Werbung

Pressemitteilung vom 05.04.2023    

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Fußgänger in Niederfischbach

Am Montag (3. April) kam es in Niederfischbach zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein junger Fahrer hatte in der Früh die vereisten Scheiben nicht ordnungsgemäß befreit und erkannte durch die Sichteinschränkung einen Fußgänger nicht.

Symbolfoto

Niederfischbach. Am 3. April befuhr ein 24-Jähriger gegen 7.30 Uhr mit seinem VW Caddy die Industriestraße in Niederfischbach. Da der junge Fahrer die Vereisung seiner Scheiben nicht ordnungsgemäß entfernte, trat er die Fahrt mit erheblich eingeschränkter Sicht an; zumal ein Beschlagen der Windschutzscheibe hinzukam. Infolge dieser schlechten Sicht erkannte er einen querenden 68-jährigen Fußgänger nicht und kollidierte mit dem Senior. Der Fußgänger prallte auf die Motorhaube und anschließend gegen die Windschutzscheibe des Fahrzeuges. Er erlitt bei dem Aufprall schwere Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Gegen den 24-jährigen Fahrer wurde ein Strafverfahren eingeleitet. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


30 Feuerwehrleute löschen Kaminbrand in Emmerzhausen

Emmerzhausen. An jenem Samstagmorgen gegen 11 Uhr bemerkten die Hausbewohner den Brand im eigenen Kamin. Umgehend rückten ...

Tierischer Besuch im Altenzentrum Freudenberg bringt Freude und Lächeln

Freudenberg. Ronnie und Robbie, zwei liebenswerte Shetlandponys, eroberten kürzlich das Altenzentrum Freudenberg im Sturm. ...

Erfolgreicher Blutspendetermin: 71 Spender in Wissen willkommen geheißen

Wissen. Die Rotkreuz-Bereitschaft Wissen freut sich über den erfolgreichen Verlauf des jüngsten Blutspendetermins im Kopernikus-Gymnasium ...

Revolution in der Gynäkologie: 3D-Bilder für präzise Schlüssellochoperationen

Siegen. In der Klinik für Gynäkologie und gynäkologische Onkologie des Diakonie Klinikums Jung-Stilling in Siegen wird ab ...

Gewalttätiger Diebstahl in Flammersfeld - Zeugen gesucht

Flammersfeld. Am Freitag (23. Februar), gegen 18.50 Uhr, wurde eine Mitarbeiterin eines häuslichen Pflegedienstes in Flammersfeld ...

Steigende Zahlen bei robotergestützten Eingriffen in der Urologie am "Stilling" in Siegen

Siegen. Die Urologie am „Stilling“ in Siegen verzeichnet weiterhin einen beachtlichen Anstieg bei robotergestützten Eingriffen. ...

Weitere Artikel


Großes Frühjahrskonzert des Bollnbacher Musikvereins

Herdorf. Der Bollnbacher Musikverein lädt für Sonntag, 7. Mai, in das Hüttenhaus Herdorf ein. Das große Orchester unter der ...

Bachkantate in der Evangelischen Martinikirche in Siegen

Siegen. "Bleibe bei uns, denn es will Abend werden“ bitten die beiden Jünger auf ihrem Weg nach Emmaus ihren Weggefährten. ...

Fahren unter Drogeneinfluss in Betzdorf und Kirchen

Betzdorf/Kirchen. Am 4. April wurde ein 63-jähriger Zweiradfahrer gegen 10.30 Uhr im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Betzdorf ...

Festgottesdienst und Osterfeuer im Wildenburger Land am Ostersonntag

Friesenhagen. Musikalisch gestaltet der Kirchenchor "Caecilia" Friesenhagen unter Leitung von Paul Hüsch den Festgottesdienst ...

Mitglieder des SFC Betzdorf-Kirchen bestätigten Vorstand im Amt

Betzdorf/Kirchen. Neben zahlreichen Mitgliedern des Vereins waren auch die Ehrenmitglieder und langjährigen Vorsitzenden ...

LKA: "Car Friday": Rot für Raser, Poser und illegales Tuning

Region. Auch am kommenden Karfreitag treffen sich wieder zahlreiche Autobegeisterte aus der Poser- und Tuner-Szene, um sich ...

Werbung