Werbung

Nachricht vom 05.04.2023    

AKTUALISIERT: Verkehrsunfall zwischen Kirchen und Freusburg fordert zwei Verletzte

Von Jennifer Patt

Am Mittwochnachmittag (5. April) kam es gegen 16.15 Uhr auf der B62 zwischen Kirchen und Freusburg (Siegener Straße) zu einer Kollision zweier Fahrzeuge. Bei dem Unfall wurden der 62-jährige Unfallverursacher und eine 51-jährige Autofahrerin verletzt. Die Bundesstraße 62 war für rund eineinhalb Stunden voll gesperrt.

Eines der beiden beteiligten Unfallfahrzeuge. (Fotos: Markus Würden)

Kirchen. Zwei leichtverletzte Personen forderte ein Frontalzusammenstoß am Mittwochnachmittag (5. April) am Ortsausgang Kirchen: Auf der Höhe der Freusburger Mühle kam es auf der B62 zur Kollision zweier Pkw. Wie die Polizei Betzdorf berichtet, war dabei der 62-jährige Unfallverursacher mit seinem Pkw in Fahrtrichtung Kirchen Innenstadt unterwegs. Eine 51-jährige Autofahrerin kam ihm dabei in entgegengesetzte Richtung entgegen. Der 62-Jährige lenkte, laut Polizeibericht aus bisher unbekannten Gründen, seinen Pkw auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs, sodass es zu einem Frontalzusammenstoß beider Autos kam.

In den jeweiligen Unfallfahrzeugen befanden sich nur die jeweiligen Fahrer. Beide Personen wurden verletzt und kamen mit Rettungswagen in ein Krankenhaus. Lebensgefahr besteht für die Fahrzeugführer nicht. Der im Vorfeld angeforderte Helikopter kam nicht zum Einsatz. Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr waren vor Ort. Die Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. An beiden Pkw entstand Totalschaden in Höhe von rund 50.000 Euro.



Die genaue Unfallursache muss noch ermittelt werden. Während der Unfallaufnahme, Bergung der Fahrzeuge und Reinigung der Straße musste die B 62 in beiden Fahrtrichtungen für 1,5 Stunden voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde am Nordknoten in Betzdorf und an der Büdenholzer Straße in Mudersbach - Brachbach abgeleitet. Insgesamt waren rund 20 Kräfte der Feuerwehr Kirchen und Freusburg, sechs Beamte der Bereitschaftspolizei sowie sechs Beamte der Polizeiinspektion Betzdorf eingesetzt. (JP / red)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Horhausen: Augenzeugenhinweis führt zur Entdeckung von betrügerischem Kennzeichen

Horhausen. Der Zeuge berichtete, dass er einen Pkw mit Verbrennungsmotor bemerkt hatte, an dem auffälligerweise das amtliche ...

Nach Flut: Mysteriöse Knochenfunde während Müllsammelaktion in Sinzig-Bad Bodendorf

Sinzig. Am Samstagvormittag stießen Teilnehmer einer Müllsammelaktion auf etwas Ungewöhnliches: Sie fanden Knochen unbekannten ...

Letzter Bauabschnitt der Rathausstraße beginnt: Umleitungen und neue Infrastruktur in Sicht

Wissen. Der letzte Bauabschnitt beim Ausbau der Rathausstraße hat begonnen. Die angekündigte Straßensperre wurde am Donnerstag ...

Mahnwache in Hamm: Zwei Jahre Krieg in der Ukraine sind zwei Jahre zu viel

Hamm. Nur langsam kommen Menschen an diesem Samstagnachmittag (24. Februar) auf dem Synagogenplatz in Hamm zusammen. Nur ...

Premiere in Herdorf: Hobbyturnier der Männerballette lockt Tanzgruppen aus der Region

Herdorf. Die Karnevalsgesellschaft Herdorf hat bekannt gegeben, dass am Samstag, 9. März, ab 18.11 Uhr ein erstmaliges Hobbyturnier ...

Motorradausstellung 2024 des MC Daadetal lockt ins Wissener Kulturwerk

Wissen/Daaden. Mit dem Wissener Kulturwerk hat der MC Daadetal eine optimale Location für seine Motorradausstellung - erstmals ...

Weitere Artikel


Kulturprogramm von Kulturbüro Haus Felsenkeller voll mit Überraschungen

Altenkirchen. Helmut Nöllgen vom Kultur- und Jugendkulturbüro Haus Felsenkeller verspricht: "Das atemberaubende line up beim ...

Bürgerverein Fürthen startet mit Bürgercafé und Maifeier in die Saison

Fürthen. Auch wenn manches Schneegestöber noch an den Winter erinnert, naht das Frühjahr unaufhaltsam. Die ersten Blumen ...

Gebrauchte und generalüberholte Elektronikartikel – worauf achten beim Refurbished-Kauf?

Region. In der Digitalen Mittagspause "Refurbished kaufen: Worauf achten beim Kauf gebrauchter und generalüberholter Elektrogeräte?" ...

Vortragsabend im Haus Felsenkeller: "Weltwirtschaft im Wandel"

Altenkirchen. Im Jahre 2008 passierte der bis dahin größte Zusammenbruch an den Finanzmärkten. Die Folgen waren dramatisch, ...

Haus Felsenkeller bietet Linedance-Kurs an

Altenkirchen. Linedance ist eine choreografierte Form des Gruppentanzens, bei der einzelne Tänzer, unabhängig vom Geschlecht, ...

Sucht: Haus Felsenkeller bietet Seminar für Familienangehörige an

Altenkirchen. Suchterkrankungen in der Familie führen dazu, dass sich die Familienmitglieder immer stärker voneinander entfremden. ...

Werbung