Werbung

Pressemitteilung vom 25.03.2023    

SPD-Kreisvorstand vor Ort in Wissen mit neuem Veranstaltungsformat

Nachdem das Jahr 2023 mit traditionellen Veranstaltungen wie dem politischen Aschermittwoch sowie dem Weltfrauentag begonnen hat, lädt der SPD-Kreisverband nun zu einem neuen Veranstaltungsformat ein. Unter dem Titel "Kreisvorstand vor Ort" wird der erweiterte SPD-Kreisvorstand im AK-Land vierteljährlich vor Ort in den Ortsvereinen und Ortsgemeinden zu Gast sein.

(Symbolbild: Archiv)

Wissen/Kreisgebiet. "KVvorOrt", so der Hashtag, ist so strukturiert, dass zunächst immer ein Unternehmen, Verein, Organisation oder Ähnliches besucht wird und sich abends eine öffentliche Veranstaltung anschließt, um mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen. Die Premiere von "#KVvorOrt" findet am 31. März um 19 Uhr im Gasthof "Alte Post" in Wissen statt.

Zunächst werden die Sozialdemokraten aus dem AK-Land mit dem SPD-Ortsverein Wissen die Feuerwehr Wissen besuchen. "Gerade die Feuerwehr steht in diesen Zeiten vor Herausforderungen und Umbrüchen, daher war es uns wichtig, dass wir uns gemeinsam ein Bild vor Ort machen und mit den Feuerwehrkameraden in den Austausch über ihre Wünsche und Erwartungen kommen", begründet SPD-Ortsvereinsvorsitzer Jürgen Linke den ersten Programmpunkt von "#KVvorOrt". Anschließend sind Bürger zu einer öffentlichen Veranstaltung unter dem Motto "Wo drückt der Schuh? - Wir hören zu!" ebenfalls im Gasthof "Alte Post" eingeladen.



"Wir vom Kreisvorstand der SPD wollen vor Ort hören, was die Menschen im Landkreis bewegt, wo der Schuh drückt und welche Erwartungen sie an die Politik haben", so die beiden SPD-Kreisvorsitzenden Bätzing-Lichtenthäler und Hellinghausen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


Berufliches Gymnasium Wissen: Politik trifft Schule

Wissen. Matthias Reuber, welcher im Mainzer Landtag seit 2021 den Wahlkreis II Altenkirchen vertritt, nahm sich eineinhalb ...

Siegtalbad Wissen: Sommersaison 2024 im Test-Hybridbetrieb

Wissen. Testweise für ein Jahr soll das Siegtalbad in Wissen in der Sommersaison 2024 in den Hybridbetrieb gehen, um Erfahrungswerte ...

Sandra Weeser wird FDP-Spitzenkandidatin für die Europawahl 2024 in Rheinland-Pfalz

Betzdorf / Morbach. In ihrer Rede betonte Weeser die Themen Außen- und Sicherheitspolitik, Zuwanderung, Wirtschafts- und ...

Digitale Infoveranstaltung Thema "Feuerwehr im ländlichen Raum"

Wissen/Betzdorf. Junk ist seit 2021 im Landtag und Mitglied des Innenausschusses. "Wir freuen uns sehr, dass wir mit Dennis ...

Halbzeit im Landtag - Bätzing-Lichtenthäler startet Halbzeit-Tour im Wahlkreis

Kreis Altenkirchen. Die erste Hälfte der Legislaturperiode im rheinland-pfälzischen Landtag war vor allem durch die Ausläufer ...

CDU reaktiviert Wanderweg und Bachüberquerung im Wissener Stadtwald Köttingsbach

Wissen. In Wissens "grüner Lunge" sollte ein möglichst klimaresistenter Mischwald mit einer naturnahen, umsetzbaren und natürlich ...

Weitere Artikel


Museumsfest "Ostern früher" im Landschaftsmuseum Westerwald

Hachenburg. Während einer kindgerechten Führung durch das Museumsdorf mit Nestersuchen, Eiersammeln und Osterklappern erfährt ...

Wieder große Kinder-Osteraktion in Brachbach

Brachbach. "Durch den großen Premierenerfolg fühlen wir uns in unserer Entscheidung bestätigt, eine solche Aktion auch in ...

Wisserland nach Derbysieg im Viertelfinale

Wissen. Wisserland begann auf dem Wissener Hartplatz stark und hätte in der 4. Spielminute in Führung gehen können. Der Altenkirchener ...

DRK zu Besuch in der Kita St. Elisabeth Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. Ganz schön aufgeregt waren die Kinder der Kindertagesstätte St. Elisabet (Kita), als kürzlich auf einmal ...

"Früh im Jahr Markt" Hachenburg eröffnet die Marktsaison im Westerwald

Hachenburg. Die Tourist-Information Hachenburg nutzt die Gelegenheit, um alle Besucher aus nah und fern in ihren neuen Standort ...

Welche Heizung darf ab 2024 ins Haus?

Region. Ab 2024 sollen neue Heizungen mit 65 Prozent erneuerbaren Energien wie Wärmepumpen, Biomasseheizungen oder Fernwärme ...

Werbung