Werbung

Nachricht vom 08.04.2023    

Die Blutspendetermine im Kreis Altenkirchen im April

Leider verlassen sich 97 Prozent der deutschen Bevölkerung auf die nur drei Prozent der Mitbürger, die regelmäßig Blut spenden. Daher der Appell an Sie: Bitte gehen Sie regelmäßig Blut spenden!

Grafik: DRK

Kreis Altenkirchen. Nur ein kontinuierlicher Nachschub an Blutspenden erlaubt es sofort helfen zu können. Die Vorteile für jeden Spender: Man hat einen ständigen Gesundheitscheck. Gemessen werden unter anderem der Blutdruck und die Körpertemperatur. Das Blut wird im Nachgang auf Infektionen wie HIV, Syphilis oder Hepatitis untersucht.

Voraussetzungen:
1. Alter: 18 bis 75 Jahre (Erstspendende bis 68),
2. Gewicht: über 50 Kilogramm,
3. Abstand zu vorangegangener Blutspende: 56 Tage
4. Vorbereitung: gut zwei Liter trinken und ausreichend essen
5. Ausweis mitbringen: zum Beispiel Personalausweis, Führerschein

Damit der Ablauf besser zu organisieren ist und die Wartezeiten für die Spendenwilligen möglichst gering gehalten werden können, wird um eine Terminreservierung gebeten. Dies ist möglich über die Hotline 0800 1194911, über die DRK Blutspende-App oder über die Internetseite des BSD West. Dieser sind auch allgemeine Informationen zur Blutspende zu entnehmen: www.blutspende.jetzt.



Nachfolgend die anstehenden Blutspendetermine im Landkreis Altenkirchen:
Dienstag, 11. April - Roth, Bürgerhaus, Schulstraße 12, 16 bis 19 Uhr
Mittwoch, 12. April - Betzdorf, Stadthalle, Hellerstraße 26, 17 bis 20 Uhr
Freitag, 14. April - Elkenroth, Bürgerhaus Kirchstraße, 16 bis 20 Uhr
Donnerstag, 20. April - Gebhardshain, Westerwaldschule, Steinebacher Straße 12, 17 bis 20:30 Uhr
Freitag, 21. April - Weyerbusch, Bgm.-Raiffeisen-Schule, Raiffeisenstraße, 16 bis 19:30 Uhr
Montag, 24. April - Horhausen, Raiffeisenhalle, Steinstraße 3, 16:30 bis 19:30 Uhr
Freitag, 28. April - Daaden, Hermann-Gmeiner-Schule, Goethestraße 37, 16 bis 19:30 Uhr (red)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Horhausen: Augenzeugenhinweis führt zur Entdeckung von betrügerischem Kennzeichen

Horhausen. Der Zeuge berichtete, dass er einen Pkw mit Verbrennungsmotor bemerkt hatte, an dem auffälligerweise das amtliche ...

Nach Flut: Mysteriöse Knochenfunde während Müllsammelaktion in Sinzig-Bad Bodendorf

Sinzig. Am Samstagvormittag stießen Teilnehmer einer Müllsammelaktion auf etwas Ungewöhnliches: Sie fanden Knochen unbekannten ...

Letzter Bauabschnitt der Rathausstraße beginnt: Umleitungen und neue Infrastruktur in Sicht

Wissen. Der letzte Bauabschnitt beim Ausbau der Rathausstraße hat begonnen. Die angekündigte Straßensperre wurde am Donnerstag ...

Mahnwache in Hamm: Zwei Jahre Krieg in der Ukraine sind zwei Jahre zu viel

Hamm. Nur langsam kommen Menschen an diesem Samstagnachmittag (24. Februar) auf dem Synagogenplatz in Hamm zusammen. Nur ...

Premiere in Herdorf: Hobbyturnier der Männerballette lockt Tanzgruppen aus der Region

Herdorf. Die Karnevalsgesellschaft Herdorf hat bekannt gegeben, dass am Samstag, 9. März, ab 18.11 Uhr ein erstmaliges Hobbyturnier ...

Motorradausstellung 2024 des MC Daadetal lockt ins Wissener Kulturwerk

Wissen/Daaden. Mit dem Wissener Kulturwerk hat der MC Daadetal eine optimale Location für seine Motorradausstellung - erstmals ...

Weitere Artikel


Katzwinkel: Baugebiet "Ahornweg" mit 27 Bauplätzen auf der Zielgeraden

Katzwinkel. Breit gefächert waren die Themen auf der jüngsten Sitzung des Katzwinkeler Ortsgemeinderates. Neben dem im Herbst ...

Die Feiertage über noch nichts vor? Tipps für Osteraktivitäten mit der ganzen Familie

Region. Über die Osterfeiertage kommt oftmals noch mal die ganze Familie zusammen. Es werden Osterbräuche vollzogen und schöne ...

Fahren unter Drogen- und Alkoholeinfluss, illegaler Graffiti-Sprayer, Diebstahl von E-Bike

Betzdorf. Am Samstag (8. April) wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle "Im Eisenweg" in Betzdorf um 2 Uhr bei einem amtsbekannten ...

Wissener Reparatur-Café erweitert Öffnungszeiten

Wissen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter wollen so dem zunehmenden Bedarf an Reparaturen Rechnung tragen. "Unser nachhaltiger ...

Ostergeschenke fürs Haus Mutter Teresa

Niederfischbach. Klaus-Jürgen Griese, erster Vorsitzender des Fördervereins, betonte dieses mit den Worten: Es ist uns eine ...

Frühjahrstreffen der Senioren der IG Metall

Wissen. Bei der Begrüßung freute sich Leiter und Sprecher Reiner Braun über das noch immer große Interesse seiner überwiegend ...

Werbung