Werbung

Nachricht vom 22.03.2023    

AKTUALISIERT: Unfall zwischen Oberlahr und Flammersfeld sorgte für Verkehrsbehinderungen

Von Klaus Köhnen

Am Mittwoch (22. März) kam es gegen 7 Uhr auf der B256 zu einem Verkehrsunfall, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren. Zwei der Fahrer wurden verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Die Strecke, die Verbindung zur Autobahn A3 ist, wird im morgendlichen Berufsverkehr stark genutzt. Auch der Schulbusverkehr war betroffen.

Der Mercedes wurde im Frontbereich total zerstört. (Fotos: KKÖ)

Oberlahr. Zwei Fahrzeuge, so die Polizei vor Ort, befuhren die Bundesstraße aus Richtung Flammersfeld kommend. Ein Seat Ibiza kollidierte in dem kurvenreichen Gefällstück "Eichener Stock" mit einem entgegenkommenden Mercedes Kombi. Dieser drehte sich aufgrund des Aufpralls und traf das zweite bergab fahrende Fahrzeug, einen Peugeot. Der Seat kam nach links von der Straße ab und überfuhr hier einen hohen Bordstein. Durch den starken Aufprall lösten bei diesem Fahrzeug die Airbags aus. Die Fahrer des Mercedes und des Peugeot wurden durch den Rettungsdienst betreut und zur Untersuchung in Krankenhäuser transportiert. Der Fahrer des Seat blieb offensichtlich unverletzt.

Für die Unfallaufnahme, die Versorgung der Verletzten und die Reinigung der Fahrbahn musste die Bundesstraße bis gegen 9.10 Uhr voll gesperrt werden. Wegen des größeren Trümmerfeldes und auslaufenden Betriebsstoffen war ein Passieren der Unfallstelle nicht möglich. Zu beiden Seite bildeten sich kilometerlange Staus. Besonders betroffen waren die Lkw-Fahrer, da diese anders als Pkw nicht wenden konnten. Dies galt ebenso für die Schulbusse, in denen die Schulkinder augenscheinlich kein Problem mit der Verzögerung hatten.



Neben der Polizei waren der Rettungsdienst und die zuständige Straßenmeisterei vor Ort. Die am Unfall beteiligten Fahrzeuge waren alle nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf rund 20.000 Euro. Zu der genauen Unfallursache liegen derzeit keine Informationen vor. (kkö)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Tiefbauarbeiten der Deutschen Glasfaser in Kirchen sorgen für Verärgerung

Kirchen. Seit einigen Wochen laufen die Tiefbauarbeiten der Deutschen Glasfaser in verschiedenen Ortsteilen der Verbandsgemeinde ...

Westerwälder Rezepte - Joghurttörtchen mit Erdbeeren

Dierdorf. Joghurt ist vollgepackt mit Nährstoffen, die der Körper braucht: Proteine, Eiweiße, Vitamine, Kalzium, probiotische ...

Jägerprüfung 2024: 27 Absolventen des "Grünen Abiturs" im Kreis Altenkirchen

Krei Altenkirchen. Die 27 frisch gebackenen Jungjäger des Prüfungsjahrganges 2024 konnten am Sportheim in Bitzen den Jägerbrief ...

Achtung, Sperrungen: Sanierung der K114 in Rosenheim ab Ende Mai

Rosenheim. Die Sanierungsarbeiten auf der K114 zwischen der Ortsmitte von Rosenheim und dem Friedhof beginnen am 27. Mai ...

Gemeinsame Waldbrandübung: Freiwillige Feuerwehr Betzdorf-Gebhardshain ist gut aufgestellt

Kausen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte, die unter der Leitung des Kausener Wehrführers Marcel Becker standen, hatte sich ...

Unwetter zog übers AK-Land: So hat der Starkregen die Freiwilligen Feuerwehren in Atem gehalten

Region. Am Dienstag (21. Mai) wurde die Feuerwehr Hamm, gegen 15.45 Uhr, wegen mehreren umgestürzten Bäumen alarmiert. Die ...

Weitere Artikel


Altenkirchen: Betrugsversuch durch Schockanruf

Altenkirchen. Noch bevor die übliche Geldforderung zur Abwendung einer angeblichen Haftstrafe gestellt werden konnte, wurde ...

Auf dem Rastplatz Epgert brannte ein Fahrzeug: Feuerwehren verhinderten Schlimmeres

Krunkel/Epgert. Von einem zuerst eintreffenden Rettungswagen wurde der Brand bestätigt. So wussten die Einsatzkräfte bereits ...

Westerwälder Rezepte: Blumenkohlcremesuppe mit Käse-Crackern

Dierdorf. In Form einer cremigen Suppe mit knackigen Käse-Crackern wärmt der Blumenkohl bei kaltem Wetter auch das Gemüt.
Suppen-Zutaten:
1 ...

Rathausneubau in Wissen: Erster Spatenstich im Sommer

Wissen. Einstimmig machte der Wissener Verbandsgemeinderat auf seiner jüngsten Sitzung den Weg frei zur europaweiten Ausschreibung ...

Finanzamt Altenkirchen-Hachenburg: Steuereinnahmen sprudelten 2022 erneut

Altenkirchen-Hachenburg. Dreimal hatte die Corona-Pandemie dem Finanzamt Altenkirchen-Hachenburg einen Strich durch die Rechnung ...

NIMAK weiter auf Expansionskurs - Innovationsführer empfängt Bürgermeister Berno Neuhoff

Wissen. Bei NIMAK wird im Einschichtbetrieb das komplette Produktprogramm gefertigt: von den bekannten Roboterschweißzangen ...

Werbung