Werbung

Pressemitteilung vom 07.04.2023    

Frühjahrstreffen der Senioren der IG Metall

Der Senioren-Arbeitskreis Wissen/Gebhardshain der IG Metall-Verwaltungsstelle Betzdorf hatte zum Frühjahrstreffen ins heimische Kulturwerk eingeladen.

Im Kulturwerk traf sich wieder der IG Metall-Arbeitskreis Wissen/Gebhardshain mit seinem Sprecher Reiner Braun (vorne rechts). Als Gäste konnte man den politischen Sekretär der Verwaltungsstelle Betzdorf, Steffen Schmidt (li.) und erstmals Axel Karger (rechts daneben) als DGB-Kreisvorsitzenden willkommen heißen. Foto: Bernhard Theis

Wissen. Bei der Begrüßung freute sich Leiter und Sprecher Reiner Braun über das noch immer große Interesse seiner überwiegend ehemaligen Kollegen: "Schön, Euch wieder einmal zu sehen!" Als Gäste hieß er Steffen Schmidt als politischen Sekretär der Verwaltungsstelle und den DGB-Kreisvorsitzenden Axel Karger willkommen. Schmidt nutzte die Gelegenheit dazu, über die geplante Zusammenlegung der Verwaltungsstellen Betzdorf und Herborn zu informieren: "Dies soll bis März 2024 realisiert sein". Einzelheiten legt die Delegiertenversammlung fest. "Die Betreuung der Betriebe bleibt aber ohne Einschränkung gewährleistet", fügte er an.

Im Übrigen lobte Schmidt das Engagement Brauns und seiner Leute: "Vorbildlich". Axel Karger, seit zwei Jahren ehrenamtlicher DGB-Kreisvorsitzender, stellte seine Ziele unter anderem so vor. "Stärkung und Aufwertung des politischen Ehrenamts, eine zukunftsfähige Gewerkschaft und einen differenzierenden Blick auf den zunehmenden Militarismus!" Der Kreisjugendring werde unter Mitwirkung des DGB aktiviert.



Als besonders wichtig sei die Aufmerksamkeit gegenüber rechtsextremen Bestrebungen zu werten, hieß es noch unter starkem Beifall. Abschließend gab Reiner Braun bekannt, dass nach dem großen Erfolg der Jahresfahrt 2022, sie führte zur Wendener Hütte und dem Biggesee, für den 25. Mai ein Ausflug mit dem Vulkan-Express vorgesehen ist. Der historische Dampfzug startet in Brohl am Rhein. Von der Endstation geht es mit dem Bus zu einem Museum und dem Mittagessen. Weitere Einzelheiten gibt man rechtzeitig bekannt. Eingeladen sind wie immer alle Gewerkschaftsmitglieder samt Anhang. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Horhausen: Augenzeugenhinweis führt zur Entdeckung von betrügerischem Kennzeichen

Horhausen. Der Zeuge berichtete, dass er einen Pkw mit Verbrennungsmotor bemerkt hatte, an dem auffälligerweise das amtliche ...

Nach Flut: Mysteriöse Knochenfunde während Müllsammelaktion in Sinzig-Bad Bodendorf

Sinzig. Am Samstagvormittag stießen Teilnehmer einer Müllsammelaktion auf etwas Ungewöhnliches: Sie fanden Knochen unbekannten ...

Letzter Bauabschnitt der Rathausstraße beginnt: Umleitungen und neue Infrastruktur in Sicht

Wissen. Der letzte Bauabschnitt beim Ausbau der Rathausstraße hat begonnen. Die angekündigte Straßensperre wurde am Donnerstag ...

Mahnwache in Hamm: Zwei Jahre Krieg in der Ukraine sind zwei Jahre zu viel

Hamm. Nur langsam kommen Menschen an diesem Samstagnachmittag (24. Februar) auf dem Synagogenplatz in Hamm zusammen. Nur ...

Premiere in Herdorf: Hobbyturnier der Männerballette lockt Tanzgruppen aus der Region

Herdorf. Die Karnevalsgesellschaft Herdorf hat bekannt gegeben, dass am Samstag, 9. März, ab 18.11 Uhr ein erstmaliges Hobbyturnier ...

Motorradausstellung 2024 des MC Daadetal lockt ins Wissener Kulturwerk

Wissen/Daaden. Mit dem Wissener Kulturwerk hat der MC Daadetal eine optimale Location für seine Motorradausstellung - erstmals ...

Weitere Artikel


Ostergeschenke fürs Haus Mutter Teresa

Niederfischbach. Klaus-Jürgen Griese, erster Vorsitzender des Fördervereins, betonte dieses mit den Worten: Es ist uns eine ...

Wissener Reparatur-Café erweitert Öffnungszeiten

Wissen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter wollen so dem zunehmenden Bedarf an Reparaturen Rechnung tragen. "Unser nachhaltiger ...

Die Blutspendetermine im Kreis Altenkirchen im April

Kreis Altenkirchen. Nur ein kontinuierlicher Nachschub an Blutspenden erlaubt es sofort helfen zu können. Die Vorteile für ...

Fachgespräch zur Bahninfrastruktur in Betzdorf

Betzdorf. Der Konzernbevollmächtigte der Deutschen Bahn für Rheinland-Pfalz, Dr. Klaus Vornhusen, informierte im Betzdorfer ...

Verleihung der "Landesweiten Ehrenamtskarte" und der "Jubiläums-Ehrenamtskarte" an 22 Ehrenamtler

Altenkirchen. Als Zeichen der Anerkennung und des Dankes hat die Landesregierung Rheinland-Pfalz in Kooperation mit teilnehmenden ...

Schulungswagen Einsatz der BG ETEM im Landkreis Altenkirchen, Westerwald und Neuwied

Region. "Es war für uns ein ganz besonderes Highlight diesen Schulungswagen für unsere insgesamt vier Schulstandorte in den ...

Werbung