Werbung

Pressemitteilung vom 28.03.2023    

Sanierung der K 107 zwischen dem Abzweig L 288 und Dauersberg

Den widrigen Witterungsbedingungen der letzten Tage und Wochen zum Trotz schreiten die Ausbauarbeiten in Steineroth weiter voran. Derzeit werden Arbeiten zur Herstellung des Regenrückhaltebeckens und der zugehörigen Kanalleitungen für die Verbandsgemeindewerke Betzdorf-Gebhardshain durchgeführt. Parallel erfolgt die Verlegung von Wasser- und Kanalleitungen entlang der L 288.

(Symbolbild: pixabay)

Steineroth. Durch die vermehrte verkehrliche Nutzung der K 107 zwischen dem Abzweig L 288 und Elben sind bereits nach wenigen Wochen Bauzeit erhebliche Schäden an der Kreisstraße entstanden. Da der Asphaltoberbau der K 107 nicht den derzeitigen Anforderungen des hohen Verkehrsaufkommens entspricht, werden Instandsetzungsarbeiten an der Kreisstraße zwischen der Kreuzung L 288/ K 107 und der Ortslage Dauersberg notwendig.

Für die Instandsetzungsarbeiten ist der Zeitraum von Montag, 3. April, bis einschließlich Mittwoch, 5. April, vorgesehen. Um die Instandsetzung in dem kurzen Zeitfenster umsetzen zu können, werden die Arbeiten von mehreren Kolonnen der Straßenmeisterei Betzdorf durchgeführt. Dabei werden Schäden sowohl im Fahrbahnbereich als auch an den Randbereichen saniert. Die Bankette werden zur besseren Ableitung des Regenwassers ebenfalls reguliert.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Die Arbeitsschutzrichtlinien schreiben aufgrund der geringen Fahrbahnbreite für die Arbeiten zwischen dem Abzweig Gewerbegebiet Dauersberg und der Ortslage Dauersberg eine Vollsperrung der K 107 vor. Die Fahrbahn zwischen der Kreuzung L 288/ K 107 und dem Gewerbegebiet Dauersberg ist breiter und ist unter Ampelbetrieb weiter befahrbar. (PM)


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Altenkirchener Haushalt: Keine Kreditaufnahme in den Jahren 2024 und 2025

Altenkirchen. Nach beinahe fünf Jahren haben die gewählten lokalen Gremien bald jeweils ihre Schuldigkeit getan. Nach der ...

Technischer Defekt löst Pkw-Brand auf Tankstellengelände in Altenkirchen aus

Altenkirchen. Am Dienstagnachmittag wurde der Polizeiinspektion Altenkirchen der Brand eines Pkw auf einem Tankstellengelände ...

Katzwinkler Schlachtfest von Feuerwehr und DRK am 17. März

Katzwinkel. Das traditionelle Katzwinkeler Schlachtfest startet mit einem zünftigen Frühschoppen am Sonntag, 17. März, um ...

DNA-Abstriche bestätigen: Wolf reißt Schafe in der VG Altenkirchen-Flammersfeld

VG Altenkirchen-Flammersfeld. Am 6. Februar wurden im Gemeindegebiet Birnbach DNA-Proben von zwei toten Schafen genommen. ...

2. AKTUALISIERUNG - Einsatz an der Sieg in Hamm: Wanderer aus dem Steilhang gerettet

Hamm/Sieg. Eine Personengruppe, zwei Erwachsene und ein zehnjähriges Kind sowie ein Hund, waren nicht mehr in der Lage ihren ...

Damit Pflege Zuhause gelingt: "Siegener Forum Gesundheit" liefert Infos

Siegen. Organisiert von der Selbsthilfekontaktstelle der Diakonie in Südwestfalen referieren Denise Stupperich und Anna-Lena ...

Weitere Artikel


Fußballkreis Westerwald-Sieg und Reiner Meutsch wollen eine Schule in Ruanda bauen

Kroppach. Der Fußballkreis Westerwald-Sieg, so Marco Schütz, möchte sich im sozialen Bereich engagieren. "Wir sollten nicht ...

Gefährlicher Aufguss: Warnung vor Schlankheitsmittel "Trex Tea"

Region. Bei "Trex Tea" handelt es sich um ein weißes Pulver, das mit heißem Wasser aufgegossen und getrunken werden soll. ...

Langenbacher Unternehmen kauft Bahnstrecke zwischen Bindweide und Weitefeld

Altenkirchen. Die Entscheidung fiel hinter verschlossenen Türen: Der Kreisausschuss des Kreistages Altenkirchen stimmte im ...

Kreisausschuss: 49-Euro-Tickets für Schüler werden am 1. Mai eingeführt

Altenkirchen. Mit heißer Nadel gestrickt ohne weiterführende Gedanken zu verschwenden: Was in dieser Republik inzwischen ...

Ortsverband "Bündnis 90/Die Grünen" Hamm/Wissen trifft sich am 5. April

Wissen. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr und findet wieder in der Gaststätte "Alte Post" in Wissen statt. Hierzu sind ...

Westerwälder Naturerlebnisse 2023 vorgestellt: Jede Menge Natur und Umwelt

Region. "Zu zahlreichen informativen und interessanten Veranstaltungen rund um die Themen "Umwelt und Natur" laden wir auch ...

Werbung