Medizinische Fachangestellte feiern Abschluss

Wissen. Geprägt waren der letzte Teil der Ausbildung sowie der komplette Prüfungszeitraum durch die Corona-Pandemie. Die ...

Pkw mit 17-jährigem Fahrer überschlägt sich auf der B 8

Hasselbach/Birnbach. Auf der B 8 kam es am Dienstag, 14. Juli, zu einem Verkehrsunfall, bei dem der PKW-Fahrer leicht verletzt ...

Weitere Artikel


Raubüberfall in Unterführung - Opfer mit Messer bedroht

Altenkirchen. Am Montag, 22. August, gegen 18.45 Uhr, gegen 18.45 Uhr, wurd ein 42 Jahre alter Mann, der in Altenkirchen ...

Mitglieder genossen gemütlichen Grillnachmittag

Wissen-Schönstein. Auch in diesem Jahr hatte der VdK- Ortsverband Wissen wieder zum gemütlichen Grillnachmittag am Schützenhaus ...

Betzdorfer Schützenfest bietet Neues und Bewährtes

Betzdorf. Das Betzdorfer Schützenfest vom 9. bis 12 September wartet mit einigen Neuerungen auf. Im Rahmen eines Pressegesprächs ...

Die CDU im Landkreis Altenkirchen positioniert sich

Marienthal. Die CDU im Landkreis Altenkirchen legte das Arbeitsprogramm für die nächsten Monate fest und diskutierte eine ...

"Youth only" präsentier gleich fünf Bands im KDH

Horhausen. Im April haben sie es mal wieder bewiesen: Youth Only ist und bleibt eine erfolgreiche Konstante im Westerwälder ...

Seifenkistenrennen am Sonntag in Forst-Seifen

Forst-Seifen. Am Samstag/Sonntag, 27./28. August, ist es soweit. Das Warten hat ein Ende, im Forster Ortsteil Seifen findet ...

Werbung