Werbung

Pressemitteilung vom 14.05.2023    

Unbekannter schlägt auf vorbeifahrendes Auto in Betzdorf

Am heutigen Sonntag (14. Mai) kam es in Betzdorf zu einem kuriosen Zwischenfall. Nachdem ein Fahrzeugführer plötzlich auf der Straße stoppte und eine hinter ihm fahrende Fahrerin ausbremste, stieg er aus seinem Fahrzeug, schrie die Fahrerin hinter ihm an und schlug anschließend auf das Fahrzeug ein.

Symbolfoto

Betzdorf. Am Sonntag (14. Mai) befuhr ein silberner Opel Astra um 13.50 Uhr die Steinerother Straße in Betzdorf in Richtung Dauersberg hinter einem dunkelfarbigen Skoda Fabia. In Höhe des Umspannwerks zwischen Betzdorf und Dauersberg hielt der vorausfahrende Skoda plötzlich an, weswegen der nachfolgende Opel ebenfalls anhalten musste. Der männliche Fahrer des Skoda stieg nun aus und schrie die noch im Fahrzeug befindliche 46-jährige Fahrerin des Opels an, welche aufgrund des aggressiven Verhaltens des Mannes nun langsam an diesem vorbeifuhr. Hierbei schlug der unbekannte Mann vermutlich mit einem Gegenstand auf das Dach des Opels, wodurch ein Schaden entstand.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Betzdorf zu melden (02741/9260 oder pibetzdorf.wache@polizei.rlp.de). (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Erfolgreiche Premiere: Besucher-Forum wird zur After-Work-Bar

Nistertal. Den Gästen der schnell ausgebuchten Veranstaltung wurde mit Unterstützung eines professionellen Bar-Teams das ...

Saubere Sache: Grünschnittsammlung im Landkreis Altenkirchen erfreut sich großer Beliebtheit

Kreis Altenkirchen. Von der Hecke bis zum Baum - im Landkreis Altenkirchen nutzen zahlreiche Gartenbesitzer die Gelegenheit, ...

228 Absolventen der Sozialen Arbeit feiern Abschluss an der Universität Siegen

Siegen. Es ist ein bedeutendes Ereignis im akademischen Kalender der Universität Siegen: die feierliche Verabschiedung der ...

Erfolgreicher Abschluss der Weiterbildung zum Betriebsfachwirt und Betriebswirt an der BBS Wissen

Wissen. Die Anstrengungen zahlten sich aus: Nach zwei beziehungsweise vier Jahren schlossen die Studierenden der Fachschule ...

Erfolgreiche Mediation im Verkehrsgewerbe: bedeutender Schritt in Richtung Tarifbefriedung

Region. Am 18. Juli kam es zu einer bedeutenden Entwicklung im Rahmen des Tarifkonfliktes im Personenverkehrsgewerbe Rheinland-Pfalz. ...

Ein neues Zuhause für den letzten Exoten: Berberaffe Louis zieht nach Spanien

Niederfischbach. Der Berberaffe Louis hat viele Jahre im Tierpark Niederfischbach gelebt, doch ohne Artgenossen um sich herum. ...

Weitere Artikel


Landgericht Koblenz verurteilt Automatensprenger von Kroppach zu hohen Haftstrafen

Kroppach/Koblenz. Den sechs Niederländern, alle mit marokkanischem Migrationshintergrund, wurde seitens der Staatsanwaltschaft ...

In Hamm hoben Unbekannte Gullideckel aus der Fahrbahn und gefährdeten Straßenverkehr

Hamm. Unbekannte Täter haben im Huthsweg in Hamm mehrere Gullideckel aus ihren Fassungen gehoben. Laut Polizei legten die ...

In Etzbach montierte Dieb einen Reifen von einem Pkw ab

Etzbach. In der Nacht auf Sonntag (14. Mai) hat ein unbekannter Täter in der Wiesenstraße das Hinterrad eines abgestellten ...

Kopernikus-Gymnasium Wissen rockt den Vorrundenentscheid "Jugend trainiert für Olympia"

Wissen. Hochmotiviert, aber auch voller gespannter Erwartung fieberten die aus aktiven Leichtathleten des VFB Wissen und ...

"15 Jahre Westerwaldsteig" - ein Grund zu feiern!

Bad Marienberg. Der Westerwaldsteig garantiert auf 235 Kilometern und 16 Etappen Abwechslung, Erlebnisspaß und Naturgenuss. ...

Traditioneller Maimarkt in Wissen: Besucher genossen den strahlenden Sonnenschein und das Flair

Wissen. Kölschbach konnte, neben Vertretern aus dem Handel, Bernd Wagner vom Wohnstudio Molzberger und Jan Lück von Optik ...

Werbung