Werbung

Pressemitteilung vom 07.04.2023    

Pracht: Chaotische Autofahrt endet mit Flucht

Am frühen Freitagmorgen (7. April) gegen 2.35 Uhr hat sich in der Ortslage Pracht ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ereignet, bei dem sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle entfernte.

Pracht. Der Unfallverursacher befuhr die Bergstraße in Pracht aus Richtung Altenkirchen kommend. Aus bislang unbekannten Gründen kollidierte dessen Fahrzeug mit einem am rechten Straßenrand geparkten Pkw. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der geparkte Pkw gegen ein weiteres geparktes Auto geschoben. Den Ermittlungen zufolge kam das Fahrzeug des Unfallverursachers schließlich auf einem Grundstück zum Stehen. Dessen Fahrer flüchtete fußläufig. Durch den Verkehrsunfall entstand erheblicher Sachschaden an den geparkten Autos. Neben drei beschädigten Fahrzeugen wurden auch Schäden an umliegenden Grundstücken verursacht. Die Polizei bittet mögliche Zeugen des Vorfalls, sich bei der Polizeiinspektion Altenkirchen unter der Telefonnummer 02681/9460 zu melden. (PM)


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Der ultimative Leitfaden für Naturliebhaber: Jahresprogramm 2024 erschienen

Bad Hönningen. Die 1. Vorsitzende des Naturparks Rhein-Westerwald, I. D. Isabelle Fürstin zu Wied befand den sonnigen Tag ...

Klinikreform bilanziert: Altenkirchener Betriebsrätin sieht "zermürbte" Mitarbeiter

Altenkirchen. Nicht nur aus Sicht der Mitglieder des Betriebsrates des DRK-Krankenhauses Altenkirchen, sondern auch für weite ...

Appell der Zoos: Erhaltung der Artenvielfalt - Zoos spielen Schlüsselrolle im Artenschutz

Neuwied. Der World Wildlife Day am 3. März ist eine Gelegenheit, die Vielfalt der Tierwelt zu feiern und gleichzeitig auf ...

Die "Fischflüsterer": Ein Rückblick auf 25 Jahre ARGE Nister

Limbach. Manfred Fetthauer lässt am Montagabend ab 19 Uhr im Haus des Gastes in Limbach die vergangenen 25 Jahre seit Gründung ...

Heuschnupfen und Pollenallergie: Erste Hilfe aus Apotheke und Natur

Frühlingszeit ist Blütezeit, doch wenn die Natur aus ihrem Winterschlaf erwacht, ist dies für viele Menschen leider kein ...

Unbekannter Fahrzeugführer verwüstet Steinmauer in Elkenroth

Elkenroth. Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall gegen 5.30 Uhr auf der Marienberger Straße in Elkenroth. ...

Weitere Artikel


Drückerkolonne schädigte Mann in Friesenhagen mit Asphaltarbeiten

Friesenhagen. Nach Polizeiangaben kam zunächst eine rund 50 Jahre alte Person zu dem Friesenhagener auf den Hof und gab an, ...

Betzdorf: 38-Jähriger verlor wegen medizinischem Notfall Kontrolle über sein Fahrzeug

Betzdorf. Vor Ort fanden die Rettungskräfte sowie die Polizeibeamten einen 38-jährigen Pkw-Fahrer vor, welcher zwischenzeitlich ...

Gemeinsame Übung der Löschzüge Horhausen und Oberlahr fördert die Zusammenarbeit

Horhausen. Um die Übung möglichst nah am tatsächlichen Einsatzgeschehen durchführen zu können, stand ein Haus in der Tannenstraße ...

Schaden in der Kirche Wissen höher als bisher angenommen: Restauratoren nehmen die Arbeit auf

Wissen. Nach der Begutachtung der Schäden, die durch den Brand am 10. Februar entstanden sind, gehen Carolin Meier und Julian ...

Natürlich und kreativ: Bunte Ostereier mit Naturfarben

Zum Färben mit Naturfarben eignen sich weiße Eier besser als braune. Je nach Ausgangsmaterial sind die Farben weniger intensiv ...

Was ist eine Tagespflege? Pressegespräch in Horhausen brachte Thema näher

Horhausen. Bereits seit 13 Jahren besteht in Verbindung mit dem DRK-Seniorenzentrum Altenkirchen eine Tagespflege. Als die ...

Werbung