Werbung

Pressemitteilung vom 03.05.2023    

AKTUALISIERT: Radfahrerin bei Verkehrsunfall in Fensdorf schwer verletzt

Wie die Polizei mitteilt, hat sich in Fensdorf am frühen Mittwochnachmittag ein Verkehrsunfall mit einer Radfahrerin ereignet. Die Radfahrerin wurde schwer verletzt.

Fensdorf. Auf der Hauptstraße in Fensdorf kam es gegen 14.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei welchem eine Radfahrerin schwere Kopfverletzungen erlitten hat. Ein Gutachter wurde zur Beweiserhebung vor Ort beauftragt. Nach erstem Sachstand kam die Radfahrerin, welche zum Unfallzeitpunkt von einem Pkw mit Anhänger überholt wurde, hierbei zu Fall. Es kam dann, so vermutet die Polizei, zur Kollision mit dem Fahrzeug. Ein Rettungshubschrauber brachte die 55-jährige Frau in ein Koblenzer Krankenhaus. Lebensgefahr besteht nach jetzigem Sachstand nicht, teilt die Polizei weiter mit. (PM)


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Der ultimative Leitfaden für Naturliebhaber: Jahresprogramm 2024 erschienen

Bad Hönningen. Die 1. Vorsitzende des Naturparks Rhein-Westerwald, I. D. Isabelle Fürstin zu Wied befand den sonnigen Tag ...

Klinikreform bilanziert: Altenkirchener Betriebsrätin sieht "zermürbte" Mitarbeiter

Altenkirchen. Nicht nur aus Sicht der Mitglieder des Betriebsrates des DRK-Krankenhauses Altenkirchen, sondern auch für weite ...

Appell der Zoos: Erhaltung der Artenvielfalt - Zoos spielen Schlüsselrolle im Artenschutz

Neuwied. Der World Wildlife Day am 3. März ist eine Gelegenheit, die Vielfalt der Tierwelt zu feiern und gleichzeitig auf ...

Die "Fischflüsterer": Ein Rückblick auf 25 Jahre ARGE Nister

Limbach. Manfred Fetthauer lässt am Montagabend ab 19 Uhr im Haus des Gastes in Limbach die vergangenen 25 Jahre seit Gründung ...

Heuschnupfen und Pollenallergie: Erste Hilfe aus Apotheke und Natur

Frühlingszeit ist Blütezeit, doch wenn die Natur aus ihrem Winterschlaf erwacht, ist dies für viele Menschen leider kein ...

Unbekannter Fahrzeugführer verwüstet Steinmauer in Elkenroth

Elkenroth. Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall gegen 5.30 Uhr auf der Marienberger Straße in Elkenroth. ...

Weitere Artikel


Neuer Kinderarzt in Altenkirchen: Prof. Dr. Fritz Haverkamp praktiziert seit Anfang Mai

Altenkirchen. Prof. Dr. Fritz Haverkamp bietet in seiner Praxis in Altenkirchen bestimmte kinderärztliche Leistungen an. ...

Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege ruft zum Wettbewerb "Zahnputz-Stars“ auf

Kreis Altenkirchen. Beim Zahnarzt ist nach der Untersuchung nur das zu Schuljahresbeginn ausgehändigte Rückmeldeformular ...

Schlechter Schlaf und seine Folgen – Vortrag beim Siegener Forum Gesundheit

Siegen. Grübener ist Chefarzt der Inneren Medizin im Diakonie Klinikum Bethesda in Freudenberg und neben der Lungen- und ...

Vorschulkinder Friesenhagen entdeckten den Regenwald

Friesenhagen. Im Mittelpunkt des Projektes stand die kunterbunte Vielfalt des Regenwaldes. Wo liegt eigentlich der Regenwald, ...

Bundeskanzler Olaf Scholz und Ministerpräsidentin Malu Dreyer besuchen Koblenzer DRK-Rettungswache

Koblenz. "Wir freuen uns sehr über die Wertschätzung, die Bundeskanzler Olaf Scholz und Ministerpräsidentin Malu Dreyer am ...

Stolze Kita-Kinder beim Großelternnachmittag auf der Birkener Höhe

Birken-Honigsessen. Ende April fand das erste Mal nach der Pandemie wieder ein Großelternnachmittag in der Kindertagesstätte ...

Werbung