Werbung

Pressemitteilung vom 13.05.2023    

Wissen: Quad ohne Kennzeichen abgestellt - Eigentümer gesucht

Am Donnerstagnachmittag (11. Mai) wurde die Polizeiwache Wissen darüber informiert, dass in Wissen in der Holschbacher Str. 13 ein Quad ohne Kennzeichen abgestellt wurde, welches keinem der Bewohner zugeordnet werden könne. Der Eigentümer konnte durch die Polizei bislang nicht festgestellt werden.

(Foto: Polizeiwache Wissen)

Wissen. Das Quad wurde durch die Polizei sichergestellt. Der Benutzer des Quads wurde wie folgt beschrieben: circa 25 bis 30 Jahre alt, schlanke Figur, kurze braune Haare, Dreitagebart, bekleidet mit dunkler Jeans und dunkler Jacke.

Die Polizei Wissen bittet um Hinweise zum Eigentümer des Quads unter der Tel. 02742/9350. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Erfolgreicher Auftakt bei den Landesverbandsmeisterschaften für Wissener Schützenverein

Wissen. Nach Ablauf der ersten zwei Wettkampfwochen kann nun bereits ein positives Resümee gezogen werden. In diesem Zeitraum ...

50 Jahre Lebenswegbegleiter: Ein Elternabend für den Umgang mit familiären Konflikten

Hamm. Der Alltag in einer Familie ist oft von Unstimmigkeiten geprägt, die manchmal zum Schmunzeln bringen, aber auch sehr ...

Frühlingsfest in Wölmersen: Ein Tag voller Spiel, Spaß und Spiritualität

Wölmersen. Für die Kinder waren die Highlights des Tages ein erweitertes Angebot an Hüpfburgen, zwei Clowns und das BubbleBall-Spiel ...

Vollsperrung der K32 bei Almersbach: Verkehrsteilnehmer müssen sich auf Umwege einstellen

Almersbach. Die Kreisstraße 32 wird ab Dienstag, 21. Mai, für voraussichtlich drei Arbeitstage voll gesperrt. Die Sperrung ...

Trinkwasser-Alarm in Kirchen (Sieg): Abkochgebot nach Rohrbruch und Keimkontamination

Kirchen. Am 17. Mai um 13.10 Uhr gab die Pressestelle der Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg) bekannt, dass das Trinkwasser in ...

Kommunen im Dreiländereck tauschen sich über Klimaschutz aus

Siegen. Insgesamt 24 Mitarbeiter der Kreis- und Kommunalverwaltungen aus den Landkreisen Rheinisch-Bergischer Kreis, Rhein-Sieg-Kreis, ...

Weitere Artikel


Der Westerwaldsteig: Etappe 5 von Westerburg nach Freilingen

Region. Von Westerburg nach Freilingen haben Wandernde mit knappen zwanzig Kilometern eine ziemliche Strecke zurückzulegen. ...

Buchtipp: "Als der Glaube ins Rutschen kam" von Hermann Josef Roth

Dierdorf/Bonn. Dabei mischt Roth reale Persönlichkeiten mit fiktiven. Hachenburg, an der von den Niederlanden kommenden und ...

Unfall in Neitersen führte zu Blutproben – Führerscheine konnten nicht eingezogen werden

Neitersen. In der Nacht von Freitag (12. Mai) auf Samstag (13. Mai) meldete gegen 0.50 Uhr eine Anwohnerin eine verdächtige ...

Betzdorf und Umgebung: Verkehrsunfall mit Kind, Drogen, Sachbeschädigung, Körperverletzung

Betzdorf. Gegen 20 Uhr fuhr ein zehnjähriges Kind in Herdorf vom Bürgersteig der Rolandstraße, ohne auf den fließenden Verkehr ...

41. Blumenmarkt in Horhausen: Die Interessenten stöberten bereits vor der Eröffnung

Horhausen. Traditionell findet am Samstag vor dem Muttertag, in diesem Jahr war dies der 13. Mai, der Westerwälder Blumenmarkt ...

"Offene Gartenpforte" lädt in private grüne Oasen des Westerwalds ein

Region. Die Besucher erwartet in Herschbach bei Keramiker und freischaffenden Künstler Manfred Calmano (Bahnhofstraße 17) ...

Werbung