Werbung

Nachricht vom 23.03.2023    

Kommt ein Nahversorgungsfachmarkt nach Pracht?

Von Simone Schwamborn

Der Ortsgemeinderat Pracht hatte für Mittwoch (15. März) in die Gaststätte Am Dorfplatz in Pracht eingeladen. Das Interesse der Bürgerschaft an den Tagesordnungspunkten war so groß, dass die Sitzung aufgrund des für die Zuschaueranzahl zu kleinen Raumes verschoben werden musste. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. Unter anderem wollte der Rat an dem Abend über die Ansiedlung eines Nahversorgungsfachmarktes in Pracht entscheiden.

Symbolfoto. (Pixabay)

Pracht. An dem 15. März sollte es unter anderem den Forstwirtschaftsplan für das Haushaltsjahr 2023, Beschlussfassung über die Änderung der Hundersteuer-Satzung, auch um den Umwelttag 2023 und Auftragsvergaben zur Sanierung des Kunstrasenplatzes der Waldsportanlage Hohe Grete in Pracht gehen. Gekommen waren die Bürger auch wegen der Ansiedlung eines Netto Marktes, über die entschieden werden sollte. Auch Gastmoderatorin Anna Mauersberger kam nicht zum Zuge, die das von der Initiative "Wir Dorf" angedachte Leader Projekt "Hof Prachtleben" als mögliche Begegnungsstätte vorstellen wollte. Der Termin, an dem die Sitzung nachgeholt werden soll, steht noch nicht fest.

"Für die vielen interessierten Bürger von Pracht war im Sitzungsraum nicht ausreichend Platz, um für die Ratsmitglieder sowie die Zuhörer einen ordnungsgemäßen Ablauf sicherzustellen", sagt Ortsbürgermeister Udo Seidler, nachdem die Sitzung abgebrochen wurde. Rund 50 Zuschauer waren gekommen. Bis auf die Begrüßung und Mitteilungen hätten die übrigen Tagesordnungspunkte inklusive Einwohnerfragestunde nicht abgearbeitet werden können, bedauert Seidler.

Auf die jüngsten Ereignisse, die Ortsbürgermeister unter "Mitteilungen" zusammenfasste, geht Seidler jetzt als Informationen an die Bürger noch einmal ein: Im Waldgebiet „Hassel“ wurden einige Wege nach dem Borkenkäferbefall wieder hergestellt. Im Zusammenhang mit dem Ausbau des Glasfasernetzes wurde von der Deutschen Glasfaser mitgeteilt, dass Ende März 2023 Termine zum tatsächlichen Ausbau in der Verbandsgemeinde Hamm bekannt gegeben werden. Zum Ausbau der Ortsdurchfahrt Wickhausen gibt es die Information, dass die Baumaßnahme im Mai beginnen und bis Ende des Jahres 2023 dauern soll. Zur Aufstellung einer RegioBox im Bereich der Ortsgemeinde Pracht wurde durch den Betreiber mitgeteilt, dass die aktuelle Tendenz dahin geht, keine RegioBox in Pracht aufzustellen, da die bürokratischen Hürden (Bauantrag) zu hoch sind.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

"Um weiterhin Zuwendungen aus dem Dorferneuerungsprogramm erhalten zu können, hat der Gemeinderat in 2021 die Fortschreibung des Dorferneuerungskonzeptes beschlossen", teilt Seidler mit. Dazu beginnt die Dorfmoderation für Pracht mit einer Auftaktveranstaltung am Mittwoch, 17. Mai. Ein Dorfrundgang ist für Samstag, 20. Mai, vorgesehen. Die Auftragsvergabe für die Sanierung der Waldsportanlage Hohe Grete sei erfolgt und es könne mit der Maßnahme „Austausch des Kunstrasenbelages“ begonnen werden.

Die übrigen Tagesordnungspunkte würden in naher Zukunft in einem größeren Sitzungsraum nachgeholt.

In Pracht würden einige Informationen bezüglich der Ansiedlung eines Nahversorgungsfachmarktes kursieren. Auch gebe es zwei Leserbriefe, die veröffentlicht wurden. Laut Vorsitzender des Ortsgemeinderates sind "eine Reihe an Fehlinformationen im Umlauf". Die verbreiteten Informationen stimmten nicht mit denen überein, die die Gemeinderatsmitglieder in den vergangenen Sitzungen erhalten hätten.

