Werbung

Pressemitteilung vom 05.04.2023    

Vorfahrt missachtet: Unfall mit verletztem Autofahrer in Niederdreisbach

Am Montagnachmittag (3. April) kam es gegen 15.55 Uhr zu einem Unfall in Niederdreisbach: Wie die Polizei Betzdorf berichtet, waren zwei Fahrzeuge nach einer Vorfahrtmissachtung auf der Hauptstraße zusammengestoßen. Dabei wurde einer der Fahrer leicht verletzt.

(Symbolfoto)

Niederdreisbach. Nach Polizeiangaben wollte ein 75-jähriger Autofahrer aus einer Nebenstraße auf die Hauptstraße einbiegen, nahm dabei aber einem 43-jährigen Pkw-Fahrer die Vorfahrt, der auf der Hauptstraße in Niederdreisbach in Richtung Weitefeld unterwegs war. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge, der 43-jährige Fahrer wurde leicht verletzt. Die beschädigten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Raubüberfall auf 80-Jährige in Wissen: Polizei veröffentlicht Bilder des Tatverdächtigen

Wissen. Am Donnerstagmorgen (18. April), gegen 9.45 Uhr, drang ein männlicher Täter in die Wohnung der älteren Dame ein und ...

Warnstreiks bei der Deutschen Telekom: 12.000 Mitarbeiter senden starkes Signal

Region. Nach Angaben von ver.di beteiligten sich bundesweit etwa 12.000 Telekom-Mitarbeiter an den ganztägigen Warnstreiks, ...

713 'Meister made in Koblenz': Westerwälder erzielt bestes Prüfungsergebnis

Region. Kurt Krautscheid, Präsident der HwK Koblenz, eröffnete die Veranstaltung mit lobenden Worten für die Vielfalt und ...

Workers' Memorial Day: IG BAU warnt vor unterschätzten Gefahren im Freien

Kreis Altenkirchen. Anlässlich des internationalen Workers' Memorial Day warnte Gordon Deneu, Bezirksvorsitzender der IG ...

Betrunkener Radfahrer in Wissen fast mit Streifenwagen kollidiert

Wissen. Gegen 17.30 Uhr wurde die Streifenwagenbesatzung der Polizeiwache Wissen auf den 48-jährigen Mann aufmerksam. Dieser ...

CDU errichtet einen Aussichtsplatz im Wissener Stadtwald Köttingsbach

Wissen. Neben dem Baumlehrpfad des Wissener Gymnasiums und den von der EAM gestifteten Insektenhotels hat es in der Vergangenheit ...

Weitere Artikel


Indoor-Sport im Trend: Vorteile, Sportarten, Ausrüstung und Tipps für Anfänger

Vorteile von Indoor Sport:
Indoor-Sport bietet viele Vorteile im Vergleich zu Outdoor-Sportarten. Er ermöglicht etwa Schutz ...

Bierbrauen: Die Grundlagen, Zutaten und Rezepte für Anfänger, Fortgeschrittene und Experten

Die Grundlagen des Bierbrauens werden detailliert erklärt, vom Mälzen und Schroten des Malzes, über das Maischen und Läutern, ...

Geld für Kommunen: Rheinland-Pfalz investiert 250 Millionen Euro in den Klimaschutz

Mainz. "Die Klimakrise ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit", so Bätzing-Lichtenthäler weiter. "Denn klar ...

Ökumenisches Hospiz Kloster Bruche öffnete die Türen

Betzdorf. Hunderte Menschen kamen, um einen Blick in die Einrichtung zu werfen. Acht Zimmer stehen bereit, in die schon in ...

Solarbotschafter engagieren sich in der VG Altenkirchen-Flammersfeld

VG Altenkirchen-Flammersfeld. Wer an die Installation einer eigenen Solaranlage oder Stromspeicher denkt, kann sich Unterstützung ...

Fahren unter Drogeneinfluss in Betzdorf und Kirchen

Betzdorf/Kirchen. Am 4. April wurde ein 63-jähriger Zweiradfahrer gegen 10.30 Uhr im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Betzdorf ...

Werbung