Werbung

Pressemitteilung vom 06.04.2023    

Kirchen: Straßenverkehrsgefährdung und Nötigung auf der B 62

Am Montag (3. April) befuhr ein bisher unbekannter Fahrer eines Pkw BMW mit SU-Kennzeichen gegen 16 Uhr die B 62 in Kirchen aus Richtung Betzdorf kommend. An einer Rotlicht zeigenden Lichtsignalanlage überholte der Fahrer links über eine Sperrfläche mehrere vor der Ampel haltende Fahrzeuge und fuhr bei Rotlicht in den Kreuzungsbereich ein.

(Symbolbild)

Kirchen. Infolgedessen mussten mindestens zwei Fahrzeugführer ihre Pkw stark abbremsen beziehungsweise ausweichen, um einen Zusammenstoß mit dem BMW zu verhindern. Der Fahrer setzte seine Fahrt anschließend fort. Die polizeilichen Ermittlungen zu dem männlichen Fahrer dauern an. Zeugen des Geschehens werden gebeten, sich bei der Polizei Betzdorf unter 02741-9260 melden. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


"Regionale Wisserland": Die Leistungsschau präsentiert die Region im Kulturwerk

Wissen. Die Verbandsgemeinde Wissen freut sich daher auf die 11. Auflage mit neuen Trends und Angeboten des heimischen Gewerbes. ...

Kunst, Politik und Wein zum Weltfrauentag: Lesung im Atelier "Liese"

Daaden. Anlässlich des Weltfrauentages am 8. März lädt die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler traditionell ...

L120/L277: Sanierung der Landesstraße an der Grenze zu Nordrhein-Westfalen ist abgeschlossen

Windeck/Region. Die Straßenbauarbeiten inklusive Markierung und der Erneuerung der Schutzplanken im vierten und letzten Bauabschnitt ...

Willkommen, kleine Maja! Schaltjahr-Baby mit Schaltjahr-Papa kommt in Kirchen zur Welt

Kirchen. Jede Geburt ist grundsätzlich ein Wunder, diese aber sogar eine kleine Sensation - wenn man die statistische Wahrscheinlichkeit ...

Vorsicht bei Erkältungsmedikamenten: Kombi-Präparate sind nicht immer geeignet

Region. Sie sind in der Regel ohne ärztliche Verordnung erhältlich und gerade in der jetzigen Erkältungszeit oft sichtbar ...

AKTUALISIERT: Wochenendhaus stand in Mudersbach in Flammen

Mudersbach. Wie die Polizeiinspektion Betzdorf berichtete, stand ein Wochenendhaus oberhalb des Friedhofs in der Bergstraße ...

Weitere Artikel


Kloster Marienthal wird zum Gesundheitscamp für Kinder und Jugendliche

Marienthal. Es war lange still um Kloster Marienthal. Wie es mit dem Gelände des ehemaligen Klosters und beliebten Veranstaltungsorts ...

Was ist eine Tagespflege? Pressegespräch in Horhausen brachte Thema näher

Horhausen. Bereits seit 13 Jahren besteht in Verbindung mit dem DRK-Seniorenzentrum Altenkirchen eine Tagespflege. Als die ...

Natürlich und kreativ: Bunte Ostereier mit Naturfarben

Zum Färben mit Naturfarben eignen sich weiße Eier besser als braune. Je nach Ausgangsmaterial sind die Farben weniger intensiv ...

Wissen: Diebstahl von Osterhasen - Zeugensuche

Wissen. Wer Hinweise auf den Täter oder den Verbleib der Figuren geben kann, wird gebeten sich bei der Polizeiwache Wissen ...

Verkehrsunfall mit Zweirad in Weyerbusch: Eine Person wurde leicht verletzt

Weyerbusch. Eine Pkw-Fahrerin bog von der Raiffeisenstraße nach rechts ab, um auf der Kölner Straße ihre Fahrt fortzusetzen. ...

Stadtfest in Altenkirchen: Entdecken, genießen und Freunde treffen

Altenkirchen. Das Stadtfest Altenkirchen wird am Samstag um 11 Uhr mit dem Fassanstich eröffnet. Der Start wird vom Jugendblasorchester ...

Werbung