Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 06.09.2011    

Vier Tage lang Studentenleben schnuppern

Das Department Elektrotechnik und Informatik der Universität Siegen veranstaltet seine diesjährige "Autumn School" vom 30. September bis zum 3. Oktober 2011. Sie richtet sich an Oberstufenschüler, die Einblicke in ein technisches Studium sowie ins Studentenleben in Siegen erhalten.

Siegen. Bereits zum dritten Mal veranstaltet das Department Elektrotechnik und Informatik der Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät eine „Autumn School“ für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe. Der große Zuspruch zu diesem "Schnupperstudium" habe gezeigt, wie wichtig das Angebot sei und mit welcher Begeisterung die Schülerinnen und Schüler den ersten Einblick in das Leben einer Universität und die Lehrfächer Elektrotechnik und Informatik aufgenommen hätten, heißt es in der Pressemitteilung der Universität Siegen.

Da in diesem Jahr die Herbstferien in fast allen Bundesländern zu unterschiedlichen Zeiten stattfinden, wurde das um den Feiertag verlängerte Wochenende vom 30. September bis zum 3. Oktober gewählt. Zum Programm gehören nicht nur verschiedene Vorlesungen und Praktika. Echtes Studentenleben finde nicht nur in der Uni und zu Hause statt, deshalb wird im Stift Keppel in Hilchenbach übernachtet und gefrühstückt, Mittag- und Abendessen gibt es in verschiedenen Siegener Kneipen und Lokalitäten.

Die Transferfahrten mit Bussen sind organisiert. Junge Studierende der Elektrotechnik und Informatik begleiten die einzelnen Gruppen durch den Parcours von Vorlesungen, Praktika und Freizeitaktivitäten. Sie stehen für Fragen zur Verfügung und gestalten zusammen mit Teilnehmern und Professoren das Rahmenprogramm. Das überregionale Angebot soll den Schülerinnen und Schülern der Oberstufe eine Entscheidungshilfe für ihren weiteren Berufsweg nach dem Abitur geben. Unverbindlich und ohne Risiko kann man an vier Tagen das Studium einer technischen Disziplin kennenlernen.

Die Teilnahme an der Autumn School kostet 120 Euro. Wer sich innerhalb von drei Jahren nach Teilnahme an einer Autumn School zum Studium der Elektrotechnik oder Informatik an der Universität in Siegen einschreibt, der bekommt bei Vorlage des Abschlusszertifikates, das jeder Teilnehmer am Ende der Autumn School erhält, seine Teilnahmegebühr erstattet.

Das Anmeldeformular und weitere Informationen zum Programm erhalten interessierte Schüler unter www.autumn-school.de sowie unter der Telefonnummer 0271/740-4428.



Kommentare zu: Vier Tage lang Studentenleben schnuppern

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Großeinsatz wegen Gefahrgutunfall im Betzdorfer Güterbahnhof

AKTUALISIERT | Zu einem Gefahrgutunfall auf dem Bahngelände in Betzdorf ist es am Montag, 10. August, gekommen. Die Leitstelle Koblenz alarmierte gegen 5.30 Uhr die freiwillige Feuerwehr Betzdorf; die zuerst eintreffenden Kräfte fanden einen Kesselwagen vor, aus dessen Domdeckel Dämpfe austraten. Schnell stellte sich heraus, dass es sich bei der Ladung um konzentrierte Salpetersäure handelte. Daraufhin wurde auch die Teileinheit des Gefahrstoffzuges alarmiert.


Positiver Corona-Test im Haus St. Klara in Friesenhagen

Das Gesundheitsamt des Kreises Altenkirchen meldet aktuell einen neuen Corona-Fall: In der Friesenhagener Wohn- und Pflegeeinrichtung Haus St. Klara wurde eine dort zur Kurzzeitpflege untergebrachte Seniorin positiv auf das Virus getestet.