Der Gemeinderat befasst sich seit September 2021 mit dem Thema Nahversorgungsfachmarkt. Bislang wurde darüber in nicht öffentlichen Sitzungen beraten. Am 15. März sollte das Thema erstmalig im öffentlichen Teil behandelt werden. Nach Angaben Seidlers strebt der Rat durch die Ansiedlung eines Netto-Marktes eine Verbesserung der Nahversorgung der Bevölkerung an.

Der Termin für die nächste Ortsgemeinderatssitzung in Pracht wird rechtzeitig bekanntgegeben. Übrigens stehen Ankündigungen von Sitzungen auch im Ratsinformationsdienst der Verbandsgemeinde Hamm.




Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Auffälliges E-Bike in Kirchen gestohlen - Polizei sucht Zeugen

Kirchen. In der Zeit zwischen dem 16. Juni, 20 Uhr und dem 21. Juni, 18.50 Uhr, haben Unbekannte ein E-Bike der Marke "Cube" ...

Wahlrod im Feiermodus : 775 Jahre alt und immer noch gut drauf

Wahlrod. Normalerweise sind Festkommerse relativ steife Veranstaltungen, bei denen großer Wert auf Stil und Etikette gelegt ...

Von Bimmelbahn bis Burgbergfieber: Hartenfels plant groß für 775-Jahr-Feier

Hartenfels. Das Programm des Festwochenendes beginnt am Freitag, 5. Juli, um 20 Uhr, mit dem "Burgbergfieber", bei dem es ...

Vollsperrung der "Konrad-Adenauer-Straße" in Niederfischbach am 24. Juni 2024

Niederfischbach. Die Firma Dr. Fink-Stauf wird, im Rahmen der bereits laufenden Baumaßnahmen in Niederfischbach, zwei zusätzliche ...

Weyerbusch: Alkoholisierter Fahrer ignoriert Polizeikontrolle und muss Führerschein abgeben

Weyerbusch. In der "Frankfurter Straße" in Weyerbusch versuchte eine Streifenwagenbesatzung gegen 0.50 Uhr einen Fahrzeugführer ...

17,2 Millionen Euro Fördermittel für Altenkirchen: ISB setzt Zeichen für Wirtschaft und Wohnraum

Kreis Altenkirchen. Die ISB hat im vergangenen Jahr 2023 im Auftrag des Landes Rheinland-Pfalz eine beachtliche Summe von ...

Weitere Artikel


70 Unternehmer nahmen am KI-Innovation Camp der IHK Koblenz teil

Kolenz. Neben einer Ausstellung, die die verschieden künstlichen Intelligenzen in ihren Anwendungen live erlebbar machten, ...

Regionale Unternehmer informierten sich beim Arbeitgeber-Infotag Handwerk in Neuwied

Region. Dem Handwerk mangelt es nicht an Arbeit und Aufträgen, sondern an qualifiziertem Personal und Nachwuchs. Die Problematik ...

Modulbau-Spezialist Kleusberg investiert in den Werksumbau Wisserhof

Mit dem Standortwechsel vom oberbergischen Morsbach in das wenige Kilometer entfernte Wissen in den 1980er Jahren wuchs Kleusberg ...

Freudenberg nimmt mit einer bewegenden Trauerfeier Abschied von Luise

Freudenberg. In der evangelischen Kirche in Freudenberg fand die Trauerfeier für Luise im engsten Kreis statt. Der Gottesdienst ...

Verkehrsbeschränkung wegen turnusmäßiger Tunnelwartung bei Rengsdorf

Rengsdorf. Aufgrund der Wartungsarbeiten muss die Fahrspur in Richtung Neuwied am Montag, 3. April, zwischen den Anschlussstellen ...

Wissen: Paketfahrer touchiert mehrere Stellen und flüchtet

Wissen. Dabei touchierte der Zusteller mit seinem Transporter die Dachrinne einer dort befindlichen Scheune (Pfarrweg 5) ...

Werbung