Werbung

Pressemitteilung vom 26.03.2023    

Siegerehrung VG-Schützenturnier 2022

Der Sportbeauftragte der Verbandsgemeinde Kirchen-Sieg, Klaus-Jürgen Griese, hatte im Namen des Verbandsbürgermeisters Andreas Hundhausen in die Erzquell-Brauerei zur Siegerehrung des Verbandsgemeinde-Schützenturnier 2022 eingeladen.

Von links: Klaus-Jürgen Griese Sportbeauftragter, 4.v.l. Uli Merzhäuser 1. Beigeordneter, rechts: Harald Diehl (Erzquellbrauerei), 5.v.l. Siegfried Rupp Sport-Ehrenpreis, 7.v.l. Uwe Braas Sport-Ehrenpreis, sowie weitere Vertreter der einzelnen Vereine. Foto: Klaus-Jürgen Griese

Kirchen. Da Herr Hundhausen aus gesundheitlichen Gründen verhindert war, wurde er vom 1. Beigeordneten der VG-Kirchen-Sieg Ulrich Merzhäuser mehr als würdig vertreten. In grauer Vorzeit, so berichtete Griese, gab es einen solchen Wettbewerb schon einmal und er beschloss, mit Unterstützung von Hundhausen diesen wieder aufleben zu lassen. Das Archiv wurde durchwühlt und mit Uwe Braas SBS Niederfischbach jemand ermittelt, der anschließend auch die Ausschreibung für die Schützenvereine der VG erarbeitete. Dem Turnieraufruf waren im September vergangenen Jahres (2022) sechs Vereine gefolgt.
St. Hubertus Schützenbruderschaft Niederfischbach 1870 e.V. (Ausrichter)
Schützenverein St. Josef Brachbach 1960 e.V.
St. Sebastianus Schützenbruderschaft Mudersbach 1901 e.V.
Sportschützen Grindel 1952 e.V.
Sportschützen Freusburg 1972 e.V.
Schützenverein Tell Kirchen 1876 e.V.



Die stattlichen Siegprämien (Teils von der Erzquellbrauerei sowie entsprechende Umschläge der Verbandsgemeinde), wurden an die Vertreter der Vereine durch Uli Merzhäuser überreicht. Das Wort Fair Play kam zur Geltung, denn im Übrigen, es gab keine Verlierer, da die teilnehmenden Vereine eine gleichmäßige Verteilung der Siegprämie vorgeschlagen hatten. Zudem wurde der Sport-Ehrenpreis durch den Sportbeauftragten Klaus-Jürgen Griese vergeben an Siegfried Rupp, Sportschützen Freusburg und Uwe Braas, SBS Niederfischbach für langjährige Dienste und ehrenamtliches Engagement rund um das Schützenwesen.

Im Anschluss bedankten sich Griese und Merzhäuser bei Harald Diehl für die Bereitstellung der Räumlichkeiten in der Erzquellbrauerei und dessen Service-Team. Im Auftrag aller anwesenden Schützenvereine richtete Olaf Schätzchen SBS Mudersbach noch einige Dankesworte in Richtung des Sportbeauftragen Klaus-Jürgen Griese für die perfekte Planung und Organisation zum Wohle der Schützenvereine in der Verbandsgemeinde. (PM)


Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Erfolgreiche Deutsche Altersklassenmeisterschaften im Badminton für Betzdorfer Smasher

Betzdorf. Alle drei Betzdorfer Akteure hatten sich im März in Worms über die Südwestdeutschen Meisterschaften für das nationale ...

Dieter Rulle ist neuer Schützenkaiser des SV Leuzbach-Bergenhausen

Altenkirchen. In der Regel wird dieses Schießen alle drei Jahre durchgeführt. Durch die Corona-Pandemie wurde allerdings ...

Hexenverfolgung war Thema beim Männerfrühstück in Daaden

Daaden. Auf ein bewegtes Leben blickt Pfarrer Wolfgang Buck zurück. Der inzwischen in Daaden wohnhafte 75-Jährige schloss ...

MGV Horhausen gewinnt 1.000 Euro bei "SWR4 Verein(t)"

Horhausen. Der Sparkassenverband Rheinland-Pfalz und die Sparkasse Westerwald-Sieg überreichten den Gewinn an den Chor. Unter ...

Neuer Musicalverein in der Region: Siegtal Musicals e.V. startet durch

Kirchen. Der Verein Siegtal Musicals e.V. wurde von neun Personen ins Leben gerufen. Thorsten Uebe-Emden, der erste Vorsitzende, ...

Ende und aus: Männergesangverein Liedertafel Hamm/Sieg wird nach 150 Jahren aufgelöst

Hamm. Mit dem Ausklang dieses Jahres endet auch ein signifikantes Kapitel in der Kulturgeschichte der Ortsgemeinde Hamm/Sieg. ...

Weitere Artikel


Ärmel hochgekrempelt beim Freiwilligentag in Selbach

Selbach. Zum traditionellen Freiwilligentag am Samstag (25. März) fanden sich wieder Selbacher Bürger ein, um sich im Ehrenamt ...

Löschzüge aus Puderbach und Oberlahr übten Zusammenarbeit: Bahnunfall als Szenario

Seifen. Bei Einsätzen in den Ortsgemeinden Döttesfeld (Kreis Neuwied) und Seifen (Kreis Altenkirchen) werden die Löschzüge ...

Musiker der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen wurden geehrt

Wissen. Einige Musikerinnen und Musiker wurden dieses Jahr für ihr Engagement im Verein ausgezeichnet. Hierfür besuchte Dimitri ...

Spielplätze in der Gemeinde Pracht geöffnet

Pracht. Auf dem Spielplatz in Niederhausen werden in nächsten Zeit noch umfangreiche Arbeiten durchgeführt, sodass dieser ...

Motorradfahrer "nicht auf dem rechten Weg": Nach Party im Feld gelandet

Lautzert. Der 21-jährige Fahrer einer 750er Suzuki war am Sonntag um 1.25 Uhr von der L 265 abgekommen und in der „Pampa“ ...

Buchtipp: "Sommer, Sand und Campingterror" von Micha Krämer

Kausen/Dierdorf. Frieder Hansen war ein großer Freund des Alkohols und Bruder des verstorbenen ersten Manns von Annemarie ...

Werbung