Ersthelfer finden bewusstlose Radfahrerin am Straßenrand

Auf der Landesstraße 269 zwischen Seifen und Döttesfeld ist es am Sonntagabend, 9. August, zu einem Unfall gekommen, bei dem eine Radfahrerin schwer verletzt wurde. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können.


Region, Artikel vom 10.08.2020

AWB verteilt kostenlose Obst- und Gemüsenetze

AWB verteilt kostenlose Obst- und Gemüsenetze

Nicht nur Coffee-To-Go-Becher sterben einen schnellen Tod. Tausenden von Plastiktüten geht es jeden Tag genauso. Deshalb verteilt der Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Altenkirchen praktische Netze an die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises.


Altstadt-Brücke in Wissen zeugt von bewegter Vergangenheit

Noch in diesem Jahr soll die Erneuerung der Wissener Siegbrücke (L 278) abgeschlossen sein, so dass der Verkehr hier wieder fließen kann. Aber auch die alten ehemaligen Brücken in der Altstadt sind geschichtsträchtig. Erstmals auf einer Skizze aus dem Jahr 1590 ist die „Alte Zollbrücke“ eingezeichnet.




Aktuelle Artikel aus Region


Positiver Corona-Test im Haus St. Klara in Friesenhagen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Am Montag hat das Gesundheitsamt Kontaktpersonen der Betroffenen – Mitbewohner, Personal und Angehörige ...

Großeinsatz wegen Gefahrgutunfall im Betzdorfer Güterbahnhof

Betzdorf. Die Feuerwehren koppelten zunächst den betroffenen Kesselwagen aus dem Zugverband und ließen ihn zunächst abseits ...

Energietipp der Verbraucherzentrale: Haus ohne Keller?

Kreis Altenkirchen. Vor der Entscheidung für einen Keller ist es besonders wichtig, ein Bodengutachten einzuholen. Und vor ...

Vor heimischem Fußball-Neustart: Konzepte und Maßnahmen beachten

Altenkirchen. Die Zwangspause war fast sechs Monate lang. Die Fußballer der heimischen Ligen maßen zum letzten Mal Anfang ...

AWB verteilt kostenlose Obst- und Gemüsenetze

Altenkirchen. Das soll motivieren, beim Einkauf ein Obst- und Gemüsenetz zu benutzen und somit die Umwelt zu entlasten. Denn ...

Ersthelfer finden bewusstlose Radfahrerin am Straßenrand

Seifen. Die 53 Jahre alte Frau war Polizeiangaben zufolge am Sonntag in der Zeit von ca. 20.45 Uhr bis 21 Uhr ohne Helm mit ...

Weitere Artikel


Mehrere Brände, sowie Einbruchsdiebstähle in drei Firmen

Region. Am Dienstag, den 06. September, um 02.10 Uhr, wurde sowohl die Polizei Siegen, als auch die Polizei Betzdorf über ...

Feuerwehrtag in Hamm bot Blick hinter die Kulissen

Hamm. Mittendrin und hautnah dabei sein konnten Groß und Klein beim "Tag der offenen Tür" der Freiwilligen Feuerwehr Hamm ...

Herbstferienbetreuung für Kinder in der VG Kirchen

Kirchen. Die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Kirchen bietet in der zweiten Herbstferienwoche eine Ferienbetreuung für Kinder ...

Kirchens U14 ist die siebtbeste Mannschaft Deutschlands

Kirchen/Selsingen. Am ersten Septemberwochenende trafen sich Deutschlands zehn beste Mannschaften der männlichen U14 im hohen ...

Bogenschützen meisterten abwechslungsreichen Parcours

Ingelbach. Über 200 Bogenschützen aus Nah und Fern hatten sich zum 17. Basaltturnier der Altenkirchener Bogenschützen am ...

DRK nimmt wichtige Aufgaben im sozialen Bereich wahr

Altenkirchen. Mehr als 400.000 Menschen engagieren sich alleine in Deutschland ehrenamtlich neben ihrem Beruf, dem Studium ...

Werbung