Werbung

Pressemitteilung vom 09.04.2023    

Statt Glockengeläut: Kinder ziehen zum Osterklappern durch Selbach

Im Wissener Stadtteil Schönstein gibt es den schönen Brauch des Osterklapperns leider schon lange nicht mehr. Ganz anders im nahen Selbach. Dort machen sich alljährlich Kinder auf den Weg und verkünden anstelle der "nach Rom geflogenen Glocken" die Tageszeit mit hölzernen Klappern und Ratschen.

Osterklappern in Selbach. Foto: Bernhard Theis

Selbach. Am späten Donnerstagnachmittag (6. April) war es wieder so weit. Gut zwei Dutzend Kinder im Alter ab fünf Jahren versammelten sich an der Selbacher St. Anna-Kapelle und machten sich bereit für ihr lobenswertes Tun. Angeführt von einem Fahnenträger ging es
dann quer durch den Ort, unüberhörbar begleitet vom Klappern der "Instrumente", die in den einzelnen Familien liebevoll verwahrt werden. Einige davon sind Jahrzehnte alt und bilden einen wahren Schatz. Insgesamt absolvieren die Kinder sechs Durchgänge, den letzten am Mittag des Karsamstags (8. April). Genau festgehalten wird, wer wann mitläuft. Danach richtet sich am Ende nämlich das gerechte Verteilen der eingenommenen Belohnung in Form von Ostereiern und Süßigkeiten.

Und spätestens in der Osternacht waren die Glocken wieder da und gehen ihrer gewohnten Aufgabe nach. (PM)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Horhausen: Augenzeugenhinweis führt zur Entdeckung von betrügerischem Kennzeichen

Horhausen. Der Zeuge berichtete, dass er einen Pkw mit Verbrennungsmotor bemerkt hatte, an dem auffälligerweise das amtliche ...

Nach Flut: Mysteriöse Knochenfunde während Müllsammelaktion in Sinzig-Bad Bodendorf

Sinzig. Am Samstagvormittag stießen Teilnehmer einer Müllsammelaktion auf etwas Ungewöhnliches: Sie fanden Knochen unbekannten ...

Letzter Bauabschnitt der Rathausstraße beginnt: Umleitungen und neue Infrastruktur in Sicht

Wissen. Der letzte Bauabschnitt beim Ausbau der Rathausstraße hat begonnen. Die angekündigte Straßensperre wurde am Donnerstag ...

Mahnwache in Hamm: Zwei Jahre Krieg in der Ukraine sind zwei Jahre zu viel

Hamm. Nur langsam kommen Menschen an diesem Samstagnachmittag (24. Februar) auf dem Synagogenplatz in Hamm zusammen. Nur ...

Premiere in Herdorf: Hobbyturnier der Männerballette lockt Tanzgruppen aus der Region

Herdorf. Die Karnevalsgesellschaft Herdorf hat bekannt gegeben, dass am Samstag, 9. März, ab 18.11 Uhr ein erstmaliges Hobbyturnier ...

Motorradausstellung 2024 des MC Daadetal lockt ins Wissener Kulturwerk

Wissen/Daaden. Mit dem Wissener Kulturwerk hat der MC Daadetal eine optimale Location für seine Motorradausstellung - erstmals ...

Weitere Artikel


Katzwinkel: Auf dem Kreuzweg der Leiden Christi gedacht

Katzwinkel. Pfarrvikar Alhard Snethlage begrüßte die Gläubigen und sprach aus, was die christliche Welt an diesem Tag bewegt: ...

Ostereier, Osterhase und Osterfeuer: Was haben die Ostermysterien für eine Bedeutung?

Region. Das Osterfest wird heute gern als Hauptfest der Christen betrachtet. Der Ursprung von Ostern ist jedoch viel älter. ...

Verkehrsunfall auf der B 256 bei Schürdt sorgte für lange Staus: Zwei Personen verletzt

Schürdt. An der Kreuzung, besser bekannt als Schürdter Höhe, der Bundesstraße und der Landstraße musste der Fahrer sein Fahrzeug ...

Baumwolle im Trockner: Vor- und Nachteile sowie Tipps zur schonenden Trocknung

Baumwolle ist eine Naturfaser, die aufgrund ihrer Strapazierfähigkeit und Atmungsaktivität sehr beliebt für die Herstellung ...

Sozialverband VdK - Ortsverband Altenkirchen lädt zum Verbandstag mit Neuwahlen

Helmenzen. Die Tagesordnung lautet:
1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Annahme der Tagesordnung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
4. Begrüßung, ...

Neue Lebendigkeit - Einladung zum Themenspaziergang

Wissen. Diesmal stellen sich die Frauen die Frage: "Was haben die Jünger nach Ostern gemacht?" Diese Frage lässt sich nicht ...

Werbung