Werbung

Nachricht vom 22.04.2023    

Neues Kindermusical der Freien Bühne Neuwied begeisterte große und kleine Zuschauer in Dernbach

Von Ulrike Puderbach

Der Gundlach Stiftungsfonds Raiffeisenregion und die Jugendpflege der VG Puderbach hatten zum Theaternachmittag mit dem neuen Kindermusical der Freien Bühne Neuwied "Aaren und Joyce - Monströse BFFs" ins Haus an den Buchen nach Dernbach eingeladen. Ein buntes und lehrreiches Stück erwartete die zahlreichen Zuschauer.

Aaren und Joyce schmieden gemeinsam Pläne, die Angst zu besiegen. (Fotos: Ulrike Puderbach)

Dernbach. Am Samstagnachmittag (22. April) fanden sich die großen und kleinen Zuschauer zahlreich im Haus an den Buchen in Dernbach ein, um sich das neue Kindermusical "Aaren und Joyce – Monströse BFFs" der Freien Bühne Neuwied anzusehen. Der Gundlach Stiftungsfonds Raiffeisenregion hatte in Zusammenarbeit mit der Jugendpflege der VG Puderbach zum Theater eingeladen.

Zum Stück: Aaren ist acht Jahre alt und anders als seine Mitschüler – er liebt Mathe und Physik, stellt komplizierte Berechnungen an und ist überzeugt, dass sich hinter der Tür seines Schranks eine Parallelwelt verbirgt. Seine Klassenkameraden lachen ihn deswegen aus und erklären ihn für verrückt. Als es wieder einmal besonders schlimm ist, legt sich Aaren vor seinem Schrank auf die Lauer, um es allen zu beweisen. Und da taucht Joyce auf – ein gutartiges, pinkes, verstrubbeltes Monster, das sich als seine "gute Angst" vorstellt. Aaren mag das alles gar nicht so recht glauben, aber Joyce kann ihn überzeugen. Doch wenn es die "gute Angst" gibt, dann gibt es doch auch die "böse Angst", überlegt sich Aaren und die möchte er auf keinen Fall kennenlernen. Aber sie ist in seinen Gedanken genauso da wie auch die "gute Angst" in Gestalt von Joyce.



Gemeinsam machen sich Aaren und Joyce auf den Weg, die "böse Angst" in Gestalt von Mr. T. zu finden und aus Aarens Leben zu vertreiben. Dabei erleben sie eine Menge Abenteuer und Aaren findet heraus, dass es gar nicht schlimm ist, Angst zu haben und man diese auch nur besiegen kann, wenn man sich ihr stellt.

Tammy und Boris Weber erzählen in ihrem Musical eine wunderschöne Geschichte von einer ungewöhnlichen Freundschaft und zeigen, dass jeder Angst haben darf und die Angst an sich gar nichts Schlimmes ist, wenn man sich ihr zusammen mit Freunden stellt. (Ulrike Puderbach)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungsrückblicke  

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
     


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Abenteuer Heimat "im Tal" zwischen Hasselbach und Werkhausen

Hasselbach. Seit 1986 gestalten über 50 Künstler, Landschaftsarchitekten und Architekten den Landschaftsraum im Tal zwischen ...

Theater der Nacht zeigt "Zwerg Nase" im KulturSalon

Altenkirchen. Worum geht es? Seine Hoheit, der Herzog, ist missgestimmt. Kein Essen will ihm mehr schmecken. Sein Lieblingskoch ...

Reger Austausch zum Tag des offenen Denkmals im Raiffeisenhaus Flammersfeld

Flammersfeld. Hier tauschten sie sich mit dem Raiffeisenbotschafter Stephan Fürst rund um F.W. Raiffeisen, der Entstehung ...

Internationales Drum&Percussion-Festival im KulturSalon

Altenkirchen. Das japanische Musikensemble TAIKO MIYABI präsentiert die faszinierende, traditionelle Kunst des japanischen ...

Queen Symphony im Kulturwerk Wissen zum Tag der Deutschen Einheit

Wissen. „Die Besetzung des sinfonischen Blasorchesters wird um Klavier, Celesta, Harfe, Solo-Geige, Solo-Cello, Celli und ...

Kabarettistin Simone Solga gastiert im Altenkirchener KulturSalon

Altenkirchen. Finden Sie nicht auch? Das beste Deutschland aller Zeiten wirkt immer öfter wie eine riesengroße Gummizelle. ...

Weitere Artikel


Förderverein der Feuerwehr Dermbach stolz: Polizeiorchester spielt Benefizkonzert

Herdorf-Dermbach. Die Dermbacher Wehr möchte freiwillige Anschaffungen tätigen, die über die gesetzlich vorgegebenen Anforderungen ...

Bergkapelle Birken-Honigsessen feiert 120-jähriges Bestehen: Jubiläumskonzert im Kulturwerk

Wissen. "Zu einem solchen Jubiläum", so Dirigent Sven Hellinghausen, "gehört ein Konzert mit musikalischen Gästen." So war ...

Einsätze der Polizei Betzdorf: Verkehrsunfallflucht, Diebstahl, Streitigkeiten

Betzdorf. Am Samstag meldete eine Zeugin um 6.30 Uhr in der Sparkassen Filiale in Niederfischbach eine schlafende Person. ...

Nachtrag: Zeugen gesucht - Motorradfahrerin (64) bei Kroppach schwer verletzt

Kroppach. Die Polizeiinspektion Hachenburg berichtet, dass die Frau mit ihrem Motorrad am Nachmittag die B 414 befahren habe ...

Herdorfs erste 48-Stunden-Schlagerparty steigt bei Christian's

Herdorf. Schon am Samstagmorgen, 29. April, geht es los, mit einer Happy-Hour von 11 bis 12 Uhr, ab 17 Uhr wird Currywurst ...

Friesenhagen: Auto überschlug sich nach missglücktem Überholvorgang

Friesenhagen. Ein junger Pkw-Fahrer wollte zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge überholen. Das vor ihm fahrende Auto setzte jedoch ...

Werbung