Werbung

Pressemitteilung vom 11.04.2023    

Geführte E-Bike Touen 2023 - neuer Flyer der Tourist-Information ab sofort erhältlich

"Geführte E-Bike Touren 2023" - heißt der neue Flyer, der Besucher und Einheimische über die von erfahrenen Guides geführten E-Bike Touren der Tourist-Information Hachenburger Westerwald informiert. So können problemlos die schönsten Ecken des Hachenburger Westerwaldes entdeckt werden.

(Symbolbild: pixabay)

Region. Die von April bis Oktober im 14-tägigen Wechsel stattfindenden Touren bieten Radwanderfreunden die schönsten Strecken und echte Geheimtipps im und um den Hachenburger Westerwald herum an. Im Vordergrund stehen hierbei das gemeinschaftliche Fahrerlebnis und das Panoramafahren. Auf allen Touren haben die Tourguides eine kleine Einkehr geplant.

Für Interessierte steht der Flyer auf der Homepage zum Download bereit oder kann vor Ort in der Tourist-Information abgeholt werden.

Anmeldungen werden schon jetzt gerne angenommen, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Gebucht werden können die Tickets (5 Euro pro Erwachsenen, Kinder bis zwölf Jahre frei) ab sofort bei der Tourist-Information Hachenburger Westerwald online oder per Telefon unter: 02662/969976-0.



Wer sich für die Radtouren interessiert, ist mit dem Newsletter der Tourist-Information immer auf dem neuesten Stand. Regelmäßig werden Interessierte über aktuelle Termine informiert. Dazu einfach eine E-Mail mit Namen, Adresse und dem Stichwort "Anmeldung Newsletter Geführte Radtouren" schicken. (PM)



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Horhausen: Augenzeugenhinweis führt zur Entdeckung von betrügerischem Kennzeichen

Horhausen. Der Zeuge berichtete, dass er einen Pkw mit Verbrennungsmotor bemerkt hatte, an dem auffälligerweise das amtliche ...

Nach Flut: Mysteriöse Knochenfunde während Müllsammelaktion in Sinzig-Bad Bodendorf

Sinzig. Am Samstagvormittag stießen Teilnehmer einer Müllsammelaktion auf etwas Ungewöhnliches: Sie fanden Knochen unbekannten ...

Letzter Bauabschnitt der Rathausstraße beginnt: Umleitungen und neue Infrastruktur in Sicht

Wissen. Der letzte Bauabschnitt beim Ausbau der Rathausstraße hat begonnen. Die angekündigte Straßensperre wurde am Donnerstag ...

Mahnwache in Hamm: Zwei Jahre Krieg in der Ukraine sind zwei Jahre zu viel

Hamm. Nur langsam kommen Menschen an diesem Samstagnachmittag (24. Februar) auf dem Synagogenplatz in Hamm zusammen. Nur ...

Premiere in Herdorf: Hobbyturnier der Männerballette lockt Tanzgruppen aus der Region

Herdorf. Die Karnevalsgesellschaft Herdorf hat bekannt gegeben, dass am Samstag, 9. März, ab 18.11 Uhr ein erstmaliges Hobbyturnier ...

Motorradausstellung 2024 des MC Daadetal lockt ins Wissener Kulturwerk

Wissen/Daaden. Mit dem Wissener Kulturwerk hat der MC Daadetal eine optimale Location für seine Motorradausstellung - erstmals ...

Weitere Artikel


Ein bisschen "Polizei-Luft" schnuppern - Schülerpraktikanten bei der Polizei Altenkirchen

Altenkirchen. Auch die Schutzausrüstung und Einsatzmittel der Polizei haben die Jugendlichen sprichwörtlich "hautnah" erleben ...

Erstmeldung: bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle in Herdorf

Herdorf. Am Dienstag, 11. April, kam es gegen 13.30 Uhr zu einem bewaffneten Raubüberfall auf die Tankstelle in der Schneiderstraße ...

Motorradsaison startet: So kommen Sie sicher zurück aufs Bike

Region. Dieter Born, der Pressesprecher vom Kreisclub Altenkirchen-Westerwald des ACE, erläutert, was es für einen sicheren ...

Anja aus Wissen hat Blutkrebs: Registrierungsaktion am 16. April

Wissen/Betzdorf/Region. Anja (52) lebt mit ihrer Familie in Wissen und wer sie kennt, weiß, dass es mit ihr nie langweilig ...

Mit eigener App: Westerwaldbahn bereit für das Deutschland-Ticket

Kreis Altenkirchen. Der einfachste Weg führt über die Website beziehungsweise den Webshop. Mit dem Webshop ist auch die brandneue ...

Neuer Leiter der PI Altenkirchen Frank Boden: Kontrollen erhöhen Sicherheitsgefühl

Altenkirchen. 100 Tage in einem neuen Amt gelten vor allen Dingen in der Politik als Zeitspanne, nach der die Einarbeitungsphase ...

Werbung