Werbung

Pressemitteilung vom 29.03.2023    

Unterversicherung ist Thema beim Mittelstandsforum der HwK Koblenz

"Alles kaputt – und dann auch noch unterversichert“ ist der Titel des Mittelstandsforums 2023, das am Donnerstag, 20. April, ab 17 Uhr im Zentrum für Ernährung und Gesundheit, St.-Elisabeth-Straße 2, in Koblenz stattfindet.

Das Mittelstandsforum findet im Zentrum für Ernährung und Gesundheit der Handwerkskammer Koblenz, St.-Elisabeth-Straße 2, Koblenz, statt. (Foto: Rainer Sturm/pixelio.de)

Koblenz. Schadenfälle sind unberechenbar. Brand, Naturgewalt oder Betriebsunterbrechung kommen immer unverhofft. Zusammen mit ihren Partnern will die Handwerkskammer (HwK) Koblenz aufzeigen, wie eine gute Vorbereitung hilft, künftig gut aufgestellt zu sein, wie eine Unterversicherung erkannt und vermieden wird und wie wichtig ein Notfallordner ist.

Das Programm startet um 17 Uhr mit der Begrüßung durch Kurt Krautscheid, Präsident der HwK Koblenz, und Robert Weik, Gebietsdirektor Koblenz vom Versorgungswerk des Handwerks. Ab 17.20 Uhr sprechen Bernd Kämpchen und Sven Löschke vom Versorgungswerk über das Thema "Die richtige Versicherungssumme aus Regulierersicht und die Folgen!“ Um 18.20 Uhr führt Thomas Geisen (Versorgungswerk) live das Versorgungswerk-Tool zur korrekten Gebäudewertermittlung mit Unterversicherungsverzicht vor. Über Erfahrungen aus der Praxis sprechen ab 18.40 Uhr Gregor Orth aus Bad Neuenahr-Ahrweiler, Marco Kraus aus Koblenz sowie Bernd Kämpchen und Ralf Hellrich, Hauptgeschäftsführer der HwK Koblenz. Abschließend erklärt Daniela Becker-Keip, HwK Koblenz, ab 19.15 Uhr, wie man mit dem Notfallordner im Schadenfall gut vorbereitet ist. Ab 19.30 Uhr stehen die Experten bei einem kleinen Imbiss zum Austausch und Diskussion mit den Gästen zur Verfügung.



Anmeldungen sind bis Freitag, 14. April, hier möglich, per E-Mail an beratung@hwk-koblenz.de oder telefonisch unter 0261/398-257. (PM)



Mehr dazu:   Veranstaltungen  


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Entdecken Sie ganzheitliche Gesundheit: Die Premiere der GGT im Haus Dreiklang

Birnbach. Zum ersten Mal öffnet das Haus Dreiklang seine Türen für die Ganzheitlichen Gesundheitstage (GGT), ein Event, das ...

Die Legobörse Puderbach geht in die siebte Runde

Puderbach. Am 10. März verwandelt sich das Puderbacher Gemeinschaftshaus zum siebten Mal in ein Eldorado für alle Lego-Liebhaber. ...

Dritte Spendenwanderung der Sparkasse Westerwald-Sieg und KuV Limbach: Jeder Schritt zählt

Bad Marienberg. Am Sonntag, dem 21. April, veranstaltet die Sparkasse Westerwald-Sieg in Kooperation mit dem Kultur- und ...

Hotel Westerwald Treff behält Vier-Sterne-Auszeichnung nach erfolgreicher Nachklassifizierung

Oberlahr. Das Hotel "Westerwald Treff" in Oberlahr erstrahlt weiterhin mit seinen vier Sternen, nachdem es im Rahmen der ...

Mit alten Schätzen aus dem Vintage Kontor nachhaltig leben und schenken

Kirchen. Begleitet wurde Sandra Köster von den Wirtschaftsförderern Lars Kober (Kreisverwaltung) und Riccarda Vitt (VG Kirchen). ...

TraForce Netzwerkfrühstück: Pendlerverflechtungen des Landkreises Altenkirchen

Wissen. Der Arbeitsmarkt in Deutschland steht derzeit vor einem entscheidenden Wendepunkt. Der Fachkräftemangel hat ein historisches ...

Weitere Artikel


18. Monkey Jump Kneipenfestival steht in den Startlöchern - mit freiem Eintritt

Hachenburg. Ab 20 Uhr können die Besucher das Programm des Abends in den vielen Locations genießen. Viele unterschiedliche ...

Rund 20 Helfer engagierten sich beim Dreckwegtag in Wallmenroth

Wallmenroth. Am Mittag war der Anhänger des Bauhoftraktors mit Müll und Unrat gut gefüllt, nicht so viel wie in den vergangenen ...

Kräuterwind-Frühlingserwachen: Markt in der Tourist-Information WällerLand

Stahlhofen am Wiesensee. Besucher des Frühlingsmarkts können Kaffee und Kuchen genießen, ein frisches Brot von der Bäckerei ...

EAM gehört zu "Deutschlands besten Ausbildungsbetrieben 2023"

Baunatal/Altenkirchen. "Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung. Sie bestätigt, dass sich unser langjähriges Engagement ...

Aktion Saubere Landschaft in Pracht

Pracht. Treffpunkt ist am Samstag, 1. April, um 10 Uhr am Sportplatz. Die Bevölkerung wird gebeten, die Aktion "Saubere Landschaft ...

Klärung von zahlreichen Wohnungseinbrüchen: Täter in Untersuchungshaft

Mudersbach/Kirchen. Nachdem die Kriminalpolizei Betzdorf bereits zu Jahresbeginn einen verantwortlichen Einzeltäter ermitteln ...

Werbung