Werbung

Pressemitteilung vom 27.03.2023    

Frühjahrswanderung in Daaden mit Bätzing-Lichtenthäler

Im Rahmen ihrer Aktionsreihe "Sabine bewegt" lud die heimische SPD-Politikerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler Bürger zu einer gemeinsamen Wanderung im Daadener Land ein.

Fotos: privat

Daaden. An einem schönen Samstagmittag startete die Wandergruppe unter der fachkundigen Leitung des Wanderführers Gerhard Görg vom Westerwaldverein Daaden an dem Wanderparkplatz Hüllbuche. Neben interessierten Bürgern und dem Hund Paula waren auch der Stadtbürgermeister von Daaden, Walter Strunk und Rainer Gerhardus Fraktionsvorsitzender der SPD-Stadtratsfraktion anwesend.

Die Wandergruppe konnte sich unterwegs bei ihrem ersten Stopp vom erfolgreichen Konzept des Waldkindergartens überzeugen. "Wir freuen uns über die große Akzeptanz der Waldkita sowohl bei Eltern, Kindern und Erzieherinnen, sodass wir unser Angebot um eine zweite Gruppe erweitern werden", berichtete stolz Stadtbürgermeister Strunk.

Die Wanderung führte die vierzehnköpfige Gruppe auch ein Stück über den neu angelegten Pilgerweg und über den europäischen Fernwanderweg E1, der das Nordkap in Norwegen quer durch Europa mit Fortino in Sizilien verbindet. An der Landesgrenze, am Hohenseelbachskopf vorbei, ging es anschließend zum gemütlichen Ausklang ins Café Rosenthal nach Daaden.



"Die Wanderungen erfahren große Resonanz und sind eine tolle Gelegenheit, Bewegung, Natur und politische Gespräche in lockerer Atmosphäre zu verbinden" so Sabine Bätzing-Lichtenthäler, die zum Abschluss der Wanderung Mitglied im Westerwaldverein Daaden wurde, worüber sich vor allem auch Wanderführer Gerhard Görg freute.

Die nächste Sabine bewegt-Aktion findet statt am 6. Mai in Rennerod. Weitere Informationen unter post@baetzing-lichtenthaeler.de oder 02741/25454. (PM)


Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Hochwasser an Saar und Mosel: Bereitschaft aus Altenkirchen, Neuwied und Westerwald rückte aus

Region. Vor der eigentlichen Alarmierung wurden die Brand- und Katastrophenschutzinspekteure der beteiligten Landkreise von ...

VG Altenkirchen-Flammersfeld ehrt Sportler, Mannschaften und Ehrenamtler

Altenkirchen. Sie sind allesamt Vorbilder, die am Freitagabend (17. Mai) jeweils eine Urkunde für ihre sportlichen Leistungen ...

Neues Gesicht der Blutspende in Friesenhagen: Generationenwechsel im Blutspendeteam

Friesenhagen. Der Kern des bisherigen Blutspendeteams, bestehend aus Elfriede Kappenstein, Bärbel Wildt und Hans Peter Ebach ...

Bätzing-Lichtenthäler und Diedenhofen: Kreis Altenkirchen profitiert von Rekord-Bildungsprogramm

Kreis Altenkirchen. Acht Schulen im Kreis Altenkirchen profitieren ab dem 1. August 2024 vom Startchancen-Programm, das von ...

Verkehrsdelikte und Diebstahl: Betzdorfer Polizei berichtet von mehreren Vorfällen

Region. In der Nacht von Donnerstag (16. Mai) auf Freitag (17. Mai) kam es in Kirchen (Sieg) zur Sachbeschädigung. Die betroffene ...

Erfolgreicher Auftakt bei den Landesverbandsmeisterschaften für Wissener Schützenverein

Wissen. Nach Ablauf der ersten zwei Wettkampfwochen kann nun bereits ein positives Resümee gezogen werden. In diesem Zeitraum ...

Weitere Artikel


19. Neuwieder Gartenmarkt: Frühlingspracht und Pflanzenvielfalt am 15. und 16. April

Neuwied. Mit satten Grüntönen und farbenfrohen Blüten verwandelt sich die Neuwieder Innenstadt Mitte April in ein Gartenparadies. ...

Landfrauen feierten 75. Geburtstag

Wissen. Bei der Begrüßung am Samstagnachmittag (25. März) freute sich die Vorsitzende Mechthild Euteneuer dann über den sehr ...

Schürdt: Diebstahl einer Geldbörse aus Pkw - Zeugen gesucht

Schürdt. Die bislang unbekannten Täter entwendeten eine Geldbörse aus dem Fahrzeug. Die Polizei Altenkirchen bittet um sachdienliche ...

Mehren: Vor Rechte-Szene-Treffen wurde Landrat Enders offiziell nicht informiert

Altenkirchen. Der Informationsfluss scheint nicht allumfassend gewesen zu sein. Über ein Treffen von „völkischen Esoterikern ...

Badmintonclub Altenkirchen: Nachwuchsturnier in Mayen und Saisonabschluss der Seniorenmannschaft

Altenkirchen. Bei den Jungen U15 konnte Bogdan Krjukow Platz 8 von insgesamt 18 erreichen. Ben Schumacher gewann drei Sätze ...

Spfr. Schönstein empfingen SSV Weyerbusch beim Heimspielauftakt 2023

Wissen. Bei kühlen und nassen Witterungsbedingungen gab es kein langes Abtasten, beide Mannschaften zeigten viel Einsatz ...

Werbung