Werbung

Nachricht vom 07.09.2011    

Herbstferienbetreuung für Kinder in der VG Kirchen

Für Kinder von sechs bis elf Jahren bietet die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Kirchen in der zweiten Herbstferienwoche eine Ganztagsbetreuung an. Anmeldeschluss ist der 30 September.

Kirchen. Die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Kirchen bietet in der zweiten Herbstferienwoche eine Ferienbetreuung für Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren an. Vom 10. bis 14. Oktober werden die Jungen und Mädchen von 8 bis 16 Uhr in Niederschelderhütte betreut. Die Maßnahme soll bevorzugt Kinder berufstätiger Eltern, Alleinerziehender und Eltern, deren Kinder eine Ganztagsschule besuchen, berücksichtigen. Die Kosten für die ganze Woche betragen 35 Euro, eine warme Mittagsverpflegung sowie Getränke sind in diesem Preis enthalten. Veranstaltungsort und Kooperationspartner ist die Martin-Luther-Grundschule, Am Erlenwald 31 in 57555 Mudersbach/Niederschelderhütte. Dort und von dort aus sind verschiedene Aktivitäten und Programmpunkte geplant, wie z.B. ein Rittertag, Erlebnis- und Naturspiele, Kochen und ein Kreativtag. Anmeldeschluss ist der 30. September.
Die Maßnahme wird durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur Rheinland-Pfalz, die Verbandsgemeinde Kirchen und die Kreisverwaltung Altenkirchen–Jugendarbeit, Jugendschutz und Familienförderung – unterstützt. Weitere Informationen und Anmeldung: Jugendpflege VG-Kirchen, Tel.: 02741/688 102 oder 688 103, E-Mail: jugendpflege@kirchen-sieg.de



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Herbstferienbetreuung für Kinder in der VG Kirchen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Willibert Pauels: „Ne bergische Jung“ verbreitete kölsche Stimmung

Obererbach. Die Dorftreffgruppe um Claudia Schmid, die sich im Rahmen der Dorfmoderation gebildet hat, konnte dem Publikum ...

Modelleisenbahn im Technikmuseum: Die Welt im Miniaturformat

Freudenberg. Vor Jahren war die Modelleisenbahn noch der Klassiker unter dem Weihnachtsbaum. In der Folge wurde es still ...

Schwerer Unfall ereignete sich zwischen Wissen und Roth

Roth. Der Unfallort befand auf der B62 zwischen Oettershagen und Nisterbrück kurz vor der Einfahrt in die Bergstraße. Sofort ...

Lebensretter vor Ort: „First Responder“ nun offiziell im Dienst

Altenkirchen. Zur offiziellen Indienststellung der First Responder für die Verbandsgemeinde Altenkirchen hatte der DRK-Ortsverein ...

Solidarisch Landwirtschaft: Wenn aus dem Preis ein Wert wird

Birken-Honigsessen/Schützenkamp. Am Samstag, den 12.Oktober feierte die Solawi Wisserland ihr erstes gemeinsames Erntefest. ...

Feuerwehr und DRK übten den Ernstfall im Alvenslebenstollen

Burglahr. Am Samstag, 12. Oktober, wurden die freiwillige Feuerwehr Oberlahr und der Ortsverein Horhausen gegen 15 Uhr durch ...

Weitere Artikel


Vortrag: "Kindern trauern anders" und Autorenlesung

Wissen. Am Freitag, 9. September, ab 18 Uhr findet im Bestattungshaus Heer, in Wissen, Köttinger Weg 29-31 ein Vortrag unter ...

"VocalTotal" - Konzert zum 120-jährigen Bestehen

Wissen. Anlässlich des 120-jährigen Bestehens des Männergesangsvereins „Zufriedenheit“ Köttingerhöhe findet am Sonntag, 11. ...

Badminton-Kreismeisterschaften in Gebhardshain ein toller Erfolg

Gebhardshain. Der Badminton-Kreis Altenkirchen beauftragte die DJK Gebhardshain mit der Ausrichtung der diesjährigen Kreismeisterschaften, ...

Feuerwehrtag in Hamm bot Blick hinter die Kulissen

Hamm. Mittendrin und hautnah dabei sein konnten Groß und Klein beim "Tag der offenen Tür" der Freiwilligen Feuerwehr Hamm ...

Mehrere Brände, sowie Einbruchsdiebstähle in drei Firmen

Region. Am Dienstag, den 06. September, um 02.10 Uhr, wurde sowohl die Polizei Siegen, als auch die Polizei Betzdorf über ...

Vier Tage lang Studentenleben schnuppern

Siegen. Bereits zum dritten Mal veranstaltet das Department Elektrotechnik und Informatik der Naturwissenschaftlich-Technischen ...

Werbung