Werbung

Pressemitteilung vom 30.03.2023    

Spannende Reise durch die Karwoche: Der Osterweg in Gebhardshain

Die Geschichte Jesu von Palmsonntag bis Ostern im Rahmen einer Wanderung mit allen Sinnen erleben, so etwas gibt es jetzt in Gebhardshain. Der Osterweg lädt alle Familien ein, sich gemeinsam mit dem jungen Joshua, der die wundersame Geschichte erzählt, den Leidensweg von Jesus zu begleiten.

Die Kinder Frieda, Nele, Emil und Felix haben den Gebhardshainer Osterweg schon jetzt begangen. (Foto: Bernhard Theis)

Gebhardshain. Julia Lück und Stefanie Stockschlaeder haben diese Idee realisiert. An neun Stationen werden die Ereignisse der Karwoche erfahrbar. Kinder und Erwachsene können nachlesen, was der Junge Joshua vor gut 2000 Jahren erlebt hat. Daneben werden sie angeregt, selbst aktiv zu sein. Der etwa anderthalb Kilometer lange Weg beginnt Nähe Pilz und erstreckt sich auf einem Rundweg durch den Wald. Er endet an dem großen Kreuz auf dem Köppchen oberhalb des Gebhardshainer Schützenhauses. Zu erreichen ist der Pilz am Ortsausgang Gebhardshain (Wissener Straße) Abzweigung rechts gegenüber Netto-Markt. Besucher sollten dem Schild Schützenhaus beziehungsweise Osterweg folgen. Begangen werden kann der Weg bis Sonntag nach Ostern (9. April). (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Kaiserschießen beim KKSV Orfgen: Der ersten Titel wird vergeben

Orfgen. Nach zwei Jahren endet die Amtszeit des amtierenden Kaisers Wilhelm Bruch, und die Frage, wer seine Nachfolge antritt, ...

CDU Horhausen nominiert Thomas Schmidt als Kandidat für Bürgermeisterwahl in Horhausen

Horhausen. "Gemeinsam für Horhausen!" Unter diesem Motto haben die Mitglieder der CDU Horhausen einstimmig bei ihrer Mitgliederversammlung ...

Martin Diedenhofen macht auf Förderung für Musikensembles aufmerksam

Landkreise Neuwied/Altenkirchen. Martin Diedenhofe Abgeordnete betont: "Bei uns in der Region haben wir viele Musikvereine, ...

Perspektive für die Innenstadt Wissen 2035 entwickelt

Wissen. In einem Kreativworkshop vergangene Woche im Walzwerk Wissen, der unter Federführung von Stadtbürgermeister und dem ...

Alkoholisierter Radfahrer stürzt beim Versuch, Treppe hinunterzufahren in Altenkirchen

Altenkirchen. In der Nacht des 17. April gegen 22.30 Uhr ereignete sich in der Bahnhofstraße in Altenkirchen ein bemerkenswerter ...

Aktualisiert: Raubüberfall in Wissen - Täter auf der Flucht, Polizei bittet um Hinweise

Wissen. Am Morgen des 18. April, gegen 9.45 Uhr, wurde eine 80-jährige Frau in ihrer Wohnung in der Rathausstraße in Wissen ...

Weitere Artikel


Westerwälder Rezepte - Rehrücken mit Chili-Schoko-Soße und Schupfnudeln

Dierdorf. Zutaten für vier Personen:
Schupfnudeln:
400 Gramm Kartoffeln (am besten mehligkochend)
1 Eigelb
1 gestrichener ...

VG AK-FF: Finanzierung für schnelles Internet in unversorgten Gebieten steht

Altenkirchen. Eigenwirtschaftlich oder gefördert – das sind die Spielregeln, wie in der Verbandsgemeinde (VG) Altenkirchen-Flammersfeld ...

Hachenburger Biere werden jetzt vollelektrisch geliefert

Hachenburg. Diesen Trend möchten die Westerwälder fortschreiben und setzen daher als eine der ersten Brauereien Deutschlands ...

Wissen-Hombach: Pkw missachtet Vorfahrt - Verkehrsunfall mit Lkw

Wissen. Der Lkw wich dem Pkw aus, rammte ihn aber dennoch in Höhe der linken Fondtür. Der Pkw wurde von der Fahrbahn in eine ...

Ein kleiner, aber starker Jahrgang verabschiedet sich vom Kopernikus-Gymnasium

Wissen. Schulleiterin Katja Weidt freute sich im Anschluss an eine wunderbare musikalische Eröffnung am Konzertflügel durch ...

Illegale Müllablagerungen in Leuzbach - Zeugen gesucht

Altenkirchen. Neben diversem Hausmüll wurden auch mehrere Fässer und andere Behälter dort abgestellt. Diese waren teilweise ...

Werbung