Werbung

Pressemitteilung vom 05.04.2023    

Haus Felsenkeller bietet Linedance-Kurs an

Im Haus Felsenkeller in Altenkirchen wird wieder getanzt: Linedance. Ein Schnupperworkshop dazu findet am Sonntag, 23. April, statt. Ronald Ernst leitet den Kurs.

In dem Kurs werden Linedance-Chorografien vermittelt. (Symbolbild: Marc Tollas/Pixelio)

Altenkirchen. Linedance ist eine choreografierte Form des Gruppentanzens, bei der einzelne Tänzer, unabhängig vom Geschlecht, in Reihen und Linien vor- und nebeneinander tanzen. Die Tänze sind dabei immer passend zur Musik choreografiert. Meist wird dafür Country- oder Popmusik verwendet, aber es ist auch fast jedes andere musikalische Genre denk- und machbar. In Deutschland ist Linedance bereits seit 20 Jahren als Freizeitsport anerkannt.

Der langjährige Linedance Trainer und Workshopleiter Ronald Ernst ist von Anfang an mit dabei. Er wird zum Workshop eine Vielzahl unterschiedlicher Musik und passender Choreografien mitbringen und geht auch gerne auf die Wünsche der Teilnehmenden ein. Wer also Spaß an der Bewegung und Freude am Tanzen hat, ist hier genau richtig. Der Workshop ist sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Am Sonntag, 23. April, von 13 bis 16 Uhr, geht es für eine Gebühr von 15 Euro los. Für die Zukunft ist ein regelmäßiges Linedance-Angebot für Fortgeschrittene, oder die, die es noch werden wollen, beim Haus Felsenkeller in Planung. Interessenten können sich jederzeit melden. Information und Anmeldung im Haus Felsenkeller: Telefon 02681/986412. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Horhausen: Augenzeugenhinweis führt zur Entdeckung von betrügerischem Kennzeichen

Horhausen. Der Zeuge berichtete, dass er einen Pkw mit Verbrennungsmotor bemerkt hatte, an dem auffälligerweise das amtliche ...

Nach Flut: Mysteriöse Knochenfunde während Müllsammelaktion in Sinzig-Bad Bodendorf

Sinzig. Am Samstagvormittag stießen Teilnehmer einer Müllsammelaktion auf etwas Ungewöhnliches: Sie fanden Knochen unbekannten ...

Letzter Bauabschnitt der Rathausstraße beginnt: Umleitungen und neue Infrastruktur in Sicht

Wissen. Der letzte Bauabschnitt beim Ausbau der Rathausstraße hat begonnen. Die angekündigte Straßensperre wurde am Donnerstag ...

Mahnwache in Hamm: Zwei Jahre Krieg in der Ukraine sind zwei Jahre zu viel

Hamm. Nur langsam kommen Menschen an diesem Samstagnachmittag (24. Februar) auf dem Synagogenplatz in Hamm zusammen. Nur ...

Premiere in Herdorf: Hobbyturnier der Männerballette lockt Tanzgruppen aus der Region

Herdorf. Die Karnevalsgesellschaft Herdorf hat bekannt gegeben, dass am Samstag, 9. März, ab 18.11 Uhr ein erstmaliges Hobbyturnier ...

Motorradausstellung 2024 des MC Daadetal lockt ins Wissener Kulturwerk

Wissen/Daaden. Mit dem Wissener Kulturwerk hat der MC Daadetal eine optimale Location für seine Motorradausstellung - erstmals ...

Weitere Artikel


Vortragsabend im Haus Felsenkeller: "Weltwirtschaft im Wandel"

Altenkirchen. Im Jahre 2008 passierte der bis dahin größte Zusammenbruch an den Finanzmärkten. Die Folgen waren dramatisch, ...

AKTUALISIERT: Verkehrsunfall zwischen Kirchen und Freusburg fordert zwei Verletzte

Kirchen. Zwei leichtverletzte Personen forderte ein Frontalzusammenstoß am Mittwochnachmittag (5. April) am Ortsausgang Kirchen: ...

Kulturprogramm von Kulturbüro Haus Felsenkeller voll mit Überraschungen

Altenkirchen. Helmut Nöllgen vom Kultur- und Jugendkulturbüro Haus Felsenkeller verspricht: "Das atemberaubende line up beim ...

Sucht: Haus Felsenkeller bietet Seminar für Familienangehörige an

Altenkirchen. Suchterkrankungen in der Familie führen dazu, dass sich die Familienmitglieder immer stärker voneinander entfremden. ...

Skatepark in Katzwinkel: Eröffnung für Herbst angepeilt

Katzwinkel. Auf der jüngsten Sitzung des Ortsgemeinderates in Katzwinkel (4. April) wurde der aktuelle Planungsstand zum ...

Ferienzirkus nach vier Jahren Coronapause erfolgreich gestartet

Betzdorf. Schon jetzt gleicht "Betzdorfers gute Stube" einer kleinen Zirkus-Messe: Auf der Bühne hängen Trapez, Tuch und ...

Werbung